Unterschied zwischen Kleinunternehmen und Unternehmertum

Unternehmertum ist ein Wort, das viele Definitionen hat, weil verschiedene Experten unterschiedliche Meinungen dazu haben. Einige sagen, dass Unternehmertum ein Unternehmen ist, in dem Einzelpersonen für sich selbst arbeiten. Dies wurde jedoch von einigen Experten bestritten, weil sie sagen, dass eine Person nicht unabhängig arbeiten kann. Dies liegt daran, dass Unternehmen Innovation und Führung erfordern.

Allen Definitionen des Unternehmertums ist gemeinsam, dass es darum geht, eine Idee aufzunehmen, ein Geschäft um sie herum zu entwickeln und das Geschäft um es herum zu führen, während das Risiko übernommen wird.



Ein kleines Unternehmen hingegen unterscheidet sich nicht so sehr vom Unternehmertum. Experten definieren es als ein Unternehmen, das einer Person oder wenigen Personen gehört oder von dieser kontrolliert wird. Der Entscheidungsprozess wird auch direkt vom Eigentümer beeinflusst und seine Marktanteile sind relativ gering. Es hat auch wenige Mitarbeiter, meist weniger als 50.



Was ist Unternehmertum?

Unternehmertum ist der Prozess, in dem eine Person eine Geschäftsmöglichkeit erkennt und daraus ein Geschäft schafft. Es ist die Bereitschaft und Fähigkeit eines Einzelnen, ein Geschäftsunternehmen mit dem Risiko zu entwickeln und zu führen, langfristig Gewinne zu erzielen.



Eine Person, die bereit ist, solche Risiken einzugehen, wird als Unternehmer bezeichnet. Unternehmertum ist jedoch beängstigend, da es keine Garantie für den Erfolg des Unternehmens gibt. Die meisten Unternehmer sind jedoch Risikoträger und setzen sich leidenschaftlich für ihre Sache ein. Darüber hinaus verstehen sie, dass die Rendite umso größer ist, je größer das Risiko ist.

Die verschiedenen Arten von Unternehmern sind nachstehend aufgeführt:

Eigentümer von Eigenheimen

Dies sind Unternehmer, die ihre Geschäfte von zu Hause aus führen. Andere entscheiden sich möglicherweise für Büros oder andere Standorte, aber Unternehmer zu Hause arbeiten von zu Hause aus. Statistiken zeigen, dass einige der großen Unternehmen einst zu Hause tätig waren. Zum Beispiel Apple und Disney.



Online-Geschäftsinhaber

Dies sind Unternehmer, die ihre Geschäfte online betreiben. Sie sind internetbasiert und können kleine oder große Unternehmen sein. Beispiele für Unternehmen, die ihr Haupteinkommen aus Online-Aktivitäten erzielen, sind Amazon und eBay.

Serienunternehmer

Serienunternehmer haben mehrere Unternehmen gleichzeitig. Sie haben daher am Ende mehrere Einnahmequellen.

Was ist ein kleines Unternehmen?

Wie oben dargestellt, ist ein kleines Unternehmen ein Unternehmen, dessen Kontrolle und Eigentum einer Einzelperson oder wenigen Personen gehören. Die Kapitaleinlage stammt daher von diesen wenigen Personen, die häufig den Entscheidungsprozess kontrollieren. Darüber hinaus haben kleine Unternehmen nur wenige Mitarbeiter.

Verschiedene Staaten haben aufgrund der unterschiedlichen wirtschaftlichen Bedingungen unterschiedliche Arten, kleine Unternehmen zu beschreiben. Es sind jedoch wichtige Faktoren zu berücksichtigen, um festzustellen, ob ein Unternehmen klein ist oder nicht. Sie werden weltweit verwendet und sind unten aufgeführt.

Merkmale von Kleinunternehmen

  • Die Anzahl ihrer Mitarbeiter ist gering.
  • Ihr Verkaufsvolumen ist relativ gering.
  • Sie haben eine schwache Finanzkraft.
  • Sie sind relativ klein.
  • Ihr anfänglicher Kapitalaufwand ist gering.
  • Sie haben einen kleinen Marktanteil.
  • Sie haben ein kleines Leitungsorgan

Unterschied zwischen Kleinunternehmen und Unternehmertum

Verhalten von Kleinunternehmen und Unternehmertum

Unternehmer und Kleinunternehmer sind beide selbstständig, aber ihr Verhalten ist unterschiedlich. Unternehmer wollen oft Dinge ändern und entwickeln. Sie sind glücklich, Energie zu erzeugen, anstatt sich mit ihrer aktuellen Situation vertraut zu machen. Kleinunternehmer hingegen sind zufrieden, solange sie erfolgreich sind. Sie werden selten versuchen, mehr zu tun.

