Unterschied zwischen Rezession und Expansion

Die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Aktivitäten, die üblicherweise als Konjunkturzyklen bezeichnet werden, ist unvermeidlich. Es kann definiert werden als die Expansion und Kontraktion der wirtschaftlichen Aktivitäten um einen Wachstumstrend, normalerweise langfristig. Obwohl nicht periodisch, wirken sich diese Veränderungssequenzen häufig auf die wirtschaftlichen Aktivitäten in einer Nation durch Handel, Verkauf, Beschäftigung, Industrieproduktion und Einkommen aus. Der Konjunkturzyklus besteht aus vier Phasen: Kontraktion, Expansion, Spitze und Talsohle Auftrag was auch immer.

Was ist Rezession?

Dies ist ein deutlicher Rückgang der wirtschaftlichen Aktivitäten eines Landes, der mehr als zwei aufeinanderfolgende Quartale dauert. Sie beginnt nach einem Höhepunkt der Wirtschaftstätigkeit und endet an einem Tiefpunkt der Volkswirtschaften.



Es ist gekennzeichnet durch einen Rückgang in;



  • Internationaler Handel
  • Industrielle Produktion
  • Haushaltseinkommen daher Ausgaben
  • Börsenwerte
  • Investitionen
  • Beschäftigung

Obwohl die Ursachen für Rezessionen komplex sind und oft miteinander zusammenhängen, sind einige der Ursachen:

  • Hohe Zinsen
  • Hohe Inflation
  • Mangel an Kunde Vertrauen in den Markt
  • Vermögensblasen
  • Überproduktion

Die Schwere eines Rezession wird durch seine Tiefe, Dauer und Diffusion gemessen. Während die Tiefe durch den Rückgang der allgemeinen Messgrößen für Einkommen, Produktion, Beschäftigung und Umsatz bestimmt wird, wird ihre Dauer anhand des Intervalls zwischen dem Tiefpunkt und dem Höchststand gemessen. Die Verbreitung wird anhand des Ausmaßes ihrer Verbreitung in geografischen Regionen, Branchen und wirtschaftlichen Aktivitäten gemessen.



Was ist Expansion?

Dies ist eine Phase in einem Konjunkturzyklus, der durch das Wachstum des BIP in mehr als zwei aufeinander folgenden Quartalen gekennzeichnet ist. Eine Erweiterung verschiebt den Konjunkturzyklus von einem Tiefpunkt in die Spitzenphase. Zu den Indikatoren gehören Arbeitslosenansprüche, wöchentliche Arbeitszeiten in einer Produktionsumgebung und Gebäude erlaubt und Konsumgüterbestellungen. Die besten Expansionsmaßnahmen sind jedoch Zinssätze und Investitionen.

Eine Erweiterung ist gekennzeichnet durch;

  • Ein Anstieg der Verbraucherausgaben
  • Eine Zunahme der Beschäftigung
  • Eine Zunahme der Aktienmärkte
  • Steigerung des Verbrauchervertrauens in die Wirtschaft
  • Zunahme der Investitionen
  • Wachstum des Pro-Kopf-Einkommens

Einige der Faktoren, die zu einer Erweiterung führen können, sind:



  • Geldpolitik
  • Finanzpolitik
  • Zinsen
  • Regulierungspolitik
  • Verfügbarkeit von Krediten

Obwohl Erweiterungen durchschnittlich vier Jahre dauern, können sie zwischen 1 Jahr und 10 Jahren und sogar noch länger dauern.

Ähnlichkeiten zwischen Rezession und Expansion

  • Beide werden am BIP gemessen

Unterschiede zwischen Rezession und Expansion

Definition

ZU Rezession ist ein deutlicher Rückgang der wirtschaftlichen Aktivitäten eines Landes, der mehr als zwei aufeinanderfolgende Quartale dauert. Andererseits ist eine Expansion eine Phase in einem Konjunkturzyklus, der durch das Wachstum des BIP in mehr als zwei aufeinander folgenden Quartalen gekennzeichnet ist.

Zeitraum

Während eine Rezession ist ein Zeitraum Von einem Gipfel bis zu einem Tiefpunkt ist die Expansion ein Zeitraum von einem Trog zu einem Gipfel.

