Unterschied zwischen Manager und Administrator

Unterschied zwischen Manager und Administrator

Damit ein Büro oder ein Unternehmen reibungslos funktioniert und gute Leistungen erbringt, müssen Aufgaben und Rollen sauber und präzise aufgeteilt werden. In kleinen Büros und familiengeführten Unternehmen können sich Rollen und Aufgaben überschneiden, große Unternehmen benötigen jedoch eine klare hierarchische Struktur. Zwei der wichtigsten Positionen - die in kleinen Unternehmen häufig von derselben Person besetzt werden - sind Manager und Administrator. Management- und Verwaltungsaufgaben sind der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens und erfordern unterschiedliche Kompetenzen und Fähigkeiten.



Wer ist der Manager?

Innerhalb eines Unternehmens ist der Manager die Person, die für die Umsetzung der von den Eigentümern oder vom Vorstand festgelegten Richtlinien und Ziele verantwortlich ist. Der Manager arbeitet häufig in direktem Kontakt mit den Mitarbeitern und ist dafür verantwortlich, dass alle operativen Aktivitäten reibungslos ausgeführt werden. In den meisten Fällen ist der Manager ein angestellter Mitarbeiter, und seine Befugnisse variieren je nach Unternehmensstruktur sowie nach seinen Erfahrungen und Kompetenzen. Abhängig von der Größe und Struktur eines Unternehmens kann es innerhalb einer Organisation mehr als einen Manager geben: Der Manager ist für alle operativen Aktivitäten in der ihm zugewiesenen Abteilung / Niederlassung verantwortlich.



Unterschied zwischen Manager und Administrator-1

Wer ist der Administrator?

Der Administrator ist in der Regel Teil der Rechts- und Verwaltungsabteilung eines Unternehmens. Mit anderen Worten, der Administrator ist dafür verantwortlich, die wichtigsten Richtlinien und Ziele der Organisation / des Unternehmens festzulegen, die später vom Manager implementiert werden. Der Administrator kümmert sich um die Logistik und muss sicherstellen, dass die Richtlinien des Unternehmens den internationalen und nationalen Gesetzen und Vorschriften entsprechen. Im Allgemeinen greift der Administrator nicht in die konkrete Umsetzung von Strategien und Richtlinien ein, sondern kann sich mit dem Manager in Verbindung setzen, um die Fortschritte zu überprüfen und die Leistungen zu bewerten.



Ähnlichkeiten zwischen Manager und Administrator

Die Rollen von Managern und Administratoren können sehr ähnlich sein, insbesondere in kleinen und / oder mittleren Unternehmen (d. H. Maximal 40/50 Mitarbeiter). Während der Administrator in der Regel innerhalb der Unternehmensstruktur über dem Manager steht, arbeiten die beiden häufig zusammen und kommunizieren, um Richtlinien und Praktiken zu identifizieren, die dem Unternehmen zugute kommen und den Gewinn steigern können. Die beiden Rollen haben also einige Ähnlichkeiten:

  • Sowohl Manager als auch Administrator haben im Vergleich zu anderen Mitarbeitern eine höhere Position.
  • Beide arbeiten daran, das Unternehmen zu fördern und den Gewinn zu steigern.
  • In beiden Fällen muss die verantwortliche Person über einen relevanten akademischen Hintergrund und / oder eine gleichwertige Berufserfahrung verfügen.
  • Sowohl Manager als auch Administrator müssen gewinnorientiert sein und eine unternehmerische Haltung einnehmen. und
  • Beide brauchen Managementfähigkeiten.

Was ist der Unterschied zwischen Manager und Administrator?

