Unterschied zwischen IVF und IUI

Embryo-ScanIVF gegen IUI

Es gibt bestimmte grundlegende Unterschiede zwischen IVF und IUI.Beide sind weit verbreitete und beliebte Behandlungen für Unfruchtbarkeit.



IVF oder In-vitro-Fertilisation bezieht sich auf einen Prozess, bei dem die weiblichen Eierstöcke stimuliert werden, um eine Anzahl von Eizellen zu produzieren. Diese Zellen werden durch einen Saugvorgang aus den Eierstöcken entnommen. Der gesamte Vorgang wird unter Vollnarkose durchgeführt. Bei der In-vitro-Fertilisation wird jedoch keine mechanische Beatmung angewendet. Das Sperma Die Zellen und die Eizellen werden dann zur Befruchtung in eine Petrischale gegeben, gefolgt von einer Inkubation von mindestens 3 Tagen bis maximal 5 Tagen. Am Ende dieses festgelegten Zeitraums werden die befruchteten Embryonen mit einem Katheter in der weiblichen Gebärmutter abgelagert. Die verbleibenden Embryonen werden zur weiteren Kühlung geschickt.



Andererseits künstliche Befruchtung der intrauterinen Befruchtung, abgekürzt als IUI bezieht sich auf einen Prozess, bei dem das Sperma nach einer Ejakulation gesammelt wird. Das Sperma wird richtig ausgewaschen, um die besten Spermien auszuwählen, und eine Konzentration der Spermien wird in einen Katheter gegeben. In der nächsten Phase wird dieser Katheter in den weiblichen Gebärmutterhals eingeführt, der direkt zur Gebärmutter führt, wo das Sperma abgelagert werden soll. Ab diesem Zeitpunkt finden die Samenzellen auf der Suche nach der Eizelle ihren eigenen Weg in den Eileiter und stellen eine erfolgreiche Schwangerschaft wieder her.

In-vitro-Fertilisation wird insbesondere in den Fällen durchgeführt, in denen die Eileiter verstopft sind, oder in einem fortgeschrittenen Fortpflanzungsalter oder in Fällen unerklärlicher Fruchtbarkeit und geringer Spermienzahl. Andererseits kann eine künstliche Befruchtung oder eine intrauterine Befruchtung nur in den Fällen durchgeführt werden, in denen die Eileiter im Wesentlichen offen sind. Dieser Vorgang wird in unmittelbarer Nähe einer Art Ovarialstimulation durchgeführt. Zu diesem Zweck können Medikamente wie Gonadotropine und Clomid verwendet werden. IUI wird häufig auch zur Behandlung von Fällen mit relativ geringer Spermienzahl und Unfruchtbarkeit verwendet, die aus unbekannten Gründen verursacht werden.



Zusammenfassung:

1) Die IVF- oder In-vitro-Befruchtung erfolgt durch Stimulation der weiblichen Eierstöcke, und der Befruchtungsprozess findet in vitro außerhalb des Körpers statt. Bei der intrauterinen Insemination findet der Befruchtungsprozess im weiblichen Uterus statt, wo die Spermien von bester Qualität künstlich platziert werden.

2) IVF kann auch durchgeführt werden, wenn die Eileiter verstopft sind. IUI kann jedoch nur über die Eileiter durchgeführt werden.



Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen ALS und MS

ALS vs MS Sowohl ALS als auch MS sind Krankheiten, die das Gehirn und das Rückenmark betreffen. Es ist jedoch wichtig, zwischen den beiden zu unterscheiden, da dies bei der

Unterschiede zwischen Teaser und Trailer

Ein Trailer ist eine Vorschau, die als Werbung für einen Film dient, der noch nicht in den Kinos Premiere hat. Anhänger in der Vergangenheit wurden oft am Ende von gezeigt

Unterschied zwischen Capex und Opex

(Capex) ist eine Investition und (Opex) ist eine Betriebsaufgabe sind Begriffe, die üblicherweise in Unternehmensbewertungen verwendet werden. Der tatsächliche Wert eines Unternehmens

Unterschied zwischen dissoziativer Identitätsstörung (DID) und Schizophrenie

Schizophrenie und DID werden oft missverstanden und als ähnliche Arten von psychischen Erkrankungen angesehen, aber sie sind tatsächlich sehr unterschiedlich. Schizophrenie normalerweise

Unterschied zwischen IVA und Insolvenz

IVA (Individual Voluntary Arrangement) und Insolvenz sind rechtsverbindliche, formelle Vereinbarungen zwischen zwei Parteien. Diese Verträge bestehen normalerweise zwischen einer Partei

Unterschied zwischen Fruchtwasser und einer Entladung

Fruchtwasser gegen Entladung Fruchtwasser ist die gelbliche Flüssigkeit, die das ungeborene Baby in der Gebärmutter umgibt. Diese Flüssigkeit ist normalerweise in der enthalten