Unterschied zwischen umfassend und Kollision

In der Versicherung sind sowohl die umfassenden als auch die Kollisionsbedingungen bei der Erörterung von Fragen im Zusammenhang mit Fahrzeugen sehr beliebt. Es handelt sich um verschiedene Arten von Abdeckungen, die Fahrzeuge vor Verlusten schützen, die während des Fahrzeuggebrauchs entstehen. Keiner der beiden kann beauftragt werden, jedoch kann die Deckung als obligatorisch angesehen werden, wenn die Bank den Kauf finanziert.

Einige Versicherungsunternehmen bieten beide Deckungen als Paket an, während andere die Möglichkeit bieten, eine zu wählen. Für alle, die ein Fahrzeug kaufen möchten, ist es wichtig, beide Abdeckungen besser zu verstehen. Während einige Versicherungspolicen beides als Paket anbieten, bieten einige die Möglichkeit, jede Deckung unabhängig zu erwerben.





Was ist eine Vollkaskoversicherung?

Der umfassende Versicherungsschutz deckt, wie der Name schon sagt, viele Schäden ab, die mit Ihrem Auto auftreten können. Eine Vollkaskoversicherung ist eine Deckung, die die Reparaturkosten ersetzen kann, wenn Ihr Fahrzeug beschädigt, gestohlen oder in einen schädlichen Vorfall verwickelt ist, der keine Kollision darstellt.

Diese Abdeckung schützt die Fahrzeuge vor Schäden durch Feuer, Vandalismus, Unruhen, Schäden durch Tiere, Naturkatastrophen wie Stürme oder sogar umstürzende Bäume. Diese Deckung ist normalerweise obligatorisch, wenn ein Bankier eines anderen Kreditgebers den Kauf des Autos finanziert. Wenn Sie jedoch das Auto besitzen, ist dies optional. Es gibt jedoch einige Dinge, die diese Versicherung nicht abdeckt:



  • Krankheitskosten für Fahrer, Passagiere oder andere Personen während eines Unfalls.
  • Schäden an Ihrem Auto durch Unfälle und Kollisionen
  • Schäden am Auto einer anderen Partei durch Kollisionen

Sobald Sie den Versicherungsschutz abgeschlossen haben, wird ein Selbstbehalt festgelegt. Im Falle eines Unfalls, der mit einem der oben aufgeführten Vorfälle übereinstimmt, zahlt die Versicherung den Schaden abzüglich des abzugsfähigen Betrags. Für den Fall, dass das Auto ersetzt werden muss, zahlt der Versicherer die Kosten des Autos beim Kauf abzüglich des abgeschriebenen Betrags.

Was ist eine Kollisionsversicherung?

Dies ist ein Versicherungsschutz, der die Reparaturkosten übernimmt oder Ihr Fahrzeug vollständig ersetzt, wenn es bei einem Unfall mit einem Gegenstand wie Zäunen oder einem anderen Auto beschädigt wird. Dieser Versicherungsschutz ist obligatorisch, wenn ein Finanzinstitut Ihr Fahrzeug finanziert, und optional, wenn Sie es vollständig einzeln finanzieren. Diese Versicherung deckt die Reparatur- oder Wiederbeschaffungskosten von Fahrzeugen ab, die an Kollisionen mit anderen Autos, Kollisionen mit Bäumen oder anderen Gegenständen, Unfällen mit einem Auto wie Rollen oder Umfallen beteiligt sind. Genau wie bei der Vollkaskoversicherung gibt es bestimmte Elemente, die von Ihrer Versicherung im Rahmen dieser Police nicht abgedeckt werden. Sie beinhalten:



  • Schäden, die nicht mit dem Fahren zusammenhängen
  • Arztrechnungen aller am Unfall beteiligten Parteien
  • Schäden im Fahrzeug einer anderen Person
  • Beschädigung des Eigentums einer anderen Person, z. B. Zaun

Der Kauf dieses Versicherungsschutzes beginnt an dem Punkt, an dem Ihr Auto bewertet wird. Nach erfolgter Bewertung wird ein Selbstbehalt vereinbart und nach Zahlungseingang beginnt der Versicherungsschutz. Wenn Sie in einem der oben genannten Situationen in einen Unfall geraten, zahlt Ihnen die Versicherungsgesellschaft die Reparaturkosten abzüglich des vereinbarten Selbstbehalts. Ersetzungen erfolgen ebenfalls ähnlich wie bei der Vollkaskoversicherung, bei der der Betrag abzüglich des Abschreibungswerts gezahlt wird.