Manager und Administrator sind zwei Schlüsselfiguren in jedem mittelgroßen Unternehmen. Ihre Fähigkeiten und ihr Fachwissen sind unerlässlich, um das Unternehmen zu fördern, die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften sicherzustellen und die reibungslose Durchführung aller operativen Aktivitäten sicherzustellen. Ihre Rollen und Aufgaben sind jedoch im Allgemeinen ganz anders:

  1. Der Manager arbeitet in engem Kontakt mit den anderen Mitarbeitern und ist für das ordnungsgemäße Funktionieren und die Entwicklung bestimmter Niederlassungen / Abteilungen des Unternehmens verantwortlich. Umgekehrt steht der Administrator über dem Manager und ist für die Entscheidung und Festlegung der Richtlinien und Ziele aller Sektoren der Organisation verantwortlich.
  2. Der Administrator ist dafür verantwortlich, Compliance-Richtlinien und allgemeine Regeln der Organisation festzulegen und zu skizzieren. Er / sie ist auch verantwortlich für die Planung und Kontrolle des Verwaltungsbudgets und die Entwicklung einer angemessenen Vermögensverwaltungsstrategie. Umgekehrt muss der Manager sicherstellen, dass seine Arbeit (sowie die Arbeit seines Teams) den allgemeinen Regeln und Vorschriften der Verwaltungsabteilung entspricht.
  3. Der Administrator kann eine Verbindung zwischen dem Manager und dem Senior Management Team sein. Er / sie ist der Schlüssel zur guten Organisation eines Unternehmens. Der Manager verfügt nur über begrenzte Befugnisse, wird jedoch gleichzeitig für geringere Produktivität oder interne / Teamprobleme verantwortlich gemacht. und
  4. Der Manager wählt und stellt Mitarbeiter für sein Team ein und wählt die besten Kandidaten auf der Grundlage ihrer Fähigkeiten, persönlichen Eigenschaften und Kompetenzen aus. Der Manager muss sicherstellen, dass neue Mitarbeiter von ihrem neuen Team angemessen geschult und begrüßt werden. Umgekehrt nimmt der Administrator nicht am Einstellungsprozess teil - insbesondere bei Einstiegsjobs.

Manager gegen Administrator

Die Aufgaben von Managern und Administratoren können je nach Struktur und Hierarchie eines bestimmten Unternehmens variieren. Darüber hinaus überschneiden sich in kleinen oder familiengeführten Unternehmen ihre Rollen häufig. Aufbauend auf den im vorherigen Abschnitt beschriebenen Unterschieden können wir jedoch andere Schlüsselaspekte identifizieren, die die Aufgaben und Rollen von Managern und Administratoren innerhalb eines Unternehmens klar unterscheiden.



Manager Administrator
Art der Arbeit Der Manager muss sicherstellen, dass die Richtlinien der Organisation von allen Mitarbeitern verstanden und respektiert werden. Er / sie kann kurz- und langfristige Ziele festlegen (im Einklang mit den allgemeinen Zielen des Unternehmens, die vom Administrator und der Geschäftsleitung festgelegt wurden), um die Mitarbeiter zu motivieren. Der Administrator legt die wichtigsten Richtlinien des Unternehmens fest und entscheidet darüber, ob diese den nationalen und internationalen Vorschriften entsprechen. Er / sie ist auch dafür verantwortlich, die Leistung aller Zweige der Organisation zu überwachen.
Team Management Der Manager arbeitet in engem Kontakt mit anderen Mitarbeitern und stellt neue Mitarbeiter ein. Er hat die Pflicht, neue Mitarbeiter auszubilden und Mitarbeiter zu fördern und zu motivieren. Er / sie organisiert auch Aufgaben und überwacht die Arbeit seines / ihres Teams. Der Administrator ist nicht wesentlich in die Teamverwaltung involviert. Er / sie nimmt nicht am Einstellungsprozess teil, insbesondere nicht an neuen Mitarbeitern. Der Administrator legt die allgemeinen Ziele und Richtlinien des Unternehmens fest, anstatt die pragmatische Umsetzung von Strategien sicherzustellen.
Förderung des Unternehmens Der Manager fördert das Unternehmen, indem er eine hohe Produktivität sicherstellt und sicherstellt, dass alle Mitarbeiter ihre Rolle verstehen und ihre Aufgaben effizient erledigen. Der Manager kann die Produktivität steigern, indem er Schulungen und Ratschläge anbietet und die Stärken und Schwächen jedes Mitarbeiters versteht. Der Administrator fördert das Unternehmen, indem er ehrgeizige (aber erreichbare) Ziele festlegt und sicherstellt, dass die Organisation alle nationalen und internationalen Vorschriften einhält. Darüber hinaus muss er / sie sicherstellen, dass Richtlinien und Ziele von Managern und Mitarbeitern verstanden werden.
Autorität und Status Der Manager hat im Vergleich zum Administrator oder zur Geschäftsleitung nur begrenzte Befugnisse - er hat jedoch mehr Befugnisse als reguläre Mitarbeiter. Er / sie ist der Konkurrenz innerhalb der Organisation ausgesetzt. Der Administrator hat mehr Befugnisse als der Manager - insbesondere, wenn er auch ein Investor in das Unternehmen ist. Im Allgemeinen ist der Administrator keinem Wettbewerb innerhalb der Organisation ausgesetzt.