Messen

Der Schweregrad einer Rezession wird anhand ihrer Tiefe, Dauer und Verbreitung gemessen, wobei die Tiefe durch den Rückgang der allgemeinen Messgrößen für Einkommen, Produktion, Beschäftigung und Umsatz bestimmt wird. Die Dauer wird anhand des Intervalls zwischen dem Tiefpunkt und dem Höchststand gemessen Verbreitung durch das Ausmaß seiner Verbreitung über geografische Regionen, Branchen und wirtschaftliche Aktivitäten. Zum anderen wird die Expansion an Zinssätzen und Investitionen gemessen.

Auswirkungen

Eine Rezession führt zu einem Rückgang des internationalen Handels, der Industrieproduktion, des Haushaltseinkommens und damit der Ausgaben, der Börsenwerte, der Investitionen und der Beschäftigung. Andererseits führt eine Expansion zu einem Anstieg der Verbraucherausgaben, einem Anstieg der Beschäftigung, einem Anstieg der Aktienmärkte, einem Anstieg des Vertrauens der Verbraucher in die Wirtschaft, einem Anstieg der Investitionen und einem Wachstum des Pro-Kopf-Einkommens.

Ursachen

Ursachen für eine Rezession sind hohe Zinsen, hohe Inflation, mangelnde Kunde Vertrauen in die Wirtschaft, Vermögensblasen und Überproduktion. Zu den Expansionsursachen zählen andererseits Geldpolitik, Fiskalpolitik, Zinssätze, Regulierungspolitik und Verfügbarkeit von Krediten.

Rezession vs. Expansion: Vergleichstabelle

Zusammenfassung der Rezession vs. Expansion

Eine Rezession ist ein erheblicher Rückgang der wirtschaftlichen Aktivitäten eines Landes, der mehr als zwei aufeinanderfolgende Quartale dauert. Es ist der Zeitraum von einem Höhepunkt zu einem Tiefpunkt und führt zu einem Rückgang des internationalen Handels, der Industrieproduktion, des Haushaltseinkommens und damit der Ausgaben, der Börsenwerte, der Investitionen und der Beschäftigung.

Andererseits ist eine Expansion eine Phase im Konjunkturzyklus, die durch das Wachstum des BIP in zwei oder mehr aufeinander folgenden Quartalen gekennzeichnet ist. Es ist die Zeit von einem Tiefpunkt bis zur Spitzenphase und führt zu einem Anstieg der Verbraucherausgaben, einem Anstieg der Beschäftigung, einem Anstieg der Aktienmärkte, einem Anstieg des Vertrauens der Verbraucher in die Wirtschaft, einem Anstieg der Investitionen und einem Wachstum des Pro-Kopf-Einkommens.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen 32-Bit- und 64-Bit-Windows 7

32-Bit- oder 64-Bit-Windows 7 Beim Upgrade auf Windows 7 stehen Benutzer bereits vor der schwierigen Entscheidung, aus sechs oder mehr verschiedenen Versionen auszuwählen.

Unterschied zwischen Rendite und Zinssatz

Rendite gegen Zinssatz Kennen Sie den Unterschied zwischen Rendite und Zinssatz? Um kluge Investitionsentscheidungen zu treffen und Ihre zu berechnen

Unterschied zwischen Liebe und Ehe

Liebe gegen Ehe Menschen haben viele Definitionen, wenn es um Liebe und Ehe geht. Im Gegensatz zur Ehe ist die Liebe die subjektivste von allen. Seine Definition

Unterschied zwischen Naloxon und Naltrexon

Was ist Naloxon und Naltrexon? Naloxon und Naltrexon sind die 2 häufigsten Opioidantagonisten, die bei der Behandlung der Drogen- und Alkoholabhängigkeit eingesetzt werden. Narcan

Unterschied zwischen umfassend und Kollision

In der Versicherung sind sowohl die umfassenden als auch die Kollisionsbedingungen bei der Erörterung von Fragen im Zusammenhang mit Fahrzeugen sehr beliebt. Sie sind beide verschiedene Arten von Abdeckungen

Unterschied zwischen iPad und iPhone

iPad vs iPhone Zwei neueste Ergänzungen der Apple-Produktlinie sind das iPad und das iPhone 4. Was viele Menschen bei der Vorstellung des iPhone 4 bemerkt haben