Unterschied zwischen Cubase AI und Elementen

Cubase ist eine digitale Audio-Workstation (DAW) und eines der weltweit leistungsstärksten Softwarepakete für die Musikerstellung, die von Steinberg Media Technologies, einem weltweit führenden Anbieter von Audio-Software- und -Hardwarelösungen, entwickelt wurden. Steinberg mit Sitz in Hamburg entwickelt und vertreibt innovative Software für Musikaufnahmen, -arrangements und -bearbeitung, insbesondere Cubase. Steinberg ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Welt führen Hersteller von Audio-Hardware, Yamaha Corporation. Mit einer ganzen Reihe flexibler Tools können Sie mit Cubase schnell und intuitiv jede Art von Musik erstellen. Mit allen Versionen von Cubase können Sie eine Vielzahl von Musikproduktionsaufgaben in einer einzigen, optimierten Softwareumgebung ausführen.

Die allererste Version von Cubase lief auf dem Atari ST-Computer und wurde 1989 veröffentlicht. Zu dieser Zeit gab es das revolutionäre 'Arrange'-Fenster, mit dem Musiker ihre Musikkompositionen in einer großen grafischen Anzeige anordnen konnten, die vertikal in Spuren unterteilt war . 1996 führte Steinberg die Konzept von VST (Virtual Studio Technology) und Cubase wurde Cubase VST. Im Jahr 2002 wurde Cubase SX basierend auf der Flaggschiff-Postproduktionssoftware Nuendo von Steinberg eingeführt. Cubase gibt es in verschiedenen Versionen. Wir stellen die beiden Versionen von Cubase - Cubase AI und Elements - gegeneinander an.



Was ist Cubase AI?

Cubase Advanced Integration oder einfach Cubase AI genannt, ist eines der Einstiegsangebote der Steinberg-Flaggschiff-Musikproduktionssoftware, die alle grundlegenden Tools zum Aufnehmen, Bearbeiten und Mischen für alle Genres bietet. In dieser Version können Sie maximal 32 Audiospuren und bis zu 48 MIDI-Spuren haben. Es bietet einige leistungsstarke Kompositionswerkzeuge und einige herausragende Steinberg VST-Instrumente, darunter die HALion Sonic SE und die Groove Agent SE.



Was ist Cubase Elements?

Cubase Elements ist eine Weiterentwicklung der Cubase AI, die direkt gekauft oder aktualisiert werden kann, wenn Sie bereits über die Cubase AI oder Cubase LE verfügen. Es läuft auf dem preisgekrönten 32-Bit-Gleitkomma und verfügt über maximal 48 Audiospuren und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren mit vollautomatischer Verzögerungskompensation und flexiblem Routing, was mehr als genug für Sie ist Planung machen.

Unterschied zwischen Cubase AI und Elements

Ausführung

- Cubase ist eines der leistungsstärksten Softwarepakete für die Erstellung von Musik weltweit und eine der besten verfügbaren digitalen Audio-Workstations zum Mischen von Video-Soundtracks und Surround-Sound-Projekten. AI ist eine optimierte Version des Cubase Pro, die mit Steinberg Stroke Yamaha-Produkten gebündelt wird. Es bietet alle grundlegenden Tools zum Aufnehmen, Bearbeiten und Mischen für alle Genres. Cubase Elements hingegen ist eine abgespeckte Version, die mit dem grundlegenden Audiobearbeitungs-Toolset erhältlich ist, das Sie entweder direkt kaufen oder auf ein Upgrade aktualisieren können, wenn Sie über Cubase LE oder Cubase AI verfügen.



Audio / MIDI / Instrument Count

- Cubase Elements läuft mit dem preisgekrönten 32-Bit-Gleitkomma, was bedeutet, dass es bis zu 32 Bit 192 kHz aufnehmen kann, während Cubase AI nur in 24-Bit-Qualität bis zu 192 kHz aufnehmen kann. In Bezug auf die Anzahl der Audiospuren verfügt Cubase AI über maximal 32 Audiospuren, während Cubase Elements über maximal 48 Audiospuren verfügt. Darüber hinaus unterstützt Cubase AI maximal 48 MIDI-Spuren, während Elements bis zu 64 MIDI-Spuren unterstützt. Instrumentenspur Anzahl ist 16 in Cubase AI und 24 in Elements.

