Unterschied zwischen kontrollierbaren und nicht kontrollierbaren Kosten

Kosten Steuerung und Management ist der wichtigste Aspekt der Unternehmensführung im Hinblick auf das Überleben und die Rentabilität des Unternehmens. Der Prozess der Kostenkontrolle beginnt mit auswerten Kosten basierend auf einem Bedarfsbedarf sowie Relevanz. In einem Unternehmen sind Kosten unvermeidbar. Ein Unternehmen kann jedoch basierend auf Prioritäten setzen steuerbar und unkontrollierbare Kosten, die mit dem täglichen Betrieb eines Unternehmens verbunden sind. Unternehmer und Manager sollten für eine effiziente Verwaltung und Kostenüberwachung zwischen kontrollierbaren und unkontrollierbaren Kosten unterscheiden.



Was sind kontrollierbare Kosten??

Dies sind Kosten, die aufgrund einer Geschäftsentscheidung oder eines Geschäftsbedarfs geändert werden können. Diese Kosten haben eine Direkte Beziehung mit einem Produkt, einer Abteilung oder einer Funktion. Beispiele hierfür sind direkte Arbeitskräfte, direkte Materialien, Spenden, Schulungskosten, Boni, Abonnements und Klagen sowie Gemeinkosten, um nur einige zu nennen.



Was sind unkontrollierbare Kosten??

Dies sind Kosten, die nicht basierend auf a geändert werden können persönlich Geschäftsentscheidung oder Notwendigkeit. Die Kosten werden vom Top-Management auf mehrere Abteilungen oder Niederlassungen verteilt. Beispiele hierfür sind Abschreibungen, Versicherungen, zugewiesene Verwaltungskosten und zugewiesene Mieten, um nur einige zu nennen.



Ähnlichkeiten zwischen kontrollierbaren und nicht kontrollierbaren Kosten

  • Beides sind relevante Kosten in einem Unternehmen

Unterschiede zwischen kontrollierbaren und nicht kontrollierbaren Kosten

Definition

Kontrollierbare Kosten beziehen sich auf Kosten, die aufgrund einer Geschäftsentscheidung oder eines Geschäftsbedarfs geändert werden können. Andererseits, unkontrollierbare Kosten bezieht sich auf Kosten, die nicht aufgrund einer persönlichen Geschäftsentscheidung oder eines persönlichen Bedarfs geändert werden können.

Zeitspanne

Während kontrollierbare Kosten kurzfristig geändert werden können, können unkontrollierbare Kosten langfristig geändert werden.

Beispiele

Ein Beispiel für kontrollierbare Kosten sind direkte Arbeitskräfte, direkte Materialien, Spenden, Schulungskosten, Boni, Abonnements und Klagen sowie Gemeinkosten. Ein Beispiel für unkontrollierbare Kosten sind Abschreibungen, Versicherungen, zugewiesene Verwaltungskosten und zugewiesene Mieten.



Kontrollierbare vs. unkontrollierbare Kosten: Vergleichstabelle

Zusammenfassung der kontrollierbaren und nicht kontrollierbaren Kosten

Kosten in Unternehmen sind unvermeidlich. Die Nichtverwaltung der Kosten kann sich jedoch nachteilig auf ein Unternehmen auswirken. Für Unternehmer und Mitarbeiter ist es daher wichtig, zwischen kontrollierbaren und unkontrollierbaren Kosten zu unterscheiden, damit sie fundierte Geschäftsentscheidungen treffen können.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Ohm und Watt

Wir brauchen Strom, um unser Leben angenehm und produktiv zu gestalten, aber alle wissen, wie er gemessen wird. Wir sagen Ohm, Watt, Volt und Ampere. Aber was sind sie?

Unterschied zwischen Wasserstoffautos und Elektroautos

Elektrofahrzeuge erobern die Welt im Sturm, aber es gibt einige Branchenexperten, die glauben, dass Wasserstoff die Zukunft der Automobilindustrie ist. Auto

Unterschied zwischen schwarzen und roten Pflaumen

Schwarze gegen rote Pflaumen Pflaumen sind süße saftige Früchte mit hohem Nährwert. Pflaumen, die mit Mandeln und Pfirsichen verwandt sind, gehören zur Gattung Prunus. Im

Unterschied zwischen Bauch und Magen

Bauch gegen Magen Der Bauch und der Magen sind zwei sehr unterschiedliche Strukturen des menschlichen Körpers. Wenn es einige Leute gibt, die zwischen den beiden verwirrt werden,

Unterschied zwischen Meditation und Schlaf

Meditation und Schlaf beinhalten unterschiedliche Bewusstseinsstufen und führen meist zu einem entspannteren Zustand. Dies ist der Grund, warum einige meditieren

Unterschied zwischen Mandelmilch und Sojamilch

Mandelmilch gegen Sojamilch Mandelmilch und Sojamilch gelten als gut für die Gesundheit, da sie einen hohen Nährwert haben. Sowohl die Mandelmilch als auch Soja