Unterschied zwischen subventionierten und nicht subventionierten Bundeskrediten

8265142495_0c23d13bbc_z

Subventionierte und nicht subventionierte Bundesdarlehen werden den Studenten als finanzielle Unterstützung in den USA zur Verfügung gestellt, um sie bei der Finanzierung ihres Studiums zu unterstützen. Es ist als Bundesstudent bekannt Darlehen für Studenten, die ihre Bildungskosten in ihren vier Jahren College, Universität, Community College, Karriere oder technischer Schule tragen müssen. Diese Darlehen werden vom US-Bildungsministerium angeboten. Für einen Schüler oder seine Eltern ist es sehr wichtig, diese Darlehen zu vergleichen, um sorgfältig zu entscheiden, welches der beiden Darlehen zur Erfüllung seiner finanziellen Bedürfnisse geeignet ist. Einer der Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Darlehen ist der Betrag, den Sie jedes Jahr ausleihen dürfen. Es gibt jedoch viele andere Unterschiede zwischen subventionierten und nicht subventionierten Darlehen.



Zinszahlung

Wenn die Studenten an Universitäten und Hochschulen zugelassen werden, entsteht der Druck, den die Studien und zurück und zurück Klassen lassen sie normalerweise nicht gleichzeitig einen Job machen. Zu viele Hausaufgaben und regelmäßige Bewertungen lassen ihnen weder Zeit noch Energie. Daher ist eine Darlehensoption, bei der alle Zahlungen nach dem College zurückgestellt und getätigt werden können, eine hilfreiche Option für Studenten.

Subventioniertes Darlehen- Bei dieser Art von Darlehen muss ein Schüler den Zinsbetrag nicht zurückzahlen, während er noch in der Schule ist. Es wird aufgeschoben, um in Zukunft bezahlt zu werden, und wird von der Bundesregierung subventioniert. Als Student müssen Sie jedoch alle aufgeschobenen Zinszahlungen zusammen mit dem Kapitalbetrag leisten, sobald Sie Ihre Qualifikation abgeschlossen und Absolvent geworden sind. Auch nach Abschluss der Schul- oder Universitätsausbildung wird dem Schüler die Nachfrist für die ersten 6 Monate eingeräumt.

Nicht subventioniertes Darlehen- Auf der anderen Seite können Sie den Zinsbetrag des Darlehens bezahlen, während Sie noch die Schule besuchen, und die Verantwortung für die Zinszahlung beginnt von Anfang an, wenn Ihnen das Darlehen zur Verfügung gestellt wird. Wenn sich ein Schüler aus irgendeinem Grund dafür entscheidet, während seiner Schulzeit und in der Nachfrist, Aufschub- oder Nachsichtszeit keine Zinszahlungen zu leisten, beginnen sich seine Zinsen zu akkumulieren oder zu sammeln und werden dann aktiviert, sobald sie Teil des Nennbetrag. Es erhöht jedoch die Zinsen, wenn ein Schüler die Schule verlässt, da die Zinsen mit einem höheren Kapitalbetrag berechnet werden.



Darlehensbetrag zum Ausleihen

Die Höhe der von den Studenten benötigten Mittel bestimmt die Art des Darlehens, das von ihnen ausgewählt werden soll. Die Kosten von Bildung im Falle eines Zustand Die Schule unterscheidet sich stark von der einer Privatschule, insbesondere wenn die Privatschule weit von zu Hause entfernt ist. Der Kostenunterschied beeinflusst also ihre Entscheidung, das Darlehen zu wählen.

Subventioniertes Darlehen- Es gibt eine bestimmte Obergrenze für das subventionierte Darlehen, und ein Student kann bis zu einer bestimmten Grenze Kredite aufnehmen, wenn er dies wünscht Fonds ihre Ausbildung mit diesem Darlehen.

Nicht subventioniertes Darlehen- Diese Form des Darlehens hat ebenfalls einen Höchstbetrag, aber ein Student kann normalerweise mehr als 4.000 USD in einem Jahr ausleihen.



Qualifikation für einen Kredit

Es ist möglich, dass die persönlichen Umstände der Studierenden es ihnen nicht ermöglichen, sich für ein subventioniertes Darlehen zu qualifizieren. Daher ist es für sie sehr wichtig, die Kreditanforderungen sorgfältig zu lesen, bevor sie mit dem Antragsverfahren beginnen.

Subventioniertes Darlehen- Die Ausgabe eines subventionierten Darlehens basiert auf der finanziellen Situation des Antragstellers sowie auf bestimmten Anforderungen. Wenn ein Schüler oder seine Eltern keine solide finanzielle Situation haben, können sie sich möglicherweise nicht für das Darlehen qualifizieren.

Nicht subventioniertes Darlehen- Im Falle eines nicht subventionierten Darlehens bestimmt die Wahl der Schule, wie viel Geld ein Schüler erhalten kann. In den meisten Fällen verwenden die Studierenden zuerst die subventionierten Mittel und unterstützen sie dann mit einem nicht subventionierten Darlehen.

Daher müssen die Eltern oder Schüler alle Aspekte sorgfältig prüfen, bevor sie entscheiden, ob sie sich für ein staatlich subventioniertes oder ein nicht subventioniertes Darlehen entscheiden.

Beliebte Beiträge

Der Unterschied zwischen NBFCs und Banken

Mit dem dramatischen Anstieg der Globalisierung werden Unternehmen immer komplexer. Um dieser Komplexität Rechnung zu tragen, haben Finanzinstitute begonnen

Unterschied zwischen Joe Biden und Donald Trump

Das Rennen zum Weißen Haus ist eröffnet und wer den Thron besteigt, wird eine herausfordernde Aufgabe vor sich haben - die schwindende Wirtschaft des Landes nach dem zu stoppen

Unterschied zwischen Windmühle und Windkraftanlage

Die Nutzung erneuerbarer Energiequellen wie Windenergie zur Stromerzeugung ist keine neue Technologie. Tatsächlich stützt es sich auf die Wiederentdeckung von a

Unterschied zwischen Venen und Arterien

Venen und Arterien sind beide Arten von Blutgefäßen, aber Arterien transportieren Blut vom Herzen zum Rest des Körpers, während Venen Blut zum Herzen transportieren

Unterschied zwischen Schildkröten und Schildkröten

Schildkröte und Schildkröte sind Begriffe, die von einigen oft synonym verwendet werden, aber es gibt einige wichtige Unterschiede. Diese Erkenntnisse können Ihnen dabei helfen, genauer zu sein

Unterschied zwischen Molekülen und Verbindungen

Moleküle gegen Verbindungen Ein Molekül entstand, wenn zwei oder mehr Atome chemisch interagieren und sich miteinander verbinden. Verbindung ist auch ein Molekül, aber es enthält