Unterschied zwischen horizontaler und vertikaler Analyse

In jedem Geschäftsvorhaben kann der Prozess der Analyse der kritischen Messgrößen für die Geschäftsleistung, beispielsweise der Eigenkapitalrendite, der Gewinnmargen und des Lagerumschlags, allgemein als Finanzanalyse bezeichnet, durchgeführt werden gebraucht als Indikator für die Rentabilität, Machbarkeit und Stabilität eines Unternehmens. Dies liegt daran, dass der Prozess die Beziehung zwischen den Posten in der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz, wodurch sowohl finanzielle Stärken als auch Schwächen identifiziert werden. Verschiedene Methoden zur Analyse von Abschlüssen umfassen Ratio, horizontal und vertikale Analyse.



Horizontale Analyse

Dies wird auch als Trendanalyse bezeichnet und ist der Vergleich von Finanzinformationen wie dem Nettoeinkommen oder den Kosten der verkauften Waren zwischen zwei Geschäftsquartalen, einschließlich Quartalen, Monaten oder Jahren. Oft in Prozent oder Geld ausgedrückt, bietet es Einblicke in Faktoren, die die Rentabilität eines Unternehmens erheblich beeinflussen. Zum Beispiel hatte Organisation A im Jahr 2015 einen Umsatz von 4 Millionen im Vergleich zum Jahr 2014, in dem der Umsatz 2 Millionen betrug. Die Umsatzsteigerung von 2 Millionen ist ein positiver Indikator für die Leistung mit einer Steigerung von 50% gegenüber dem Jahr 2014. Für ein besseres Bild der Leistung sollte die Analyse als Prozentsatz im Gegensatz zur Währung ausgedrückt werden.



Vertikale Analyse

Dies ist die zeitunabhängige Analyse von Finanzdaten. Dabei wird die Beziehung zwischen Elementen identifiziert, die sich auf die Finanzinformationen eines Unternehmens beziehen, und wie sie sich auf die Gesamtleistung eines Unternehmens auswirken. Zum Beispiel, vertikale Analyse kann zur Ermittlung der Kosten von Waren im Verhältnis zur Bilanzsumme der Organisation verwendet werden. Diese Art der Analyse ermöglicht den Leistungsvergleich mit anderen Unternehmen derselben Branche.



Ähnlichkeiten zwischen horizontaler und vertikaler Analyse

  • Beide werden bei der Analyse von Abschlüssen verwendet

Unterschiede zwischen horizontaler und vertikaler Analyse

Definition

Die horizontale Analyse bezieht sich auf den Vergleich von Finanzinformationen wie dem Nettoeinkommen oder den Kosten der verkauften Waren zwischen zwei Geschäftsquartalen, einschließlich Quartalen, Monaten oder Jahren. Auf der anderen Seite bezieht sich die vertikale Analyse auf die zeitunabhängige Analyse von Finanzdaten und die Beziehung zwischen Elementen, die sich auf die Finanzinformationen eines Unternehmens beziehen, und deren Auswirkungen auf die Gesamtleistung eines Unternehmens.

Zweck

Die horizontale Analyse wird verwendet, um Änderungen der finanziellen Leistung zwischen zwei vergleichbaren Finanzquartalen einschließlich Quartalen, Monaten oder Jahren anzuzeigen. Andererseits wird die vertikale Analyse beim Vergleich eines Finanzpostens als Prozentsatz der Basiszahl verwendet, üblicherweise insgesamt Verbindlichkeiten und Vermögenswerte.

Allgemeiner Gebrauch

Während horizontale Analyse ist nützlich in Gewinn- und Verlustrechnungen, Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnungen. Die vertikale Analyse ist nützlich in der Analyse von Einkommensteuer, Verkaufszahlen und Betriebskosten.



Lang- / kurzfristig

Während die horizontale Analyse für die langfristige Planung verwendet wird, wird die vertikale Analyse für die kurzfristige Planung verwendet.

Horizontale vs. vertikale Analyse: Vergleichstabelle

Zusammenfassung zwischen horizontaler und vertikaler Analyse

Obwohl bei der Analyse von Abschlüssen sowohl horizontale als auch vertikale Analysen verwendet werden, weisen sie mehrere Unterschiede auf. Während sich die horizontale Analyse auf den Vergleich von Finanzinformationen wie dem Nettoeinkommen oder den Kosten der verkauften Waren zwischen zwei Geschäftsquartalen einschließlich Quartalen, Monaten oder Jahren bezieht, umfasst die vertikale Analyse die Analyse von Finanzdaten unabhängig von der Zeit und der Beziehung zwischen den betreffenden Posten Finanzinformationen eines Unternehmens und wie sie sich auf die Gesamtleistung eines Unternehmens auswirken. Beides ist jedoch wichtig, wenn es um geschäftliche Entscheidungen geht, die auf der Leistung basieren.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen SATA und PATA

SATA vs PATA SATA (Serial ATA) und PATA (Parallel ATA) sind zwei Schnittstellen, über die Massenspeichergeräte wie Festplatten und optische Laufwerke verbunden werden.

Unterschied zwischen hydrophil und hydrophob

Hydrophile oder hydrophobe Lösungsmittel, Gemische, Verbindungen und Partikel sind nur einige der Bestandteile des Lebens eines Chemikers. Studien zur Einhaltung

Unterschied zwischen Philosophie und Wissenschaft

Philosophie gegen Wissenschaft Ohne Zweifel gibt es einen eindeutigen Unterschied zwischen Philosophie und Wissenschaft. Das Problem ist - wegen ihrer Wechselbeziehung, die

Unterschied zwischen Major Depression und Bipolar Disorder

Major Depression vs Bipolar Disorder Vor einigen Jahren haben Menschen Schwierigkeiten, zwischen Major Depression und Manic Depression zu unterscheiden. Vorher ein stärker integrierter

Unterschied zwischen brennbar und entzündlich

Entflammbar gegen entzündlich Entflammbarkeit wird beschrieben, wie leicht etwas verbrannt oder entzündet wird. Feuer oder Verbrennung ist die Folge. Aufgrund der Implikation von

Unterschied zwischen BFS und DFS

BFS vs DFS Breadth First Search (auch als BFS bezeichnet) ist eine Suchmethode, mit der alle Knoten eines bestimmten Diagramms erweitert werden. Es erfüllt diese Aufgabe durch