Unterschied zwischen HTC Incredible S und Blackberry Torch 9800

HTC Incredible S gegen Blackberry Torch 9800



Obwohl das Incredible S von HTC und das Blackberry Torch 9800 beide Smartphones sind, sind sie sehr unterschiedlich. Der Hauptunterschied zwischen dem Incredible S und der Torch 9800 ist ihr Zweck. Das Torch 9800 ist ein Geschäftstelefon, das sich auf Messaging konzentriert, während das Incredible S ein Allround-Smartphone mit einem allgemeinen Schwerpunkt auf Multimedia ist.

Die Torch 9800 verwendet das Blackberry-eigene Betriebssystem, das eine Verbindung zu ihren E-Mail- und Messaging-Servern herstellt. Im Gegensatz dazu verwendet das Incredible S das Android-Betriebssystem. Es ist möglicherweise nicht so gut oder integriert, wenn es um E-Mails und Messaging geht, aber es übertrifft das Blackberry-Betriebssystem in Bezug auf Funktionen und Anwendungen.



Eine weitere Verstärkung des Nachrichtenwinkels der Torch 9800 ist das Vorhandensein einer ausziehbaren QWERTZ-Tastatur, die das Schreiben von E-Mails erheblich beschleunigt. Da das Incredible S keine Tastatur hat, hat es mehr Freiheit bei der Auswahl der Bildschirmgröße und HTC hat ein 4-Zoll-Display darauf geschlagen. Der größere Bildschirm eignet sich sicherlich besser zum Ansehen von Videos, zum Surfen im Internet sowie zum Spielen.



Die Kamera ist ein Bereich, in dem sich Smartphone-Hersteller gegenseitig übertreffen. HTC ist auch sehr bemüht, bessere Kameras auf seinen Handys zu platzieren. Das Incredible S verfügt über einen überdurchschnittlichen 8-Megapixel-Shooter, der auch Videos in HD-Qualität in 720p aufnehmen kann. Im Gegensatz dazu ist die 5-Megapixel-Kamera des Torch 9800 kaum konkurrenzfähig mit dem, was die meisten Smartphones haben. Leider wird es durch seine unglaublich niedrige VGA-Videoaufzeichnungsauflösung enttäuscht. Der Torch 9800 fehlt auch eine nach vorne gerichtete Kamera, wodurch die Videoanruffunktion entfällt. Die 1,3-Megapixel-Kamera des Incredible S beeindruckt zwar niemanden, macht aber mit Sicherheit gute Arbeit.

Die Torch 9800 kann dem Incredible S in Bezug auf Multimedia-Funktionen nicht wirklich eine Kerze vorenthalten. Aber es ist immer noch der zweifelsfreie Gewinner für Nachrichten und E-Mails. Dies ist der Grund, warum viele Unternehmen immer noch bei Blackberry bleiben.

Zusammenfassung:



Das Torch 9800 ist ein Business-Smartphone, während das Incredible S ein Allround-Smartphone ist
Das Torch 9800 läuft unter dem Blackberry-Betriebssystem, während das Incredible S unter Android läuft
Die Torch 9800 verfügt über eine QWERTZ-Tastatur, die Incredible S dagegen nicht
Der Bildschirm des Incredible S ist viel größer als beim Torch 9800
Die Incredible S-Kameras sind viel besser als die der Torch

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Mütze und Hut

Eine Mütze und ein Hut sind historische Kopfbedeckungen, die seit vielen Jahren und für verschiedene Zwecke getragen werden. Sie werden jedoch normalerweise fälschlicherweise verwendet

Unterschied zwischen DVI und Mini-DVI

DVI vs Mini DVI Das Mini DVI ist eine weitere Anschlussspezifikation, die dem DVI-Standard entspricht. Mit nur einem Blick auf den Namen können wir leicht herausfinden

Der Unterschied zwischen Feuchtigkeitscreme und Conditioner



Sich um Haare zu kümmern, besonders wenn sie lang sind, ist keine leichte Aufgabe. Es ist der Schwerpunkt unseres Aussehens, unseres Sexappeals und unserer ersten Eindrücke. Auf unserer Suche nach Lebendigkeit

Ich habe mit meiner Garderobe für Schwangere ohne Mutterschaft so viele Menschen auf diese Marke aufmerksam gemacht

Ein Redakteur entdeckte, dass diese Instagram-Lieblingsmarke für Nicht-Mutterschaft überraschend schwangerschaftsfreundlich war. Sehen Sie sich ihre Outfits einer Woche an.

Feurige Kriegsmalerin: Lady Butler aus Großbritannien

Elizabeth Southerden Thompson bewunderte seit ihren frühesten Jahren Soldaten. Als talentierte Künstlerin widmete sie ihre Karriere der Darstellung von Kampfszenen und Männern von

Der Tag, an dem Sam Houston den französischen Historiker Alexis de Tocqueville traf

Während des Studiums in Amerika hatte der französische Historiker Alexis de Tocqueville die Gelegenheit, den Geist des Gouverneurs, der zum Ehren-Cherokee Sam Houston wurde, zu untersuchen