Unterschied zwischen Korrekturmaßnahmen und vorbeugenden Maßnahmen

Korrekturmaßnahmen sind Teil des Qualitätsmanagements und umfassen eine Reihe von Maßnahmen, die ergriffen werden, um einen Prozess, eine Aufgabe oder das Verhalten eines Mitarbeiters zu korrigieren, wenn das Risiko besteht, Fehler zu verursachen oder vom beabsichtigten Ziel oder Plan abzuweichen.

Vorbeugende Maßnahmen sind proaktive Maßnahmen, um solche zu verhindern Nichteinhaltung der Pläne innerhalb einer Institution oder Organisation festgelegt.



Korrekturmaßnahmen und vorbeugende Maßnahmen, die Hand in Hand gehen, werden als CAPA bezeichnet. Diese beiden Praktiken sind Konzepte innerhalb der Gefahrenanalyse und der risikobasierten vorbeugenden Kontrollen / Gefahrenanalyse und der kritischen Kontrollpunkte sowie der guten Herstellungspraktiken (GMP). Die ordnungsgemäße Dokumentation von CAPA wird normalerweise von ISO 9000 und anderen verwandten Standards wie dem AS9100 verlangt.



Was ist eine Korrekturmaßnahme?

Ein Korrekturmaßnahmenplan umfasst die Identifizierung eines Problems und die Verwendung verfügbarer Ressourcen zur Linderung der Symptome. Das Hauptziel von Korrekturmaßnahmen besteht darin, die Grundursache eines Problems zu identifizieren und die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen. Korrekturmaßnahmen betreffen normalerweise kritische Probleme, wiederkehrende Probleme, Versorgungsprobleme, Gefahren für Gesundheit und Sicherheit oder Situationen, in denen a Kundenwünsche nach einer Formänderung , Funktion oder Passform. In den Personalabteilungen werden Korrekturmaßnahmen eingesetzt, um mit den Mitarbeitern über die akzeptablen Verhaltens- und Leistungsstandards zu kommunizieren, die eingehalten werden müssen. Sobald Maßnahmen wie Coaching und Leistungsmessungen nicht mehr funktionieren, werden Korrekturmaßnahmen ergriffen.



Korrekturmaßnahmen haben mehrere Vorteile, einschließlich detaillierter Schritte zur Lösung von Problemen, Erhöhung der Transparenz von Aktivitäten, Stärkung von Teams, Bereitstellung eines Benchmarks für zukünftige Entwicklungen und Ereignisse und Beseitigung der Notwendigkeit eines Problemlösungsrads. Soweit es Vorteile hat, können einige Nachteile auftreten: „Bei schlechter Umsetzung wird es zu einer bürokratischen Übung, bei der Maßnahmen für kleinere Vorfälle ergriffen werden. Es besteht auch das Risiko, sich eher auf die Symptome als auf die Hauptursachen zu konzentrieren.

Eine als (CAR) bezeichnete Korrekturmaßnahmenanforderung, die in den Produktions- oder Fertigungsrichtlinien enthalten ist. Dieses CAR kann aus Beschwerden von Kunden, einem Audit oder einem Produktionslinienereignis stammen. CAR ist eine formelle Aufforderung, die Hauptursachen für Nichtkonformität zu beseitigen oder zu beseitigen. Bei der Herstellung ist die Nichtkonformität normalerweise das Produkt oder der Produktionsprozess. Die Anforderungen an Korrekturmaßnahmen können auf verschiedenen Ebenen von Bedenken verwendet werden.



Was ist vorbeugende Maßnahme?

Vorbeugende Maßnahmen umfassen die Vorhersage möglicher Probleme und die Erstellung von Plänen, um diese entsprechend abzumildern. Es wird häufig verwendet, um potenzielle Unstimmigkeiten in einem Unternehmen zu identifizieren, bevor sie überhaupt auftreten, um Maßnahmen zu ihrer Verhinderung festzulegen. Der Identifizierungsprozess umfasst Analysen, interne Audits, die Überprüfung des Kundenfeedbacks und die Beteiligung von Mitarbeitern und Arbeitnehmern auf allen Ebenen. Vorbeugende Maßnahmen umfassen Phasen von Untersuchungen, Überprüfungen der Analyse, Ergreifen von Maßnahmen, Überprüfen der Ergebnisse und Ergreifen weiterer Maßnahmen, falls erforderlich. Diese Praxis passt gut in die Philosophie des Plan Do Check Act (PDCA), die vom Deming-Shewhart-Zyklus erfunden wurde.