Innovation in Kleinunternehmen und Unternehmertum

Unternehmer sind dafür bekannt, Dinge zu erfinden und zu entwickeln. Ihre Gedanken sind technisch im Gegensatz zu Kleinunternehmern, die oft das tun, was Unternehmer bereits tun. Während Unternehmer proaktiv sind, reagieren Kleinunternehmer reaktiv.

Grundfür Kleinunternehmen und Unternehmertum

Die meisten Unternehmer werden ein Unternehmen gründen, weil sie eine Leidenschaft dafür haben. Sie werden tun, was sie lieben, ohne über die Risiken oder sogar Gewinne nachzudenken, wenn das Geschäft erfolgreich ist. Auf der anderen Seite gründen kleine Unternehmen ihre Geschäfte mit dem Hauptmotiv, Gewinne zu erzielen. Wenn die Risiken zu groß werden, wird das Geschäft geschlossen, um Verluste zu vermeiden.

Marktanteil von Kleinunternehmen und Unternehmertum

Unternehmer haben oft die Vision, der Welt zu helfen. Daher werden ihre Geschäfte Auswirkungen auf viele Menschen haben. Zum Beispiel bedient Microsoft fast jeden auf der Welt. Sie haben daher einen erheblichen Marktanteil. Für Kleinunternehmer haben sie einen kleinen Marktanteil, weil sie den Menschen in ihrer Umgebung dienen. Sie stellen ihre Gemeinschaften an die erste Stelle und ihre Bedürfnisse. Dies führt zu einer Lücke in den Marktanteilen von Unternehmern und Kleinunternehmen.

Denkweisen von Kleinunternehmen und Unternehmertum

Unternehmer und Kleinunternehmer haben unterschiedliche Einstellungen. Während Unternehmer nach dem nächsten großen Unternehmen suchen, wenn ihre Unternehmen gut sind, werden Kleinunternehmer ihr Geschäft behalten. Sie sind sentimental und glauben, dass ihr Geschäft für ihre Gemeinschaft ist,

Entrepreneurship vs. Small Business: Vergleichstabelle

Zusammenfassung von Small Business vs Entrepreneurship

Sowohl Kleinunternehmer als auch Unternehmer sind selbstständig und haben viel mehr gemeinsam. Wie wir oben gesehen haben, begannen einige der größten Unternehmen der Welt wie Apple als inländische Unternehmen. Daher beginnen die meisten Unternehmer mit bescheidenen Anfängen als kleine Unternehmen, aber sie blühen auf, weil sie immer nach mehr Erfolg hungern.

Sowohl kleine Unternehmen als auch unternehmerische Projekte sind unerlässlich, da sie zur Entwicklung der Wirtschaft führen. Darüber hinaus tragen sie zur Beseitigung der hohen Arbeitslosigkeit bei, die weltweit zu einem wichtigen Thema geworden ist. Die Projekte haben auch zur Nutzung lokaler Ressourcen und zur Entwicklung von Technologie beigetragen. Daher sind beide nützlich, damit die Wirtschaft gedeihen kann.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Chilipulver und Ancho Chilipulver

Würzige Gerichte bevorzugen die meisten Menschen im Gegensatz zu langweiligen. Häufig verwendete Gewürze sind Kardamom, schwarzer Pfeffer, Nelke, Zimt, Knoblauch,

Unterschied zwischen Frontline und Frontline Plus

Frontline vs. Frontline Plus Frontline und Frontline Plus sind zwei Medikamente und vorbeugende Produkte von Merial. Diese Produkte sind für Haustiere konzipiert,

Unterschied zwischen Cabernet Sauvignon und Merlot

Rotwein ist ein elegantes und einzigartiges Getränk, das weltweit geschätzt wird. Wenn es eine Sache gibt, für die wir von den Franzosen dankbar sein sollten, ist die Produktion einiger der

Unterschied zwischen 3G und 4G

3G vs 4G 3G ist derzeit die weltweit beste Verbindungsmethode für Mobiltelefone und insbesondere für das mobile Internet. 3G steht für die 3. Generation

Unterschied zwischen Razor Burn und Herpes

I. Einleitung Die Haut ist eines der größten Organe des Körpers und bedeckt bis zu 1,5 bis 2 Quadratmeter der gesamten Körperoberfläche eines Erwachsenen (1). Seine primäre Rolle

Unterschied zwischen MPEG und AAC

MPEG vs AAC MPEG und AAC sind zwei Codierungsalgorithmen, die heutzutage in vielen Set-Top-Boxen und tragbaren Geräten weit verbreitet sind. MPEG ist ein sehr breiter Standard