Unterschied zwischen Nikon D3100 und Nikon D5000

Nikon D3100 gegen Nikon D5000



Die Nikon D3100 ist die aktualisierte Version der D3000. Trotzdem bieten die fortschrittlichen Funktionen dem teureren D5000 einen Run für sein Geld. Der Hauptunterschied zwischen dem D3100 und dem D5000 ist die höhere Sensorauflösung des D3100; Der D5000 hat ungefähr 12 Megapixel, während der D3100 eine höhere Auflösung von 14 Megapixeln hat. Mit einer höheren Auflösung können Sie größere Fotos aufnehmen, ohne Details zu verlieren.

Ein weiterer Vorteil des D3100 ist seine verbesserte Videoaufnahmefähigkeit. Der ältere D3000 kann keine Videos aufnehmen, während der D5000 720p-Videos aufnehmen kann. Der D3100 überzeugt die beiden älteren Modelle durch seine Fähigkeit, mit der vollen 1080p HD-Auflösung aufzunehmen. In Verbindung mit dem HDMI-Anschluss können Sie problemlos 1080p-Videos aufnehmen und diese dann direkt auf Ihrem HD-Fernseher anzeigen.



Obwohl die D5000 die ältere Kamera ist, verfügt sie dennoch über einige Funktionen, die besser sind oder auf der D3100 nicht verfügbar sind. Die erste von vielen ist die größere Auswahl an Optionen für Active D-Lighting. Active D-Lighting korrigiert die von Ihnen aufgenommenen Fotos vorab, um den besten Dynamikbereich zu erzielen. Mit der D3100 können Sie sie nur ein- oder ausschalten, während Sie mit der D5000 zwischen Aus, Niedrig, Normal, Hoch, Extra Hoch wählen oder sie einfach auf Automatisch einstellen und die Kamera für Sie auswählen lassen können.



Die automatische Belichtungsreihe ist auch eine der Funktionen, die Sie beim D5000 finden, die der D3100 nicht bietet. Mit der automatischen Belichtungsreihe nimmt die Kamera mehrere Fotos mit unterschiedlichen Belichtungsstufen auf. Die Fotos werden dann zu einem einzigen Bild zusammengefügt. Die automatische Belichtungsreihe hilft sehr, wenn Sie bei zu viel Kontrast viele Details erfassen möchten, z. B. wenn Sie jemanden im Schatten fotografieren, wenn der Rest der Aufnahme hell beleuchtet ist. Ohne automatische Belichtungsreihe erhalten Sie entweder ein Foto, auf dem die Schatten unterbelichtet sind, oder ein Foto, auf dem die hellen Bereiche überbelichtet sind.

Schließlich verfügt die D5000 über einen schwenkbaren LCD-Bildschirm, der bei Videokameras häufiger vorkommt als bei DSLRs. Mit ihm können Sie sogar in ungeraden Winkeln aufnehmen und trotzdem einen guten Blick auf das LCD werfen. Bei der D3100 werden Aufnahmen in ungeraden Winkeln häufig getroffen oder verfehlt, da die Live-Vorschau auf dem LCD häufig nur schwer zu sehen ist.

Zusammenfassung:



1. Der D3100 hat eine höhere Sensorauflösung als der D5000
2. Der D3100 kann Videos mit 1080p aufnehmen, während der D5000 nur mit 720p aufnehmen kann
3. Der D5000 verfügt über mehr D-Beleuchtungsoptionen als der D3100
4.Der D5000 kann Belichtungsreihen ausführen, während der D3100 dies nicht kann
5.Der D5000 verfügt über ein schwenkbares LCD, während das D3100-LCD fest sitzt

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen gefälschten Nachrichten und Nachrichtensatire

Ist das eine falsche Nachricht oder eine Satire? Dies ist eine häufig gestellte Frage als Antwort auf die Nachrichten. Mit dem aktuellen Wachstum von Social Media und Internet-Inhalten erhalten wir

Gegrillter Käse, bitte! Eine gesündere Version Ihrer Lieblings-Komfortnahrung

Dieses Grundnahrungsmittel für Kinder ist vielleicht das Beste auf geschnittenem Brot.

Unterschied zwischen SHA1 und SHA2



Wenn Sie bereits von dem Secure Hash-Algorithmus (SHA) in seinen vielen Formen gehört haben, müssen Sie wissen, dass Hash-Algorithmen zumindest seitdem in vielen Formen existieren

Unterschied zwischen Espresso und Latte

Espresso vs Latte Liebeskaffee? Nun, es wundert einen Nicht-Kaffee-Fan oft, dass es heute wirklich viele Kaffeevarianten gibt. Für die Kaffeeliebhaber ist es

Unterschied zwischen Wolf und Werwolf

Wolf gegen Werwolf Wölfe und Werwölfe sind nicht so schwer zu unterscheiden. Sie sehen gleich aus, sind aber völlig unterschiedliche Einheiten. Zuallererst Werwölfe

Deutsche Kriegsgefangene und die Kunst des Überlebens

Die westlichen Alliierten und Sowjets waren gezwungen, nach dem Zweiten Weltkrieg einige schwierige Entscheidungen in Bezug auf deutsche und Achsen-Kriegsgefangene zu treffen.