Fazit

Manager und Administrator sind zwei Schlüsselfiguren in jeder mittleren und großen Organisation. In kleinen Unternehmen überschneiden sich ihre Rollen und Aufgaben häufig - und können sogar von einer einzelnen Person übernommen werden. Größere Unternehmen müssen jedoch stärker zwischen verschiedenen Rollen unterscheiden, um die Effizienz und Produktivität zu maximieren. Im Allgemeinen ist der Administrator für die Festlegung und Entwicklung der Richtlinien und Ziele des Hauptunternehmens verantwortlich - in Übereinstimmung mit nationalen und internationalen Vorschriften -, während der Manager für die pragmatische Umsetzung dieser Richtlinien verantwortlich ist. Beide Zahlen zielen darauf ab, das Image der Organisation zu fördern und die Produktivität zu steigern: Der Administrator hat höhere Befugnisse und seine Arbeit hängt mit den rechtlichen und finanziellen Aspekten des Unternehmens zusammen, während der Manager für die Einstellung und Schulung neuer Mitarbeiter verantwortlich ist und für Gewährleistung der reibungslosen Abwicklung aller operativen Tätigkeiten.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Alkoholikern und Betrunkenen

Beide Begriffe, alkoholisch und betrunken, bedeuten im Grunde dasselbe. Beide beziehen sich auf eine wesentliche Sache bei jemandem, der starke Flüssigkeiten trinkt, meistens mit

Unterschied zwischen Tabelle und Ansicht

Tabelle vs Ansicht Eine Datenbank ist eine digitale Sammlung organisierter Daten oder Informationen, die im Computerspeicher oder auf anderen Speichergeräten gespeichert werden können. Es war

Unterschied zwischen Picatinny und Weaver

Picatinny vs Weaver Picatinny und Weaver sind Montageplattformen, die erstmals in Schusswaffen eingesetzt wurden. Beide Schienen werden jetzt für viele Zubehörteile wie: Nacht verwendet

Unterschied zwischen Sprichwort und Sprichwort

Sprichwörter und Sprichwörter sind kurze Sprüche, an die sich die Menschen erinnern, weil sie Ratschläge geben oder Wahrheiten sagen. Im Allgemeinen Sprichwörter und Sprichwörter

Unterschied zwischen Soylent und Sicherstellen

Der Unterschied zwischen Soylent und Ensure, oder allgemeiner gesagt, einem Nahrungsergänzungsmittel bzw. einem Massengewinner, ist wichtig, um besser zu werden

Unterschied zwischen Zement und Beton

Zement gegen Beton Die Begriffe Beton und Zement werden in unserem Leben sehr häufig verwendet. Wir hören es jeden zweiten Tag über ihre schwankenden Preise und unsere