Unterschied zwischen CIMA und ACCA

CIMA und ACCA



Die berufliche Qualifikation des Rechnungswesens ist aufgrund des Komplexes sehr wichtig geworden Geschäft Strukturen und die ständig wachsenden Anforderungen der Branche. In einem wachsenden Finanzmarkt müssen sich die professionellen Buchhalter nicht nur mit dem befassen Geschäft Steuern oder Buchhaltung, müssen aber auch die hochqualifizierten Finanzexperten sein. Das ist der Grund Warum Weltweite Buchhaltungsgremien bemühen sich kontinuierlich, über die jüngsten Fortschritte und Veränderungen in der Welt von auf dem Laufenden zu bleiben Finanzen und Buchhaltung. Mehr und mehr Werdegang Buchhalter, die einen Fachmann haben, haben jetzt Möglichkeiten Zertifizierung weil sie kompetent sind und den Beruf besser kennen.



Personen, die ihren Beruf beginnen möchten Werdegang In der Buchhaltung haben Sie so viele Möglichkeiten zur Auswahl. Zwei der am häufigsten diskutierten Studienoptionen sind ACCA und CIMA. Jüngste Absolventen und Fachkräfte haben normalerweise das Problem, zwischen diesen beiden anerkannten Berufszertifizierungen zu wählen. Sie kennen den Unterschied zwischen diesen nicht Buchhaltung Qualifikationen. Daher werden einige der Unterschiede im Folgenden erörtert, damit Absolventen und Fachkräfte leichter verstehen, was diese Zertifizierungen bieten und welche der beiden Qualifikationen sie wählen sollten. Bevor Sie den Unterschied diskutieren, ist es wichtig zu wissen, was ACCA und CIMA sind.

Was ist ACCA?



Die Association of Chartered Certified Accountants (ACCA) ist eine Berufsorganisation für Wirtschaftsprüfer auf der ganzen Welt. Es ist Mitglied der International Federation of Accountants, auch bekannt als IFAC. Ziel von ACCA ist es, Fachleuten, die Fachkräfte suchen, eine abwechslungsreiche Qualifikation anzubieten Wachstum und haben die Fähigkeit und Tor eine lohnende Karriere im Finanzbereich verfolgen, Management und Buchhaltung. ACCA bietet Ihnen eine hervorragende Gelegenheit, eine global relevante Qualifikation zu studieren und Ihre Buchhaltungsfähigkeiten zu verbessern sowie ein Fachwissen zu erwerben, das auf Ihrer Eignung und der bereits vorhandenen Qualifikation basiert. Es hilft Ihnen, eine erfolgreiche Karriere als professioneller Buchhalter aufzubauen.

ACCA hält sich nachdrücklich an Governance, Ethik und berufliche Werte. Das Motiv von ACCA besteht darin, im öffentlichen Interesse mit Berufsverbänden, Regierungen, Arbeitgebern und Aufsichtsbehörden zusammenzuarbeiten, um weltweit einen Beruf als Buchhalter aufzubauen.

Was ist CIMA?



Das Chartered Institute of Management Accountants oder CIMA hingegen ist eine professionelle Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die a Zertifizierung im Management Buchhaltung und relevante Themen. Es ist eine in Großbritannien ansässige Berufsorganisation und konzentriert sich hauptsächlich auf Finanzen Qualifikation für das Geschäft. Es ist Mitglied der International Federation of Accountants (IFAC). Viele professionelle Zertifizierungen des Rechnungswesens bieten Schulungen in Fragen der externen Revision, der Privatpraxis und der Besteuerung an. CIMA bereitet Einzelpersonen jedoch auf eine berufliche Laufbahn vor. Es ermöglicht Einzelpersonen, Fähigkeiten im Risikomanagement und in der strategischen Entscheidungsfindung zu entwickeln.

CIMA konzentriert sich auf strategisches Management und Geschäftsfähigkeiten, damit Buchhalter Geschäftsstrategien formulieren, Informationen bewerten können, um Geschäftsentscheidungen zu treffen, bestimmen können, welche Informationen vom Management benötigt werden, und verschiedene Buchhaltungstechniken anwenden können Planung und Budgetierung. Alle Mitglieder und Studenten der CIMA müssen sich an die CIMA halten Code der Ethik und sollte Objektivität und Unabhängigkeit bei beruflichen Entscheidungen üben.

Unterschiede

Im Folgenden sind einige der Unterschiede zwischen ACCA und CIMA aufgeführt:

Kurse angeboten

ACCA

ACCA bietet insgesamt 16 Kurse an, von denen die Studenten 14 Prüfungen ablegen müssen. Die ersten neun Kurse werden unter der Grundstufe und die restlichen Kurse unter der Berufsstufe abgedeckt. Die Themen umfassen: F1 Buchhalter in der Wirtschaft, F2 Management Accounting, F3 Finanzbuchhaltung, F4 Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, F5 Leistungsmanagement, F6 Steuern, F7 Finanzberichterstattung, F8 Prüfung und Versicherung, F9 Finanzmanagement, P1 Governance, Risiko und Ethik, P2 Unternehmensberichterstattung, P3-Geschäftsanalyse, P4 Advanced Financial Management, P5 Advanced Performance Management, P6 Advanced Taxation und P7 Advanced Audit and Assurance. Die letzten vier Kurse sind optional und die Studenten können zwei optionale Papiere belegen.

