Unterschied zwischen FSA und HSA

Geld-pdFSA gegen HSA

Das Gesundheitssparkonto (HSA) und das flexible Ausgabenkonto (FSA) sind beide Gesundheitssparkonten mit vielen Unterschieden in ihren Dienstleistungen.



FSA kann als Nutzung oder Verlust des Kontos bezeichnet werden, da Sie Ihr Geld verlieren, wenn die Investition bis Ende des Jahres nicht verwendet wird. Die HSA ist genau das Gegenteil davon. Ihre Investition in HSA geht nicht verloren, auch wenn Sie sie bis Ende des Jahres nicht nutzen. Auf der anderen Seite wird es nach jedem Jahr Ihrem Konto hinzugefügt. Die nicht verwendeten Mittel können sogar bis in den Ruhestand addiert werden und Ihre Erben könnten sie nach Ihrem Tod verwenden.



Wenn Sie eine HSA haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen, das Geld innerhalb eines bestimmten Zeitraums auszugeben. Wenn Sie jedoch in FSA investiert haben, sollten Sie das Maximum der Investitionen innerhalb eines bestimmten Zeitraums in Anspruch nehmen müssen, sonst verlieren Sie den Rest.

Wenn Sie in FSA investieren, erhalten Sie keine Zinsen für Ihr Geld. Im Gegenteil, die Investitionen in HSA sind mit steuerfreien Zinsen verbunden.



Ein großer Unterschied zwischen den beiden besteht im Umgang mit dem Geld. Während das FSA-Geld für medizinische Ausgaben und Kinderbetreuung verwendet werden kann, kann das HSA nur für medizinische Ausgaben verwendet werden.

Da es sich bei dem flexiblen Ausgabenkonto um ein Ausgabenkonto handelt, ist die FSA nicht mit einer Krankenversicherung verbunden. Andererseits ist HSA an Krankenversicherungen gebunden. Man kann eine FSA ohne Krankenversicherung haben.

In Bezug auf die Investition gibt es in FSA keine festen Anlagegrenzen, und Ihr Arbeitgeber ist die Person, die sie bestimmt. Im Gegenteil, die Regierung hat bestimmte Beschränkungen für Investitionen in HSA festgelegt.



Bei den Prämien weist die HSA im Vergleich zu anderen Gesundheitskonten die niedrigste Prämie auf. Sie können nur dann ein Gesundheitskonto haben, wenn Sie eine Versicherung mit hohem Selbstbehalt haben.

Zusammenfassung
1. In der FSA verlieren Sie Ihr Geld, wenn es bis Ende des Jahres nicht verwendet wird. Andererseits geht die Investition in HAS nicht verloren, auch wenn Sie sie bis Ende des Jahres nicht nutzen.
2.Wenn Sie in FSA investieren, erhalten Sie keine Zinsen für Ihr Geld. Im Gegenteil, die Investitionen in HSA sind mit steuerfreien Zinsen verbunden.
3.HSA ist an Krankenversicherungen gebunden. Man kann eine FSA ohne Krankenversicherung haben.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen QAM und ATSC

QAM vs ATSC QAM (Quadraturamplitudenmodulation) und ATSC (Advanced Television Systems Committee) sind zwei digitale Standards, die für den Empfang verantwortlich sind

Unterschied zwischen Joint Venture und Partnerschaft

Joint Venture gegen Partnerschaft Es ist ganz normal, sich Joint Venture und Partnerschaftsgeschäft als eins vorzustellen. Es handelt sich jedoch um zwei Einheiten, die sehr klar sind

Unterschied zwischen Amoxicillin und Augmentin

Amoxicillin vs Augmentin In Bezug auf die Natur von Amoxicillin und Augmentin gab es Verwirrung. Ärzte, Websites und andere Personen empfehlen

Unterschied zwischen Milch und Joghurt

Milch gegen Joghurt Es gibt viele Arten von Joghurt und Milch wie fettarme Milch und fettarmer Joghurt, aber im Allgemeinen ist Milch nur eine der vielen Komponenten, die gefunden werden

Unterschied zwischen RPC und Dokument

RPC vs Document RPC und Dokumentstil Web Services Description Language sind die beiden am häufigsten verwendeten Begriffe in Bezug auf Web Services und SOAP-Protokoll. Das

Unterschied zwischen Trompete und Waldhorn

Trompete gegen Waldhorn Trompete und Waldhorn gehören zur Blechblasinstrumentenfamilie. Obwohl diese zur selben Familie von Blechbläsern gehören, haben sie