Zum Beispiel, wenn Ihr Auto mit einem anderen in einen Unfall gerät und der Reparaturwert 1500 USD und der Selbstbehalt 300 USD beträgt. Ihre Versicherung zahlt Ihnen 1200 US-Dollar. Ein anderes Beispiel ist ein Auto im Wert von 12000 US-Dollar mit einem jährlichen Abschreibungssatz von 8% und einem Selbstbehalt von 400 US-Dollar. Wenn dieses Auto nach einem Jahr in einen Autounfall gerät und abgeschrieben wird, was bedeutet, dass es nicht repariert werden kann, zahlt die Versicherung.

8% * 12.000 USD = 960 USD
$ 12.000 - $ 960 = $ 11.040

11.040 USD - 400 USD = 10.640 USD

Der Gesamtbetrag, den die Versicherung zahlt, beträgt 10.640 USD. Wenn der Besitzer ein neues Auto kaufen möchte, muss er noch nachfüllen.

Unterschiede zwischen umfassend und Kollision

Es gibt nicht so viele Unterschiede zwischen Vollkasko- und Kollisionsversicherungsschutz.

Einige Elemente fallen jedoch auf:

  1. Berichterstattung über umfassende und Kollisionen

Die Kollisionsversicherung deckt nur Vorfälle ab, die mit einer Kollision mit einem anderen Auto oder Objekt zusammenhängen. Die Vollkaskoversicherung deckt keine Kollisionen mit anderen Autos ab, sondern Schäden durch verschiedene Vorfälle wie Feuer, Vandalismus, herabfallende Gegenstände und Naturkatastrophen. Es umfasst auch Diebstahl.

  1. Situation im Zusammenhang mit umfassenden und Kollision

Es ist obligatorisch, dass das Auto während einer Kollisionsversicherung entschädigt wird, wenn es zum Zeitpunkt des Unfalls gefahren wurde. Im Großen und Ganzen sollte der Vorfall nicht unbedingt passiert sein, wenn das Auto gefahren wird.

  1. Elemente, die in Umfassend und Kollision behandelt werden

Umfassend deckt viel mehr Vorfälle ab als eine Kollisionsversicherung, die nur Unfälle abdeckt.

Umfassend vs. Kollision: Vergleichstabelle

Zusammenfassung von umfassend und Kollision

  • Die Kollisions- und Vollkaskoversicherungen beziehen sich beide auf die Vermeidung von Verlusten bei Autounfällen.
  • Die Vollkaskoversicherung deckt mehr Situationen ab. Jede Situation, die nicht mit einer Kollision mit einem anderen Auto zusammenhängt, ist qualifiziert.
  • Die Kollision deckt nur Autounfälle mit einem anderen Auto ab.
  • In beiden Fällen erfolgt die Entschädigung abzüglich des abzugsfähigen Betrags bei Reparaturen. Während des Austauschs werden der Selbstbehalt und der abgeschriebene Wert vom ursprünglichen Fahrzeugwert abgezogen.
  • Wenn Sie einen höheren Selbstbehalt wählen, reduzieren sich Ihre Prämienbeträge.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen ABC und traditioneller Kalkulation

ABC vs. traditionelle Kostenrechnung Der Unterschied zwischen ABC oder Prozesskostenrechnung und TCA oder traditioneller Kostenrechnung besteht darin, dass ABC komplex ist, während TCA komplex ist

Unterschied zwischen RMS und Durchschnitt

RMS vs Average Average Der Begriff Average stammt aus der Mathematik und bedeutet im Wesentlichen die zentrale Tendenz eines bestimmten Datensatzes. Es gibt tatsächlich viel

Unterschied zwischen TQM und Six Sigma

TQM gegen Six Sigma Führungskräfte und Manager werden häufig zwischen TQM und Six Sigma hin- und hergerissen, während sie versuchen, den besten Management- und Qualitätskontrollansatz zu wählen

Unterschied zwischen Marketing Automation und CRM

Marketing ist ohne Zweifel einer der wichtigsten Sektoren in Unternehmen. Während die meisten Marken verstehen und danach streben, dies durch verschiedene Marketingmethoden zu erreichen, ist die

Unterschied zwischen Familienzimmer und Wohnzimmer

Familienzimmer vs. Wohnzimmer Es gab so viele Fragen, wann Sie einen Ort in Ihrem Haus als Wohnzimmer oder Familienzimmer bezeichnen können. Manchmal Leute

Unterschied zwischen Magermilch und Vollmilch

Magermilch gegen Vollmilch Milch wird seit langem als wesentlicher Bestandteil der Ernährung eines jeden Menschen angesehen, unabhängig vom Alter. Das liegt daran, dass Milch liefert