Unterschied zwischen Garn und Wolle

GarnGarn gegen Wolle



Garn bedeutet gesponnener Faden zum Weben oder Stricken. Wolle bedeutet weiches Haar aus dem Vlies von Schaf oder andere Tiere. Wolle ist eine Art Garn.

Garn bezieht sich im Allgemeinen auf lange durchgehende ineinandergreifende Fasern, die für Textilien, Stricken, Weben usw. verwendet werden können. Garn kann aus verschiedenen Materialien bestehen, einschließlich Baumwolle, Tiervlies, Synthetik usw. Baumwolle oder synthetisches Garn werden im Allgemeinen zur Herstellung von Textilien oder Stoffen verwendet . Garn wird tatsächlich hergestellt, indem die Fasern durch einen als Spinnen bezeichneten Prozess zusammengedreht werden. Die verschiedenen Arten von Verdrillungen, die der Faser gegeben werden, bestimmen die Qualität und die Textur des Garns. Der andere Prozess zur Herstellung von Garn aus der Faser ist das Kleben. Es ist die Grundkomponente für die Herstellung eines Stoffes. Es ist diese Qualität des Garns, die im Allgemeinen seine Verwendung bestimmt. Stoff aus Wolle wird im Allgemeinen verwendet, um Wärme zu erzeugen.



Von Tieren frisch gescherte Wolle wird zunächst kategorisiert und getrennt. Die Kategorien sind Vlies, gebrochen, Stücke, Bäuche und Schlösser. Dies geschieht typischerweise, um sicherzustellen, dass das hergestellte Wollgarn eine einheitliche Textur und Sortierung aufweist. Dies wird dann gewaschen und verarbeitet. Vlies, das die Masse bildet, wird im Allgemeinen zur Herstellung von Wolle für Kleidungsstücke verwendet. Die Verwendung der Wolle hängt normalerweise von ihrer Textur und dem Gewebe / Strick ab. Die beliebtesten Wollsorten sind Kaschmir, Merino, Angora und Alpaka. Dies sind im Grunde die Namen der Tiere, von denen die Wolle stammt.



Das Garn würde im Allgemeinen auch verschiedene Näh- und Stickfäden enthalten. Eine Art von sehr empfindlichem und teurem Garn ist Seide. Sogar Seile bestehen aus Garn. Wolle hingegen würde im Allgemeinen nur die feinere Qualität enthalten, die im Allgemeinen für Kleidungsstücke, Strickwaren, Teppiche, Teppiche usw. verwendet wird.

Zusammenfassung
1. Garn bedeutet gesponnener Faden zum Weben, Stricken usw. Wolle bedeutet Garn aus weichem Haar, das aus dem Vlies von Schafen oder anderen Tieren gewonnen wird.
2. Garn kann durch eines der Verfahren wie Spinnen oder Kleben hergestellt werden, Wolle wird jedoch im Allgemeinen durch Spinnen hergestellt.
3. Die Wolle wird vor der Verarbeitung in verschiedene Klassen eingeteilt. Seine Verwendung hängt normalerweise von der Textur und dem Strick ab.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen ejb 2.0 und ejb 3.0

ejb 2.0 vs ejb 3.0 Sowohl ejb 2.0 als auch ejb3.0 sind die Version von Enterprise Java Beans (EJB), die aufgrund ihrer verwalteten serverseitigen Architektur für sehr beliebt ist

Unterschied zwischen weißem und destilliertem Essig



Weißer vs. destillierter Essig Versuchen Sie, auf einem lokalen Markt nach Essig zu suchen, und Sie werden überrascht sein, wie viele Arten Sie finden. Es gibt erstaunliche 21 Arten

So trägst du eine Mütze und vervollständigst dein Outfit perfekt

Genau um diese Zeit beginne ich jeden Winter, nach etwas zu suchen, um meine Kaltwetter-Ausrüstung ein wenig mehr Spaß zu machen. Diesen Winter? Hereinspaziert: die Bommelmütze. Der Hut, der mich irgendwie an meine Tage auf dem Spielplatz erinnert, hat vor kurzem ein schickes, erwachsenenähnliches Makeover durchlaufen, und ich konnte nicht anders, als die neuen Optionen, die ich gefunden habe, zu teilen. Wie genau sollten Sie diesen Stil tragen? Mein persönlicher Trick ist es, es knapp über die Augenbrauen zu ziehen und ein wenig Stoff auf die eine oder andere Seite am Hinterkopf zu legen. Betrachten Sie es als permanenten Slouch, der an Ort und Stelle bleibt und nicht zu viel herumhüpft! Bereit zum Einkaufen? Beginnen Sie jetzt mit diesen fantastischen Optionen!

Der von Prominenten anerkannte Leitfaden zum Tragen eines Stirnbandes, ohne wie ein Kind auszusehen

Erfahren Sie, wie Sie ein Stirnband mit Promi-Outfits von Stars wie Bella Hadid, Chrissy Teigen und Jessica Alba tragen.

Unterschied zwischen lutherisch und katholisch



Das lutherische gegen das katholische Christentum sah seine Entwicklung als jüdische Sekte im östlichen Mittelmeerraum. Das Christentum gilt als monotheistische Religion -

Lernen Sie, Ihrer Hochsteckfrisur einen Push-Up-Zopf hinzuzufügen (Sie werden diesen Trick die ganze Hochzeitssaison lang verwenden!)

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihre Haare für einen bevorstehenden Brautjungfern-Gig in dieser Saison etwas anders zu gestalten – oder für eine Hochzeit, an der Sie als Gast teilnehmen? Ich habe gerade einen lustigen neuen Flechttrick gelernt, mit dem Sie die üblichen kleinen Hochsteckfrisur-Akzentzöpfe noch einen Schritt weiter gehen können. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die ich mit der Stylistin Tonya Cuozzo im Zion the Hair Salon in Madison, N.J. gemacht habe (am selben Tag habe ich dieses einfache Kreuzbrötchen für Sie ausprobiert). Mein liebes Model: Meine (acht Monate schwanger!) Schwägerin Jessica. 1. Beginnen Sie mit einem normalen dreisträngigen Geflecht. 2. Nachdem Sie sich mehrere Zentimeter nach unten geflochten haben, nehmen Sie einen der drei Stränge, die Sie geflochten haben, und ziehen Sie ihn straff. Lassen Sie die anderen beiden Abschnitte etwas lockern und schieben Sie sie dann nach oben (während Sie den mittleren Strang noch straff halten). Das Geflecht verdichtet sich und nimmt eine seilartige Form an. 3. Flechten und schieben Sie weiter nach oben und arbeiten Sie sich den Abschnitt nach unten vor. Fügen Sie von Zeit zu Zeit eine Strähne aus dem losen Haar außerhalb des Zopfs ein, wie Sie es beim French-Flechten tun, um Ihren Seilzopf an Ihrer Kopfhaut zu verankern. 4. Stecken Sie Ihr Seilgeflecht wieder entlang Ihres Kopfes, damit es in Ihrem Knoten verschwindet.