Unterschied zwischen Smartphone und Multimedia-Telefon



Smartphone vs Multimedia-Telefon

Vor langer Zeit benutzten die Menschen Telefone, um miteinander zu kommunizieren. Sie wurden zum Tätigen und Empfangen von Anrufen entwickelt. Dann entstanden Mobiltelefone, mit denen sie neben dem Empfangen und Tätigen von Anrufen auch Bilder aufnehmen und Nachrichten senden konnten.



Einige Jahre später wurden Telefone entwickelt, mit denen Benutzer auf Multimedia-Inhalte und das Internet zugreifen konnten. Diese werden Multimedia-Telefone genannt, die 2009 auf den Markt gebracht wurden.
Mit einem Multimedia-Telefon können Benutzer Musik speichern und abspielen sowie Bilder und Videos auf ihren Telefonen aufnehmen und speichern. Sie können auch einen eingeschränkten Internetzugang bei niedrigeren Geschwindigkeiten haben, bei dem auf Dateien zugegriffen werden kann, die jedoch nicht heruntergeladen werden können. Dies ist auf die eingeschränkten Funktionen von Multimedia-Telefonen und den von ihnen verwendeten Betriebssystemen zurückzuführen.



Multimedia-Telefone unterscheiden sich von Smartphones. Smartphones sind als Computer mit erweiterten Funktionen und Hochgeschwindigkeitsverbindungen konzipiert. Sie verwenden und führen Open Source-Betriebssysteme wie Android, Symbian und Microsoft Windows Phone 7 aus.

Smartphones kombinieren die Funktionen eines Kamerahandys und eines persönlichen digitalen Assistenten. Sie verfügen über leistungsstarke Prozessoren, mehr Speicher, größere Bildschirme und ermöglichen Benutzern das Hoch- und Herunterladen von Dateien aus dem Internet. Smartphones können auch als globale Positionierung fungieren System (GEOGRAPHISCHES POSITIONIERUNGS SYSTEM); Nehmen Sie Videos und Bilder auf, senden Sie sie an Kontakte und laden Sie sie auf Websites hoch. Es ermöglicht auch Video-Chats und verwendet einen Touchscreen oder einen Stift.

Die Smartphones der Nokia Communicator-Reihe waren die ersten mit offenen Betriebssystemen, die Wi-Fi-Nutzung und 3D-Shift ermöglichen. Ericsson veröffentlichte daraufhin sein R380-Smartphone. Palm, Inc. war das erste Unternehmen, das die Verwendung von Smartphones in den USA eingeführt hat. BlackBerry führte dann Wireless ein Email in seinem Smartphone.



High-End-Smartphones bieten auch TV-Out-Funktionen. Apple, Inc. entwickelte das iPhone mit 3G-Unterstützung und führte den Apps Store ein, der sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Anwendungen bietet. Anwendungen können von Websites heruntergeladen werden.

Neben den Anwendungsfunktionen unterscheiden sich auch Multimedia-Telefone und Smartphones im Preis. Multimedia-Telefone sind günstiger und eignen sich perfekt für diejenigen, die die erweiterten Funktionen von Smartphones nicht benötigen.

Zusammenfassung:



1. Ein Multimedia-Telefon ist ein Mobiltelefon, mit dem Benutzer auf das Internet zugreifen, Nachrichten senden sowie Bilder aufnehmen und senden können, während ein Smartphone ein kombiniertes Mobiltelefon und ein persönlicher digitaler Assistent ist.
2. Ein Multimedia-Telefon verfügt nur über eingeschränkten Internetzugang, während ein Smartphone über erweiterte Funktionen und Internetfunktionen verfügt.
3. Ein Smartphone verwendet fortschrittlichere Open Source-Betriebssysteme als ein Multimedia-Telefon.
4. Multimedia-Telefone ermöglichen Benutzern nur das Speichern und Abspielen von Musik sowie das Aufnehmen und Senden von Bildern und Videos. Sie können sie nicht auf Websites veröffentlichen. Mit Smartphones können Benutzer Fotos und Videos auf Websites hochladen.
5. Während Multimedia-Telefone nur Benutzern den Zugriff auf Dateien im Internet ermöglichen, können Benutzer auf Smartphones auf diese Dateien zugreifen und diese herunterladen.
6. Multimedia-Telefone kosten weniger als Smartphones.
7. Smartphones verfügen über GPS, 3G und ermöglichen Video-Chats, Multimedia-Telefone jedoch nicht.
8. Smartphones sind Touchscreens, Multimedia-Telefone nicht.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Social Marketing und Commercial Marketing

Der Prozess der Förderung des Verkaufs oder Kaufs eines Produkts, der als Marketing bezeichnet wird, ist nicht nur eine gängige Praxis, sondern auch für das Geschäftswachstum von entscheidender Bedeutung. Während

Goten gegen Römer: Lehren aus der Schlacht von Adrianopel

Finden Sie heraus, was den oströmischen Kaiser Flavius ​​Valens zur Niederlage trieb und wie die Goten zum 'Schiedsrichter des Krieges' wurden und den Aufstieg mittelalterlicher Ritter ankündigten.

Der Unterschied zwischen Mahayana und Theravada

Der Buddhismus ist eine der primären Weltreligionen. Es hat eine große globale Anhängerschaft, obwohl es sich besonders auf Asien konzentriert. Wie bei den meisten Weltreligionen

Unterschied zwischen Amnesie und Alzheimer

Amnesie gegen Alzheimer Der Unterschied zwischen Amnesie und Alzheimer-Krankheit kann für viele Menschen verwirrend sein, da einige ihrer Symptome ähnlich sind. Beide

Romantik in einer beschissenen Wirtschaft: Günstige Dates, die genauso viel Spaß machen wie ihre Hosen-Alternativen

Die Gaspreise steigen weiter und die Wirtschaft befindet sich im Abschwung, aber das bedeutet nicht, dass Ihr Liebesleben darunter leiden sollte. Entdecken Sie Ihre abenteuerliche Seite mit diesen kreativen – und geldbeutelfreundlichen – Versionen klassischer Date-Night-Aktivitäten. Auf diese Weise haben Sie und Ihr Mann keinen Grund, die Samstagnacht damit zu verbringen, sich über Ihre 401K zu quälen.

Die Verschwörung, Washington zu entführen

1780 planten zwei britische Militäroffiziere eine Mission, die den Lauf der Geschichte hätte verändern können. Im Februar 1780 Generalleutnant Wilhelm von