Unterschied zwischen Fabrik und Industrie

'Fabrik' gegen 'Industrie'



Unsere Wirtschaft hängt von mehreren Faktoren ab, nämlich: Arbeit, Kapital, Ressourcen und andere Wirtschaftsakteure, die sind notwendig für die Herstellung, den Austausch, den Vertrieb und den Verbrauch von Waren und Dienstleistungen.



Es ist ebenfalls abhängig von mehreren Wirtschaftssektoren oder Branchen. In der Antike basierte die Wirtschaft bis zum Aufkommen der industriellen Revolution, die den Weg für umfangreiche Formen der Landwirtschaft und die Entwicklung der Bergbau-, Bau- und Fertigungsindustrie ebnete, hauptsächlich auf Subsistenzlandwirtschaft.

Die heutige Wirtschaft ist komplexer und umfasst Technologien, die sie fortschrittlicher und moderner machen. Dienstleistungen und Finanzen spielen immer noch eine wichtige Rolle in ihrer Entwicklung und ihrem Fortschritt, aber die Industrie ist die wichtigste.



„Industrie“ bezieht sich auf die Herstellung von Wirtschaftsgütern, sei es Material oder Dienstleistung. Es wird ein Ort für die Herstellung dieser Wirtschaftsgüter festgelegt, der als Fabrik bezeichnet wird. Auch als Hersteller oder Produktionsstätte bekannt, verarbeiten Arbeiter Produkte entweder manuell oder mit Hilfe von Maschinen.

In alten Volkswirtschaften wie China, Rom und dem Nahen Osten gab es große Mühlen und Werkstätten, in denen Waren hergestellt wurden. Das Venice Arsenal, eine Fabrik in der Republik Venedig, die 1104 gegründet wurde, war ein Ort, an dem erstmals Schiffe in Produktionsstätten in Serie hergestellt wurden.

Heute gibt es viele Produktionsstätten oder Fabriken, in denen Produkte hergestellt werden, die von den kleinsten reichen Computer Chips zu den größten Schiffen und Flugzeugen. Eine typische Fabrik umfasst Menschen und Arbeiter, Hauptstadt um es zum Laufen zu bringen, und die Anlage selbst, in der Waren produziert werden.



Fabriken sind Teil der vier wichtigsten Industriesektoren der Wirtschaft:

'Primär', das Landwirtschaft, Bergbau und Holzeinschlag umfasst und die Gewinnung und Produktion von Rohstoffen umfasst.
Sekundär, einschließlich Fabriken, die Produkte aus der Primärindustrie verarbeiten. Hier ist das Metalle sind raffiniert, Holz wird zu Möbeln verarbeitet, Stahl wird zu Autos und anderen Fahrzeugen verarbeitet, und landwirtschaftliche Produkte werden verpackt und für den Verbrauch vorbereitet.
Tertiär, zu dem Personen gehören, die Dienstleistungen wie Lehrer, Ärzte, Anwälte, Verkäufer, Krankenschwestern und andere Dienstleister erbringen.
'Quartär', zu dem auch Personen gehören, die daran beteiligt sind wissenschaftlich Forschung und in der Entwicklung neuer Technologien. Ziel ist es, bei der Herstellung neuer Produkte zu helfen, die sowohl der Umwelt als auch den Verbrauchern zugute kommen.

Fabrik und Industrie sind sehr wichtig für die Entwicklung und das Wachstum einer Wirtschaft. Das eine kann nicht ohne das andere existieren, und eine Wirtschaft wird ebenfalls fehlen, wenn diese beiden nicht vorhanden sind.

Zusammenfassung:

1. „Industrie“ ist die Produktion wirtschaftlicher Güter und Dienstleistungen, während „Fabrik“ ein Ort ist, an dem Waren hergestellt oder hergestellt werden.
2. Beide sind am wirtschaftlichen Prozess beteiligt, aber eine Branche hat einen breiteren Anwendungsbereich, eine Fabrik dagegen nicht.
3. Beide betreffen Menschen, Geld und Rohstoffe, aber eine Industrie ebenfalls umfasst Dienstleistungen wie die, die in Krankenhäusern, Geschäften, Transport- und anderen Dienstleistungssektoren angeboten werden, während eine Fabrik nur an der Herstellung von Waren wie der Verarbeitung von Lebensmitteln, der Herstellung von Fahrzeugen und der Herstellung von Baumaterialien für unsere Häuser beteiligt ist Dinge.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen dielektrischem Fett und weißem Lithiumfett

Es gibt so viele Arten von Mehrzweckfett für Fahrzeugwartungszwecke. Ja, wir sprechen von echtem Fett, wie es Ihr Auto macht

Unterschied zwischen Ton und Geräusch

Sound vs Noise Es ist nicht so schwer, Geräusche von Geräuschen zu unterscheiden. Es ist eigentlich genauso einfach wie das Vergleichen einer faulen Tomate mit einem gewöhnlichen Satz guter Qualität

Unterschied zwischen Legasthenie und Dysgraphie

Legasthenie ist die Lernstörung, bei der Menschen Schwierigkeiten beim Lesen haben. Dysgraphie ist eine Lernstörung, bei der es Menschen schwer fällt, zu schreiben

Unterschied zwischen Retinol Gel und Retinol Creme

Hautpflege ist nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer zu einer Notwendigkeit geworden. Auf diese Weise wurde eine breite Palette von Hautpflegeprodukten entwickelt, darunter Kosmetika, Füllstoffe,

Unterschied zwischen Kollagenprotein und Molke

Das Bedürfnis nach besserer Gesundheit hat zur Entstehung verschiedener Nahrungsergänzungsmittel geführt, darunter Mineralien, Pflanzenstoffe, Vitamine, Enzyme, Aminosäuren und Kräuter

Unterschied zwischen Vorwahlen und allgemeinen Wahlen

Wir alle wissen, was Wahlen sind und warum sie durchgeführt werden. Was beim Hören des Wortes Wahlen zuerst in den Sinn kommt, ist der Prozess, bei dem die Kandidaten eines Landes