Unterschied zwischen Nikon D5200 und Nikon D7100

Nikon D5200 gegen Nikon D7100



Wenn es um einen Vergleich zwischen DSLR-Kameras geht, ist Nikon eine vertrauenswürdige Marke. Die jüngsten Modelle, die auf dem DSLR-Markt für Chaos und Attraktivität gesorgt haben, sind die Modelle Nikon D7100 und D5200. Beide großartigen Versionen zeichnen sich durch einzigartige Charaktere aus und können im Lichte professioneller fotografischer Begriffe verglichen werden. Obwohl sie viele gemeinsame Merkmale haben, die von derselben Firma hergestellt werden, weisen sie einige Unterschiede auf. Schauen wir uns die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden beliebten DSLR-Kameras von Nikon an.

Die Nikon D5200 ist eine tolle Modell- mit 24p-Kinomodus, der beim Modell Nikon D7100 nicht verfügbar ist. Es hat auch einen ausklappbaren Bildschirm, der in verschiedenen Situationen sehr praktisch ist, in denen ein ausklappbarer Bildschirm viel vorteilhafter wird. Der D5200 verfügt über einen integrierten HDR-Modus und die maximale Lichtempfindlichkeit ist viel höher als beim D7100 mit 25600 ISO im Vergleich zum 6400 ISO des D7100. Der Video-Autofokus ist beim D5200 viel schneller. Das Display hat eine höhere Auflösung und der Sensor ist auch größer als die Nikon D7100. Die Videoaufnahmequalität in der Nikon D5200 ist auch viel besser als die Videoleistung in der Nikon D7100. Der Körper ist auch mit extra leichter Linsen und im Vergleich zum D7100 ist es fast 120 g leichter. Der Körper ist um ca. 37,5 mm schmaler als der D7100.
Die Nikon D7100 verfügt über zahlreiche Funktionen, die ausreichen, um die D5200 zu übertreffen. Es hat eine höhere Batterieleistung, die fast 1,8-mal stärker ist. Die Aufnahme ist schneller als bei der D7100 und die Anzahl der Fokuspunkte ist mit 51 Fokuspunkten im Vergleich zu den 39 Fokuspunkten der D5200 ebenfalls höher. Dieses Modell ist staubdicht und wasserdicht. Die Verschlusszeit ist doppelt so lang wie die Verschlusszeit der D5200. Es wurde festgestellt, dass der Bildschirm im Vergleich zum anderen Modell eine etwas höhere Pixeldichte aufweist. Die Bildschirmgröße ist ebenfalls größer und beträgt 3,2 Zoll, während die Bildschirmgröße des D5200 3 Zoll beträgt. Dies ist ein mächtiges Biest, wenn es darum geht, Standbilder aufzunehmen, aber nicht so gut, wenn die Videoleistung getestet wird. Der D7100 hat auch einen höheren Preis als der D5200, der von Nikon als Nachfolger des D5100 auf den Markt gebracht wurde.



Hauptunterschiede zwischen Nikon D5200 und Nikon D7100:



Die D5200 verfügt über einen 24p-Kinomodus, die D7100 jedoch nicht.
Der D5200 verfügt über ein ausklappbares Display, der D7100 jedoch nicht.
Die Bildschirmauflösung ist beim D5200 vergleichsweise höher.
Die maximale Lichtempfindlichkeit ist beim D5200 ebenfalls höher als beim D7100.
D5200 hat eine bessere Videoaufnahmequalität.
Die D7100 hat höhere Fokuspunkte als die D5200.
Die Verschlusszeit ist auch kürzer und der Bildschirm hat eine höhere Pixeldichte in der D7100.
Der Bildschirm ist beim D7100 etwas größer als beim D5200.

Beliebte Beiträge

Mystery Ship: Januar 2020

Kolumbanischer MC-15 Cri-Cri Der MC-15 Cri-Cri wurde Anfang der 1970er Jahre vom französischen Luftfahrtingenieur Michel Colomban konzipiert und erhielt seinen Spitznamen

Wut über den Rapido

Ein schlecht durchdachter Ablenkungsangriff über einen italienischen Fluss zerstörte Anfang 1944 eine amerikanische Division. Wer war schuld?

Wie 'Speedy Pete' den schnellsten Flug pilotierte, den jemals ein bemanntes Flugzeug gemacht hat



Der US-Luftwaffenmajor Pete Knight pilotierte X-15 zu einem Rekord von Mach 6.7 und den Randgebieten des Weltraums und erhielt die Harmon Trophy und den Spitznamen Speedy Pete

Unterschied zwischen Fire TV Stick und Chromecast 2

Mobile digitale Mediaplayer, die Audio- / Videoinhalte streamen und Spiele aus dem Internet spielen, haben einen starken Markt geschaffen, der zum Produkt wird

5 Dinge, die ich gerne über Fernbeziehungen gewusst hätte

Hier ist die Wahrheit über Fernbeziehungen: Sie sind wunderbar und hart, aufregend und frustrierend. Sie sind wie andere Beziehungen – mit ein paar Vorbehalten, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich in eine eintauchte. Wenn Sie daran denken, exklusiv mit einem Fernmann zu gehen, hier ist der Insider-Bericht über die Fernbeziehung. 1. Jedes Mal, wenn Sie sich sehen, wird es schwieriger, sich zu verabschieden. Man könnte meinen, sich gegenseitig am Flughafen oder Bahnhof abzusetzen, würde zur Routine werden, so schmerzlos und normal wie zum Beispiel das Zähneputzen. Nicht so viel. Jeder Abschied sticht noch ein bisschen mehr, und obwohl es eine Zeit gab, in der man eine Woche hätte gehen, ja sogar genießen können, können sich nur zwei Tage, ohne sich von Angesicht zu Angesicht zu sehen, wie eine Folter anfühlen. 2. Ihnen ist klar, dass Sie bestimmte Dinge über Ihren S.O. nicht genau wissen können. Ja, Sie verbringen Stunden am Telefon damit, Ihre Tage und Ihre Träume zu besprechen, aber es gibt kein Gespräch, das Ihnen zeigt, wie er mit seinen Rechnungen umgeht oder ob er es gelassen hat, tagelang verkrustetes Geschirr in der Spüle zu lassen. Bei wochenlangen Besuchen bekommt man sicher einen kleinen Einblick, aber kurze, gemeinsam verbrachte Zeiträume können einem nur so viel – und das heißt wenig – über . sagen

Unterschied zwischen Glücksspiel und Spekulationen



Glücksspiel gegen Spekulationen Sie sagen, dass Geld die Welt bewegt. Ja, irgendwie ist Geld so wichtig. Deshalb suchen viele Menschen