Unterschied zwischen FMLA und CFRA

fmla_bookFMLA gegen CFRA

FMLA steht für Family and Medical Leave Act, während CFRA für California Family Rights Act steht. Beide Gesetze sehen Urlaubsleistungen für Arbeitnehmer vor, um ihre familiären Pflichten wahrzunehmen, ohne ihre Arbeitsleistungen zu verlieren. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen ihnen.



FMLA ist ein Bundesgesetz, das 1993 verabschiedet wurde und für die gesamten Vereinigten Staaten von Amerika gilt. Die CFRA wurde zwar viel vor der FMLA verabschiedet, gilt jedoch nur für den Bundesstaat Kalifornien.



Die Zulassungskriterien der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber, die unter das Gesetz fallen, sind in beiden Gesetzen mehr oder weniger gleich. Das FMLA umfasst jedoch „öffentliche Stellen, private Grund- und weiterführende Schulen“, unabhängig von der Anzahl der Arbeitnehmer. Die CFRA hingegen umfasst als versicherten Arbeitnehmer „jeden Staat, Landkreis oder jede politische / zivile Unterteilung des Staates und der Städte“, unabhängig von der Anzahl der Beschäftigten. Das FMLA gilt für sich selbst, den Ehepartner, das Kind und die Eltern, während das CFRA auch inländische Partner und das Kind des inländischen Partners abdeckt.

Ein weiterer Unterschied zwischen der FMLA und der CFRA besteht darin, dass die FMLA einen schwangerschaftsbedingten Invaliditätsurlaub innerhalb der von ihr vorgesehenen 12 Wochen nach dem Urlaub umfasst. Die CFRA schließt einen solchen Urlaub jedoch von ihren Leistungen aus. Es garantiert jedoch einen Urlaub von 12 Wochen nach der Geburt des Kindes, unabhängig von einer Behinderung.



Ein weiterer Unterschied zwischen der FMLA und der CFRA besteht darin, dass die FMLA von den Arbeitgebern verlangt, die den Arbeitnehmern gewährten Gruppengesundheitsleistungen aufrechtzuerhalten. Die CFRA verlangt jedoch von den Arbeitgebern, ALLE Gruppenleistungen aufrechtzuerhalten, die den Arbeitnehmern gewährt werden.

Zusammenfassung
1. FMLA steht für Family and Medical Leave Act, während CFRA für California Family Rights Act steht.
2. FMLA ist ein Bundesgesetz, das für die gesamten Vereinigten Staaten von Amerika gilt, während CFRA nur für den Bundesstaat Kalifornien gilt.
3. Die CFRA deckt den inländischen Partner und sein Kind ab, die FMLA jedoch nicht.
4. Das FMLA umfasst den schwangerschaftsbedingten Invaliditätsurlaub innerhalb des 12-wöchigen Urlaubs, der CFRA nicht.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Rasse und Kultur

Rasse gegen Kultur Rasse und Kultur beziehen sich auf Menschen, Gruppen und ihre Klassifikationen, obwohl beide Wörter sich in ihrer Klassifikation sehr unterscheiden. Zu



Unterschied zwischen horizontaler und diagonaler Kommunikation

Der Prozess der Übermittlung von Informationen von einer Gruppe oder Entität an eine andere durch die Verwendung von gegenseitig verstandenen Symbolen, Zeichen und semiotischen Regeln

Unterschied zwischen Nachbestellungsgrad und Nachbestellmenge

Die Nachbestellungsstufe ist die Lagerbestandsmenge eines bestimmten Artikels, die von der Firma gehalten wird, wenn eine Bestellung aufgegeben werden muss, um das Risiko einer Nichtbestellung zu vermeiden

Unterschied zwischen iPhone und Palm Pre

iPhone vs Palm Pre Viele Menschen stehen heute kurz davor, die coolsten Geräte zu kaufen, ohne genau darauf zu achten, was jedes Gerät zu bieten hat. Im

Unterschied zwischen Öffentlichkeitsarbeit und Werbung

Öffentlichkeitsarbeit vs. Werbung Der Anstieg der Massenproduktion im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert führte zur Entwicklung moderner Werbung. Um a zu erreichen

Unterschied zwischen Windows 7 Upgrade und Vollversion

Windows 7 Upgrade Version vs Vollversion Das neueste und wahrscheinlich bahnbrechendste Betriebssystem von Microsoft ist Windows 7. Abgesehen von den üblichen