Unterschied zwischen Wodka und Gin

Wodka-GinWodka und Gin sind zwei der weltweit beliebtesten alkoholischen Getränke. Mit Ausnahme einiger neugieriger Personen stört es niemanden, den Unterschied zwischen den beiden so beliebten Getränken herauszufinden.



Wodka ist eine Mischung aus normalem, „unprätentiösem“ Alkohol und Wasser. Dieses Wasser im Wodka ist leicht aromatisiert oder wie in den meisten Fällen überhaupt nicht aromatisiert. Während der Gin sich in diesem Aspekt grundlegend unterscheidet. Das Aroma wird normalerweise durch einige Gewürzextrakte ergänzt. Die in diesem Fall verwendeten Gewürze würden Wacholderbeeren enthalten.

Das erste Getränk, das für den Gin in Betracht gezogen wird, ist Genever, das Nationalgetränk der Holländer. Gin ist ein klarer Geist, der von Bars auf der ganzen Welt bevorzugt wird. Der Alkohol wird hauptsächlich aus Körnern wie Gerste und Roggen destilliert. Eine Mischung aus Kräuter und Gewürze Zu dieser Mischung destillierter Körner wird Extrakt gegeben. Diese Mischung wird manchmal als „Botanicals“ bezeichnet und besteht aus Wacholder, Kardamom, Koriander, Anis sowie Orangen- und Zitronenschalen. Sobald der Gin destilliert ist, wird er auf die normale Stärke von 76 bis 90 Proof verdünnt. 80 Proof Gin wird als „trockener Gin“ bezeichnet. Gin, der in verschiedenen Teilen Europas hergestellt wird, unterscheidet sich auch im Geschmack. Gin wird hauptsächlich in Großbritannien, Holland und den USA hergestellt. Der „Dry Gin“ und der „London Gin“ sind die am häufigsten nachgefragten Sorten.



Wodka ist nichts anderes als Alkohol, der so weit destilliert wird, dass er fast den gesamten Geschmack verloren hat, den er hat. Wodka bedeutet auf Russisch „kleiner Strom“. Es hat die Eigenschaften einer farblosen Flüssigkeit, klar und glatt. Es ist ein reiner Geist mit einem neutralen Geschmack. Es wird im Allgemeinen aus den Gemischen von destilliert Kartoffeln oder Körner. Die Top-Marken greifen nur auf die destillierten Getreidemischungen zurück. Während Weizen und Gerste oberste Priorität haben, wird manchmal Roggen verwendet. Wodka ist normalerweise in 80er Stärke erhältlich. Aber auch hier setzen einige Marken auf stärkeren Alkohol.



Die Aromen, die die heißen Favoriten sind, sind im Allgemeinen Zitrone, Pfeffer und auch einige andere Früchte. Die Art und Weise, wie Wodka den Zweck erfüllt, ist auch von Land zu Land unterschiedlich. In den Vereinigten Staaten von Amerika bildet es den wesentlichen Bestandteil einiger anderer alkoholischer Getränke wie Schraubenzieher und Blood Marys. Wodka wird anderswo als reines, ordentliches Getränk konsumiert.

Zusammenfassung

1. Wodka ist normaler Alkohol ohne großen Geschmack.
2. Gin ist nichts anderes als aromatisierter Wodka, der normalerweise mit Gewürzen und Kräuterextrakten versetzt wird.
3. Die Getränke können sowohl aus Kartoffeln als auch aus Getreide destilliert werden, wobei letztere mehr bevorzugt werden.
4. Wodka ist der Hauptbestandteil der alkoholischen Getränke in den USA, während er an anderen Orten ein reines Getränk ist.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen MRNA und TRNA



MRNA vs TRNA Es wurde viel über Genforschung gesprochen und wie wichtig es ist, über genetische Informationen Bescheid zu wissen. Unsere Gene sind im Grunde diejenigen, die

Ein kleiner Trick, um volle, getrennte Wimpern zu bekommen, die keinen Wimpernkamm beinhalten

Wahrheit: Niemand hofft wirklich auf klebrige, klumpige Wimpern. Wenn Sie also diesen alten Make-up-Artist-Trick nicht für vollere, sauberere Wimpern verwenden, für die kein Wimpernkamm, Lockenwickler oder ein anderes Gerät erforderlich ist, das einige von Ihnen ausflippen könnte, sollten Sie vielleicht anfangen. Sie gerade...

3 häufige Schönheitsfehler 'Bachelor'-Kandidaten sind schuldig

Gestern Abend habe ich mich wie viele ansonsten angesehene Frauen in ganz Amerika mit Freunden getroffen, um peinliche Mengen Käse und Schokolade zu konsumieren und die neueste Staffelpremiere von 'The Bachelor' zu sehen. Und als die Teilnehmer dieser Runde ihre Limousinen verließen, bemerkte ich die gleichen 'Bachelor'-Schönheitsklischees, die wir jedes Mal verspotten, wenn die Show ausgestrahlt wird. Wie zum Beispiel ...

Unterschied zwischen nachgefragter Menge und Nachfrage



Die Bedeutung der nachgefragten Menge und der nachgefragten Menge sollte keine Verwirrung stiften. Sie bedeuten zwei verschiedene Dinge und haben ihre eigene Bedeutung in der Welt der Wirtschaft

Unterschied zwischen Hirntumor und Hirntumor

Unterschied zwischen Hirntumor und Hirntumor Jede Zelle im menschlichen Körper vermehrt sich kontrolliert durch einen Prozess, der als Zellzyklusregulation bezeichnet wird.

Warum „Aschenputtel“ die rote Flagge für neue Beziehungen ist, auf die man achten sollte

Es ist nichts Neues, sich davor zu hüten, sich mit einem Bindungsphoben zu treffen, aber jetzt gibt es eine rote Fahne am anderen Ende des Persönlichkeitsspektrums: Der Insta-Boyfriend oder wie Michelle Martin von der Huffington Post es nennt, ein 'Aschenputtel'. Dies ist ein Mann, der sich innerlich wie ein Opfer fühlt und nach Liebe sucht, um ihn von diesem Gefühl zu „retten“. Martin definiert Aschenputtel als „den alleinstehenden Mann mittleren Alters mit einem unstillbaren Hunger nach intensiver emotionaler und körperlicher Intimität. Aschenputtel wollen Leidenschaft! Sie wollen Feuerwerk! Sie wollen sich lebendig fühlen! Sie wollen aus ihrer Einsamkeitswüste gerettet werden! Und sie wollen alles bis zum zweiten oder dritten Date.' Für viele Frauen ist ein erwachsener Mann, der nach wenigen Wochen starke Gefühle ausdrückt oder sehr romantische Gesten macht, zu viel zu früh, aber für viele andere (insbesondere diejenigen, die mit einer Bindungsangst ausgegangen sind), ein Mann, der weiß, was er will und ist bereit für Intimität mag wie ein Hauch frischer Luft erscheinen. Du denkst vielleicht, was ist so schlimm an einem Typen, der super auf mich steht und dieses Wochenende wieder abhängen will, anstatt drei Tage zu warten, nur um mir zurückzuschreiben? Die Antwort: vielleicht nichts. Aber nach