Sobald ein Student alle Prüfungen bestanden hat, wird er ein ACCA-Partner. Um ein ACCA-Mitglied zu sein, müssen verbundene Unternehmen jedoch über drei Jahre einschlägige Berufserfahrung verfügen.

OBEN

Es gibt vier CIMA-Ebenen, und jede Ebene ist auf die für das Unternehmen erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zur kontinuierlichen Entwicklung ausgelegt. Stufe eins ist die Betriebsebene und umfasst drei Prüfungen: E1 Enterprise Operations, P1 Performance Operations und F1 Finanzielle Operationen . Kandidaten, die diese Stufe bestanden haben, erhalten ein CIMA-Diplom in Management Accounting. Stufe zwei ist die Managementebene und umfasst E2 Enterprise Management, P2 Performance Management und F2 Financial Management. Nach dem Bestehen der zweiten Stufe erhalten die Schüler das CIMA Advanced Diploma in Management Accounting. Die dritte Stufe ist die strategische Ebene, in der ein Student drei Prüfungen ablegen muss, z. B. E3-Unternehmensstrategie, P3-Leistungsstrategie und F3-Finanzstrategie.

Die letzte Stufe ist die Berufsstufe, die aus zwei Teilen besteht. In Teil A müssen CIMA-Studenten ein Karriereprofil erstellen und einreichen, um ihre Kompetenzentwicklung und die praktischen Erfahrungen, die sie sammeln, zu bewerten. Die Studierenden müssen über drei Jahre einschlägige Erfahrung verfügen, um eine CIMA-Mitgliedschaft zu erhalten. Teil B ist eine auf Fallstudien basierende Prüfung. Es handelt sich um eine dreistündige Prüfung, bei der ein Student strategische Management-Accounting-Techniken anwenden und Entscheidungen in einem simulierten Geschäftsumfeld treffen muss.

Prüfungsstruktur

ACCA

ACCA-Prüfungen finden weltweit zweimal im Jahr im Juni und Dezember statt. Die Studenten müssen sich bis zum 8. April für die Prüfungssitzung im Juni anmelden. Der letzte Anmeldetag ist der 8. Oktober für die Dezemberprüfungen.

OBEN

Andererseits finden jedes Jahr im Mai und November weltweit CIMA-Prüfungen statt. Die Studenten müssen ihre Prüfungsgebühren bis März eines jeden Jahres für den Mai-Versuch einreichen, und für den November-Versuch sollten die Gebühren bis September eingereicht werden.

Werdegang

ACCA

ACCA professionelle Buchhalter verfolgen in der Regel eine Karriere in Prüfung und Steuern oder als Finanzexperte. Ziel von ACCA ist es, den Beruf des Buchhalters weltweit zu harmonisieren, um die Buchhaltungsprozesse der multinationalen Unternehmen und lokalen Unternehmen zu rationalisieren.

OBEN

CIMA-Buchhalter wählen meist einen Karriereweg in strategischen Rollen in Unternehmen und Branchen. Wie bereits erwähnt, konzentrieren sich CIMA-Experten auf strategisches Management und Geschäftsfähigkeiten, um Geschäftsstrategien zu formulieren und Entscheidungen zu treffen, nachdem die relevanten Informationen bewertet wurden.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Billard und Pool

Sowohl Billard als auch Pool sind Hallensportarten. Billard ist ein Referenzname für drei Spiele. Taschenbillard, Snooker-Karambol-Billard. All die

Unterschied zwischen IVA und Insolvenz

IVA (Individual Voluntary Arrangement) und Insolvenz sind rechtsverbindliche, formelle Vereinbarungen zwischen zwei Parteien. Diese Verträge bestehen normalerweise zwischen einer Partei

Unterschied zwischen Abrieb und Abrieb

Abrieb gegen Abrieb Abrieb und Abrieb sind zwei verschiedene Begriffe, die sich auf verschiedene Wissenschaften wie Geologie und Medizin beziehen. Man kann auf viele stoßen

Unterschied zwischen Glas und Quarz

Sowohl Glas als auch Quarz sind Kristalle, die für dekorative und industrielle Zwecke verwendet werden. Glas wird im Volksmund zur Herstellung von Prismen, Fenstern, Kronleuchtern, Anhängern,

Unterschied zwischen JPanel und JFrame

JPanel vs JFrame JPanel und JFrame sind beide Klassen in der Java-Programmiersprache. Sie sehen beide wie Fenster aus, wenn sie 'ausgeführt' werden, haben aber unterschiedliche Verwendungszwecke oder

Unterschied zwischen Hillsong und Hillsong United

Hillsong vs Hillsong United Hillsong ist eine Pfingstgemeinde, die den australischen christlichen Kirchen oder den australischen Versammlungen Gottes angeschlossen ist. Es