Unterschied zwischen gemeinsamem Konto und autorisiertem Benutzer

Die Revolution in der Bankenbranche hat die Geschäftstätigkeit nicht erleichtert, sondern auch den dringend benötigten Komfort für den Zugang zu Geld geboten. Je nach den Bedürfnissen und Wünschen eines Kunden stehen verschiedene Arten von Bankkonten zur Verfügung. Beispielsweise können Personen auf ein Konto zugreifen, wenn sie gemeinsame Kontoinhaber sind. Andere können auf ein Konto zugreifen, wenn sie autorisierte Kontonutzer sind. Während der Unterschied zwischen einem gemeinsamen Konto und einem autorisierten Benutzer unscharf sein kann, unterscheiden sich diese in Bezug auf Kreditauskunft und Haftung.

Was ist ein gemeinsames Konto?

Dies ist ein Makler- oder Gemeinschaftskonto, das von zwei oder mehr Personen geteilt wird, einschließlich Geschäftspartnern, Paaren, Verwandten oder Personen, die Vertrauen und Vertrautheit untereinander haben. Dies können langfristige Konten oder temporäre Konten sein, z. B. Konten, die für die Erfüllung eines bestimmten Zwecks eröffnet wurden und nach deren Deaktivierung deaktiviert werden.



Gemeinsame Kontoinhaber sind für alle Gebühren, Entgelte und Zahlungen verantwortlich, die bei der Führung des Kontos anfallen können. Beispiele für Konten, die gemeinsam geführt werden können, sind Kreditproduktkonten wie Hypotheken, Kreditlinien, Kreditkarten sowie Spar- und Girokonten.



Beide Parteien sollten bei der Eröffnung eines gemeinsamen Kontos anwesend sein, um die vollständige Autorisierung zu gewährleisten.

Zu den Vorteilen eines Gemeinschaftskontos gehören:



  • Sie ermöglichen Kontoinhabern den Zugriff auf Kontovorteile, auf die ein einzelner Kontoinhaber sonst nur schwer zugreifen könnte, z. B. den Zugang zu Kreditfazilitäten
  • Es erleichtert Paaren die Bündelung von Ressourcen für Hypotheken-, Schulden-, Miet- oder Rechnungszahlungen

Andererseits umfassen die Nachteile;

  • Der uneingeschränkte Zugang der Parteien zu Geldern kann alle anderen Parteien betreffen, insbesondere wenn eine Partei wie ein Ehepartner Schwierigkeiten hat, ihre Ausgabegewohnheiten zu kontrollieren
  • Alle Parteien haften für die Gebühren und Entgelte
  • Die Regierung kann Mittel beschlagnahmen, um einen ausstehenden Auftrag wie Kindergeld oder Banksteuern zu erfüllen

Wer ist ein autorisierter Benutzer?

Dies ist eine Person, die legalen Zugang zu einem Kreditkonto hat, jedoch rechtlich nicht für die Zahlung der mit der Kreditkarte angefallenen Rechnungen verantwortlich ist. Die Person ist auch nicht berechtigt, Änderungen am Konto vorzunehmen, und hat keinen vollständigen Zugriff auf die Kontokreditauskunft. Autorisierte Benutzer haben grundsätzlich Zugriff auf die Kontoinformationen einschließlich Gebühren und Guthaben. Sie können auch Rechnungsstreitigkeiten einleiten und Zahlungen leisten. Die Benutzer können jedoch weder die PIN noch die Adresse ändern, einen anderen autorisierten Benutzer hinzufügen, eine Änderung des Zinssatzes und des Kreditlimits beantragen oder ein Konto schließen.

Obwohl sich verspätete Zahlungen auf die Bonität eines autorisierten Benutzers auswirken, ist er nicht verpflichtet, Kreditkartenschulden oder Kontogebühren zurückzuzahlen. Ein autorisierter Benutzer kann jederzeit unabhängig von seiner Bonität zu einem eingerichteten Konto hinzugefügt werden.