Unterschiede zwischen Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen?

Definition

Korrekturmaßnahmen sind eine Reihe von Plänen, mit denen die Hauptursachen eines Problems ermittelt und Lösungen für die Folgen gefunden werden sollen. Vorbeugende Maßnahmen sind eine Reihe von Maßnahmen, mit denen potenzielle Risiken ermittelt werden, die sich auf den Betrieb auswirken könnten, und Pläne zur Minderung dieser Risiken erstellt werden.

Verwendungszweck

Vorbeugende Maßnahmen werden ergriffen, bevor Probleme auftreten, um sie zu vermeiden. Korrekturmaßnahmen werden durchgeführt, nachdem die Probleme bereits aufgetreten sind, um die Folgen zu lösen und zusätzliche Risiken zu verringern. Bei der Herstellung können einige der Korrekturmaßnahmen das Zurückrufen von Produkten beinhalten, die nicht dem Standard entsprechen, nachdem sie auf den Markt gebracht wurden. In der Personalabteilung kann es sich um ein Coaching oder sogar eine Entlassung eines Mitarbeiters handeln.

Prozess

Korrekturmaßnahmen beginnen bei Untersuchungen, Audits und Analysen potenzieller Risiken. Der Korrekturmaßnahmenprozess beginnt mit der Identifizierung der Ursachen eines aufgetretenen Problems.

Natur

Korrekturmaßnahmen sind reaktiver Natur. Vorbeugende Maßnahmen sind proaktiver Natur.

Ähnlichkeiten zwischen Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen

  • Beide haben ähnliche Absichten, um die ordnungsgemäße und erwartete Ausführung aller Funktionen einer Organisation sicherzustellen.
  • Beide Praktiken fallen unter die Philosophie des Plan Do Check Act (PDCA), die vom Deming-Shewhart-Zyklus erfunden wurde.
  • Beide gelten für alle Abteilungen einer Organisation und können für jede Branche angewendet werden.
  • Die beiden Maßnahmen gelten im Rahmen des GMP als gute Herstellungspraktiken.

Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahme: Vergleichstabelle

Zusammenfassung der Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen

Korrekturmaßnahmen sind Pläne, die durchgeführt werden, nachdem ein Problem aufgetreten ist und das normale Funktionieren einer Organisation in der entsprechenden Abteilung verzerrt hat.

Präventionspläne sind proaktive Maßnahmen zur Verhinderung und Ablenkung von den festgelegten Plänen und Zielen.

Beide Aktionssätze können gleichzeitig angewendet werden. Organisationen, die beide anwenden, können ein besseres Management und eine bessere Zielerreichung erzielen.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Eiskunstlauf und Hockeyschlittschuhen

Eiskunstlauf gegen Hockeyschlittschuhe Für den Auftritt auf dem Eis werden sowohl Eiskunstlauf als auch Eishockey eingesetzt. Wie der Name schon sagt, werden Eiskunstläufer zum Eiskunstlauf verwendet

Unterschied zwischen Absolutismus und Totalitarismus

Die Bedeutung der Regierungsführung in einem Staat oder einer Nation ist nicht zu unterschätzen. In verschiedenen Staaten wurden daher verschiedene Formen der Regierungsführung erlebt

Unterschied zwischen Zucchini und Zucchini

Zucchini gegen Zucchini Der Grund, warum Zucchini und Zucchini in große Verwirrung geraten, liegt darin, dass sie aus einer Familie von Gemüse stammen. beide Sommer

Unterschied zwischen Kristall und Glas

Kristall gegen Glas Es ist sehr schwierig, einen deutlichen Unterschied zwischen Kristall und Glas zu erwähnen. Grundsätzlich kann festgestellt werden, dass Kristalle in die

Der Unterschied zwischen Scientology und Atheismus

Scientology und Atheismus haben uns lange Zeit wegen ihrer Ähnlichkeit verwirrt, die darin besteht, dass sie nicht an die Souveränität Gottes glauben. Anhänger beider Bewegungen

Unterschiede zwischen Korrelation und Regression

Sowohl Korrelation als auch Regression sind statistische Werkzeuge, die sich mit zwei oder mehr Variablen befassen. Obwohl sich beide auf dasselbe Thema beziehen, gibt es