Unterschied zwischen FMLA und PFL

fmla_bookFMLA gegen PFL

FMLA steht für Family and Medical Leave Act, während PFL für Paid Family Leave Act steht.



FMLA ist ein Bundesgesetz, das 1993 verabschiedet wurde und für die gesamten Vereinigten Staaten von Amerika gilt. Dieses Gesetz sieht vor, dass ein „berechtigter“ Mitarbeiter innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten Anspruch auf mindestens 12 Wochen unbezahlten Urlaub hat. Die PFL ist ein Gesetz des US-Bundesstaates Kalifornien, das im Jahr 2002 erlassen wurde. Dieses Gesetz sieht bis zu 6 Wochen bezahlten Urlaub in einem Zeitraum von 12 Monaten für Mitarbeiter vor, die sich eine Auszeit nehmen, um sich selbst oder den familiären Anforderungen zu widmen. Die dafür vorgesehene Entschädigung kann zwischen USD 50 und USD 880 pro Woche liegen. Diese Vergütung hängt vierteljährlich vom bisherigen Einkommen des Mitarbeiters ab.



Während der FMLA Garantien Die „berechtigten“ Mitarbeiter müssen sich um eine schwere medizinische Erkrankung des Selbst, des Ehepartners, des Kindes oder des Elternteils kümmern, um das Neugeborene und andere familiäre Bedürfnisse zu betreuen. Die PFL garantiert den Urlaub nicht, sondern sieht nur die Entschädigung vor. Der Urlaub muss gemäß FMLA / CFRA oder der Politik und dem Ermessen des Arbeitgebers erfolgen.

Während die FMLA keinen Beitrag oder keine Verpflichtung seitens des Arbeitnehmers verlangt, müssen die Arbeitnehmer gemäß der PFL an der staatlichen Invalidenversicherung oder einer anderen freiwilligen Versicherung teilnehmen. PFL wird vollständig durch die Beiträge des Arbeitnehmers finanziert, die in der Regel 0,08% betragen. Die Entschädigung beträgt 55% des gezogenen Lohns. Ein Arbeitnehmer hätte keinen Anspruch auf die PFL, wenn er bereits eine Arbeitnehmerentschädigung, eine staatliche Invalidenversicherung oder eine Arbeitslosenentschädigungsversicherung erhält.



Der andere Unterschied besteht darin, dass FMLA nur Arbeitgeber mit mindestens 50 Arbeitnehmern abdeckt, die PFL jedoch keine solche Einschränkung hat. Die Arbeitgeber, die nicht unter das FMLA / CFRA fallen, sind jedoch gesetzlich nicht verpflichtet, dem Arbeitnehmer den Urlaub zu gewähren oder seinen Arbeitsplatz zu behalten.

Zusammenfassung
1. FMLA steht für Family and Medical Leave Act, während PFL für Paid Family Leave Act steht.
2. FMLA ist ein Bundesgesetz und muss von allen berechtigten Arbeitgebern eingehalten werden, während PFL ein in Kalifornien geltendes Staatsgesetz ist.
3. Während FMLA dem Arbeitnehmer einen unbezahlten Urlaub von 12 Wochen über einen Zeitraum von 12 Monaten garantiert, sieht die PFL einen bezahlten Urlaub von bis zu 6 Wochen in einem Zeitraum von 12 Monaten vor.
4. Die PFL sieht zwar eine Teilvergütung während des Urlaubs vor, garantiert jedoch keinen Urlaub.
5. Die FMLA verlangt keinen Beitrag von den berechtigten Mitarbeitern, die PFL wird jedoch vollständig durch Mitarbeiterbeiträge finanziert und nur teilnehmende Mitarbeiter sind berechtigt.
6. Während das FMLA nur Arbeitgeber mit mehr als 50 Arbeitnehmern abdeckt, gilt das PFL für alle teilnehmenden Arbeitnehmer.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen INR und APT

INR vs APT Bevor eine Operation durchgeführt wird, führen die Ärzte Blutuntersuchungen durch, um die für die Gerinnung erforderliche Zeit zu bestimmen. Es werden verschiedene Tests durchgeführt, und diese



Unterschied zwischen Wein und Essig

Wein gegen Essig Wein und Essig sind zwei sehr unterschiedliche Flüssigkeiten, die fermentiert werden. Wein ist ein alkoholisches Getränk zum Trinken, während Essig oft ist

Unterschied zwischen Strukturalismus und Funktionalismus

Strukturalismus und Funktionalismus sind zwei Ansätze der Psychologie. Sie sind auch die beiden frühesten psychologischen Theorien, die versucht haben, den Menschen zu erklären

Unterschied zwischen optischer Maus und Lasermaus

Zwei Arten von Mäusen, die die oft fehlerhafte und unzuverlässige Kugelmaus zu ersetzen schienen, sind die optischen Mäuse und die Lasermäuse. Sie sind im Konzept im Wesentlichen identisch

Unterschied zwischen Bulldogge und Pitbull

Bulldogge und Pitbull Bulldogge ist eine Rasse mit ihrer Abstammung nach England und wird auch als englische Bulldogge und britische Bulldogge bezeichnet. Aber es ist anders als

Unterschied zwischen Bali und Levolor

Angesichts des Zustroms von Jalousien, die Unternehmen in den letzten Jahren hergestellt haben, war es nie einfach, die beste auszuwählen. Es ist eher eine Hürde als ein Vorteil geworden