Ähnlichkeiten zwischen dem gemeinsamen Konto und dem autorisierten Benutzer

  • Beide Benutzer haben individuelle Kreditkarten
  • Beide können Änderungen an den Konten vornehmen

Unterschiede zwischen dem gemeinsamen Konto und dem autorisierten Benutzer

Definition

Ein gemeinsames Konto bezieht sich auf ein Makler- oder Gemeinschaftskonto, das von zwei oder mehr Personen geteilt wird, einschließlich Geschäftspartnern, Paaren, Verwandten oder Personen, die Vertrauen und Vertrautheit untereinander haben. Andererseits bezieht sich ein autorisierter Benutzer auf eine Person, die legalen Zugang zu einem Kreditkonto hat, aber rechtlich nicht für die Zahlung der mit der Kreditkarte angefallenen Rechnungen verantwortlich ist.

Kontoverpflichtungen

Gemeinsame Kontoinhaber sind für alle Gebühren, Entgelte und Zahlungen verantwortlich, die bei der Führung des Kontos anfallen können. Auf der anderen Seite haben autorisierte Benutzer keine Kontoverpflichtungen, außer dass sie Rechnungsstreitigkeiten einleiten und Zahlungen leisten.

Genehmigung

Während gemeinsame Kontoinhaber die vollständige Berechtigung für das Konto haben, haben autorisierte Benutzer nur eingeschränkten Kontozugriff und können die PIN oder Adresse nicht ändern, keinen weiteren autorisierten Benutzer hinzufügen, eine Änderung des Zinssatzes und des Kreditlimits beantragen oder ein Konto schließen.

Gemeinsames Konto vs. Autorisierter Benutzer: Vergleichstabelle

Zusammenfassung des gemeinsamen Kontos im Vergleich zum autorisierten Benutzer

Ein gemeinsames Konto bezieht sich auf ein Makler- oder Gemeinschaftskonto, das von zwei oder mehr Personen geteilt wird, einschließlich Geschäftspartnern, Paaren, Verwandten oder Personen, die Vertrauen und Vertrautheit untereinander haben. Gemeinsame Kontoinhaber haben die volle Berechtigung für das Konto und sind für alle Gebühren, Entgelte und Zahlungen verantwortlich, die bei der Führung des Kontos anfallen können. Andererseits bezieht sich ein autorisierter Benutzer auf eine Person, die legalen Zugang zu einem Kreditkonto hat, aber rechtlich nicht für die Zahlung der mit der Kreditkarte angefallenen Rechnungen verantwortlich ist. Sie haben nur eingeschränkten Kontozugriff auf das Konto und haben keine Kontoverpflichtungen, abgesehen von der Einleitung von Rechnungsstreitigkeiten und Zahlungen. Während beide Finanztransaktionen zwischen Personen erleichtern, hängt die ideale Art eines Kontos ausschließlich vom Zweck der Vereinbarung ab.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Delfinen und Walen

Delfine gegen Wale Sowohl Delfine als auch Wale gehören zur Cetacea-Gruppe. Diese Gruppe wurde in zwei Gruppen unterteilt; Zahnwale und Bartenwale. Delfine

Unterschied zwischen einem Schleimpfropfen und einer Entladung

ein Schleimpfropfen gegen eine Entladung In der Schwangerschaft ist ein Schleimpfropfen oder auch als Zervixschleimpfropfen bekannt, ein Stopfen, der als Versiegelung oder Barriere für die Gebärmutter fungiert.

Unterschied zwischen Samsung Wave II und Apple iPhone 4

Samsung Wave II gegen Apple iPhone 4 Heutzutage gibt es einige Betriebssysteme, die wir erwarten, wenn wir über Smartphones sprechen. Es gibt Android, iOS,

Unterschied zwischen Schwindel und Schwindel

Schwindel gegen Schwindel Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass sich Ihr Kopf dreht? Wie wäre es, wenn Sie sich für einen Moment plötzlich übel und verwirrt fühlen? Diese Situationen manchmal

Unterschied zwischen Alpha- und Betatests

Alpha vs Beta-Tests Bei der Entwicklung einer Anwendung reicht es nicht aus, das Programm einfach zu erstellen und sofort freizugeben. Es muss sich einem unterziehen

Unterschied zwischen Yacht und Boot

Yacht vs Boat English ist eine Sprache, die voller Worte ist. Tatsächlich hat Englisch eines der größten Vokabeln aller Sprachen der Welt. Währenddessen