Arrangeur Track

- Eines der Hauptmerkmale der Cubase Elements ist die Funktion „Arranger Track“, mit der Sie verschiedene Abschnitte Ihrer Musikarrangements in beliebiger Reihenfolge spielen können, ohne etwas zu bewegen, selbst bei Live-Auftritten. In jedem Cubase-Projekt kann nur eine Arranger-Spur vorhanden sein, die im Projektfenster verwaltet wird. Auf diese Weise müssen Sie keine Ereignisse im Projektfenster verschieben, kopieren und einfügen. Im Gegenteil, es gibt keine Arranger-Track-Funktion in Cubase AI.

Instrumente und Einsätze

- Cubase AI bietet hervorragende Kompositionswerkzeuge und verfügt über einige leistungsstarke Steinberg VST-Instrumente, darunter Cubal AI, HALion Sonic SE, ein vielseitiges Tool zur Klangerzeugung, und Groove Agent SE, ein wunderbares Tool zum Erstellen erstaunlicher Beats. Cubase Elements hingegen verfügt über drei VST-Instrumente, darunter HALion Sonic SE, Groove Agent SE und Prologue Synthesizer, um kraftvolle Bassklänge zu erzeugen. Erreichen der maximalen Anzahl von Inserts, die Sie auf einem Audiokanal haben können; Cubase AI verfügt über vollständige Einfügungen, während Sie mit Cubase Elements acht Einfügungen pro Audiokanal haben können.



Andere Eigenschaften

- Sie können mit Cubase AI acht Gruppenkanäle und vier FX-Kanäle haben, aber Cubase Elements bietet Ihnen 16 Gruppenkanäle und 8 Effektkanäle, mit denen Sie arbeiten können. Mit Cubase Elements können Sie Ihrem Audiosignal auch Dithering hinzufügen, um den Effekt von Quantisierungsfehlern zu minimieren und ein wenig Rauschen mit niedrigem Pegel zu tauschen. Darüber hinaus ist Elements mit dem 'Hermode Tuning' -System ausgestattet, mit dem Sie Ihre Musik dynamisch reicher spielen können, und mit dem 'Remote Control Editor', mit dem Sie Ihre VST-Plug-Ins bequem von einer externen Bedienoberfläche aus steuern können. Cubase AI hingegen hat keine Dither-Effekte, kein Hermode-Tuning-System und keinen Fernbedienungs-Editor.

Cubase AI vs. Cubase Elements: Vergleichstabelle

Zusammenfassung von Cubase AI vs. Cubase Elements

Kurz gesagt, Cubase AI ist ideal für Musikproduktionsarbeiten der Einstiegsklasse geeignet. Es bietet alle grundlegenden Werkzeuge zum Aufnehmen, Bearbeiten und Mischen für alle Genres. Es bietet hervorragende Kompositionswerkzeuge und verfügt über einige leistungsstarke Steinberg VST-Instrumente, darunter HALion Sonic SE und der Groove Agent SE. Es wird im Allgemeinen mit Steinberg Stroke Yamaha-Produkten geliefert. Cubase Elements hingegen richtet sich dank seines grundlegenden Audiobearbeitungs-Toolsets fest an Anfänger, verfügt jedoch über eine hervorragende Auswahl an Bearbeitungs- und Sequenzierungswerkzeugen, die von Musikern auf der ganzen Welt gleichermaßen geschätzt werden.

Beliebte Beiträge

Feuer für Wirkung: Gefahrenzone

Der Zweite Weltkrieg bot eine Reihe gefährlicher Beschäftigungsmöglichkeiten: Flieger in einer B-17 über Europa, Marine im Pazifik. Hier ist ein weiterer gefährlicher Job: Deutscher General.

Unterschied zwischen EBIT und PBIT

EBIT vs. PBIT In Buchhaltung und Finanzen werden EBIT und PBIT als Maß für die Rentabilität eines Unternehmens ohne Zins- und Ertragsteueraufwand verwendet. EBIT ist

Unterschied zwischen Kokoswasser und Kokosmilch

Kokoswasser gegen Kokosmilch Kokosnuss ist eine Palme mit einer großen, harten Frucht. Die Kokosnuss ist bekannt für ihre große Vielseitigkeit, da sie in vielen Haushalten verwendet wird.

Unterschied zwischen ZFS und UFS

ZFS vs. UFS ZFS ist ein kombiniertes Dateisystem und ein logischer Volume-Manager. Es umfasst die Unterstützung hoher Speicherkapazitäten und die Integration von Konzepten von Dateisystemen

Mess Hall Possen

Das Leben als Armeekoch in der Vietnam-Ära

Unterschied zwischen Schmelz- und Gefrierpunkt

Schmelze gegen Gefrierpunkt Materie gibt es in verschiedenen Zuständen, den unterschiedlichen Formen und Phasen, die sie annimmt oder annimmt. Es kommt in einem festen Zustand, der gibt