Unterschied zwischen horizontalem und vertikalem Eigenkapital

Damit staatliche Stellen öffentliche Projekte finanzieren können, müssen Einzelpersonen einen bestimmten Betrag zahlen, der üblicherweise als Steuern bezeichnet wird. Die Nichtzahlung durch Widerstand oder Ausweichen ist verboten und strafbar. Die Behörden haben daher die Aufgabe, Steuern zu erheben, wobei die meisten Länder über funktionierende Steuersysteme verfügen. Zu den steuerpflichtigen Untereinheiten gehören Immobilien, Geschenke, Grundstücke, Vermögen, Erbschaften, Gehaltsabrechnungen und Verkäufe, um nur einige zu nennen. Während Steuern obligatorisch sind, sind die Systeme gebraucht sollte fair sein. Die beiden üblicherweise verwendeten Arten von Aktienausschüttungen umfassen vertikale und horizontal Eigenkapital.



Was ist horizontale Gerechtigkeit??

Dies ist ein Steuerprinzip, bei dem Gleichgestellte als Gleichberechtigte behandelt werden. Daher sollten Personen mit demselben Einkommen den gleichen Steuerbetrag zahlen. Diese Methode arbeitet rein zahlenbasiert und eliminiert Diskriminierung basierend auf Rasse, Geschlecht oder Beruf. Dieses System ist jedoch schwer zu implementieren, da Schwierigkeiten beim Versuch auftreten, Personen auf der Grundlage eines gleichberechtigten Zugangs zu Wohlstand und Ressourcen zu kategorisieren. Wenn beispielsweise eine Gruppe von Personen jeweils 30.000 US-Dollar verdient, sollte sie den gleichen Steuerbetrag zahlen.



Was ist vertikales Eigenkapital??

Diese Methode der Steuererhebung wird auch als Prinzip der Steuerpflicht bezeichnet und basiert auf dem Einkommensbetrag, bei dem die gezahlten Steuern mit steigendem Einkommen steigen. Personen mit mehr Einkommen, Zugang zu Ressourcen und mehr Vermögen müssen daher mehr als diejenigen, die weniger haben, durch progressive und proportionale Steuersätze bezahlen. Dies erfolgt durch progressive Besteuerung, bei der Personen mit höheren Einkommensklassen höhere Steuersätze zahlen, die auf den Einkommensklassen basieren. Die gesammelten Einnahmen werden dann zur Finanzierung von Regierungsprojekten verwendet. Zum Beispiel unterliegt eine Person, die 60.000 USD verdient, einem Steuersatz von 15% während Eine Person, die 110.000 USD verdient, unterliegt einem Steuersatz von 25%.



Ähnlichkeiten zwischen horizontalem und vertikalem Eigenkapital

  • Beides sind Methoden zur Verteilung von Aktien
  • Beide sind von den Mitteln betroffen unter Welches Einkommen wird besteuert?

Unterschiede zwischen horizontalem und vertikalem Eigenkapital

Definition

Horizontales Eigenkapital ist ein Steuerprinzip, bei dem Gleichgestellte als Gleichberechtigte behandelt werden. Daher sollten Personen mit demselben Einkommen den gleichen Steuerbetrag zahlen. Andererseits ist vertikales Eigenkapital eine Methode zur Steuererhebung auf der Grundlage des Einkommensbetrags, bei dem die gezahlten Steuern mit steigendem Einkommen steigen.

Beispiel

Ein Beispiel für horizontales Eigenkapital wird in einem Szenario dargestellt, in dem eine Gruppe von Personen, die jeweils 30.000 US-Dollar verdienen und zur Zahlung des gleichen Steuerbetrags verpflichtet sind. Ein Beispiel für vertikales Eigenkapital wird in einem Szenario dargestellt, in dem eine Person, die 60.000 USD verdient, einem Steuersatz von 15% unterliegt, während eine Person, die 110.000 USD verdient, einem Steuersatz von 25% unterliegt.

Horizontales vs. vertikales Eigenkapital: Vergleichstabelle



Zusammenfassung des horizontalen und des vertikalen Eigenkapitals

Während horizontales Eigenkapital ein Steuerprinzip ist, bei dem Gleichgestellte als Gleichberechtigte behandelt werden, sollten Personen mit demselben Einkommen den gleichen Steuerbetrag zahlen. Es stellt sicher, dass es keine Diskriminierung aufgrund des Geschlechts und der Arbeit gibt Art oder Rennen. Andererseits ist vertikales Eigenkapital eine Methode zur Steuererhebung auf der Grundlage des Einkommensbetrags, bei der die gezahlten Steuern mit steigendem Einkommen steigen und eine gleichmäßige Umverteilung des Wohlstands in der Gesellschaft sichergestellt wird.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Overt und Covert

Overt vs Covert 'Overt' und 'verdeckt' sind zwei Wörter, die viele Leute verwirrend finden, weil beide auf jede Art von Aktivität angewendet werden können. Und um

Unterschiede zwischen amerikanischem und kanadischem Fußball

Amerikanischer gegen kanadischer Fußball Der Ursprung sowohl des amerikanischen als auch des kanadischen Fußballs liegt im äußerst beliebten Rugby-Sport. Rugby wurde erstmals in eingeführt

Unterschied zwischen gewesen und gewesen war

Wurden gewesen vs Wurden 'Wurden' und 'Wurden' werden in der gegenwärtigen perfekten fortlaufenden Form von Sätzen verwendet. Zum Beispiel ist sie zur Schule gegangen und

Unterschied zwischen Mütze und Hut

Eine Mütze und ein Hut sind historische Kopfbedeckungen, die seit vielen Jahren und für verschiedene Zwecke getragen werden. Sie werden jedoch normalerweise fälschlicherweise verwendet

Unterschied zwischen Karamell und Karmel

Was ist der Unterschied zwischen 'Karamell' und 'Carmel'? Beide Wörter klingen ähnlich. Die Aussprache von 'Karamell' kann je nach Region der englischsprachigen Personen stark variieren.

Unterschied zwischen Lane und Avenue

Lane vs. Avenue Obwohl es kaum einen Unterschied zwischen einer Lane und einer Avenue gibt, gibt es per Definition immer noch Unterschiede. In der Regel 'Spur' und 'Allee'