Unterschied zwischen Bankscheck und beglaubigtem Scheck

Bankschecks und beglaubigte Schecks sind eine Zahlungsmethode, die im Vergleich zu persönlichen Schecks oder Bargeld als relativ sicher und zuverlässig angesehen wird. Beide Schecks bieten Garantien gegen Zahlung und ermöglichen es dem Verkäufer, die Transaktion nach Treu und Glauben durchzuführen, indem er die Waren und Dienstleistungen liefert, bevor die Zahlung erfolgt. Diese Überprüfungen sind in verschiedenen Situationen erforderlich, z. B. bei einem Online-Geschäftsvorgang in einem legal Abrechnung oder die Anzahlung zu leisten.



Jede Zahlungsoption hat ihre Vor- und Nachteile. Daher müssen Sie den Unterschied zwischen diesen beiden Zahlungsoptionen kennen, bevor Sie die bevorzugte Zahlungsweise für Ihren Geschäftsvorgang festlegen.



Zertifizierter Scheck

Zertifizierte Schecks werden als 'zertifiziert' bezeichnet, da die Bank des Zahlers diesen Schecks eine Garantie hinzufügt, dass das Geld verfügbar ist, sobald der Scheck eingegangen ist. Die Partei, die die Zahlung leisten muss, und die an einer Transaktion beteiligte Bank müssen den beglaubigten Scheck bestätigen, um der Partei, die eine Zahlung erhält, eine zusätzliche Schutzschicht hinzuzufügen. Die Unterschrift einer Bank stellt ein Versprechen eines Dritten dar, das die Verfügbarkeit von Geldern für einen bestimmten Scheck bestätigt.

Der Empfänger kann rechtliche Schritte gegen die für die Zahlung verantwortliche Partei und gegen die Bank einleiten, wenn die Schecks nicht akzeptiert werden oder wenn keine vorhanden sind Geld verfügbar, und beide Parteien werden dafür verantwortlich gemacht, dass sie die Zahlung nicht leisten können. Die Bank ist jedoch nicht gesetzlich zur Zahlung verpflichtet, wenn die Bankunterschrift auf einem beglaubigten Scheck betrügerisch verwendet wird oder wenn der Scheck länger als einen festgelegten Zeitraum aussteht.



Bankscheck

Der Scheck des Kassierers hingegen erhöht den Schutz für die Empfängerpartei weiter und bringt ihn auf eine andere Ebene, indem der Zahler vom gesamten Szenario ausgeschlossen wird. Dieser Scheck verlagert die gesamte Zahlungslast auf die Bank. Wenn eine Person einen Bankscheck kauft, leistet die Bank die Zahlung entweder in bar oder nimmt Geld vom Konto des Zahlers. Die an einer Transaktion beteiligte Bank zieht das Bargeld vom Konto des Zahlers ab, wenn sie einen Bankscheck anfordert, und leistet daher bei Einlösung eine Zahlung gegen den Scheck aus ihren eigenen Reserven.

Zahlung der Schecks

Der zertifizierte Scheck funktioniert wie ein regulärer Scheck. Beispielsweise kann eine Person, die behauptet, die Zahlung gegen den Scheck zu leisten, den Scheck möglicherweise nicht bezahlen oder einlösen. Im Falle eines Bankschecks leistet die Person die Zahlung im Voraus, was die Bank verspricht Fonds der Scheck, wenn der Empfänger ihn einlösen möchte.

Unterzeichner der Schecks

Der Zahler ist in erster Linie dafür verantwortlich, den beglaubigten Scheck zu unterschreiben. Es gibt jedoch bestimmte Fälle, in denen die Bank den zertifizierten Scheck auch prägt, um die offizielle Zertifizierung zu bestätigen. In einigen Fällen kann die Bank auch die Verantwortung übernehmen, den Nennwert eines beglaubigten Schecks einzutragen, um Änderungen zu vermeiden. Während im Falle eines Bankschecks der Zahler die Zahlung in Höhe des Nennwerts eines Schecks im Voraus leistet, liegt die Hauptverantwortung für die Unterzeichnung des Schecks bei einer Bank. Der Nennwert des Bankschecks ist auf dem Scheck angegeben, sodass eine Bank ihn nicht ändern kann.



Dauer der Kontrollen

Mit einem beglaubigten Scheck ist eine Frist verbunden. Wenn er nach 60 bis 90 Tagen ungültig ist, kann ein Empfänger ihn nach diesem Zeitraum nicht mehr einlösen. Auf der anderen Seite kann ein Scheck eines Kassierers zeitlich begrenzt sein oder auch nicht, da dies von der beteiligten Bankpartei abhängt. Ein Empfänger muss also Rezension die Bedingungen der Prüfung sorgfältig, um herauszufinden, ob es eine Ablauffrist hat.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Fog Computing und Edge Computing

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) steht vor der nächsten großen Entwicklung nach dem Internet, das verspricht, unser Leben durch die Verbindung der physischen Einheiten mit dem Internet zu verändern

Unterschied zwischen GPS und GPRS

GPS vs. GPRS Obwohl es nur einen Buchstaben gibt, der GPS und GPRS trennt, sind sie Welten voneinander entfernt, wenn Sie ihre Technologie und Funktionen untersuchen. GPS ist ein

Unterschied zwischen Betrug und Diebstahl

Betrug gegen Diebstahl Betrug und Diebstahl haben viel gemeinsam. Beide sind kriminelle Handlungen, und beide nehmen gewaltsam etwas von anderen, ohne um Erlaubnis zu bitten. Beide

Unterschiede zwischen Rogaine und Minoxidil

Rogaine vs Minoxidil Es wird gesagt, dass unser Haar unsere Krönung ist. Einer der schlimmsten Albträume, die ein Mann bekommen könnte, ist ein zurückgehender Haaransatz und schließlich

Unterschied zwischen relevanten Kosten und irrelevanten Kosten

Relevante und irrelevante Kosten beziehen sich auf eine Klassifizierung der Kosten. Dies ist wichtig im Zusammenhang mit der Entscheidungsfindung in Führungspositionen. Kosten, die von a betroffen sind

Unterschied zwischen Zählertiefe und normalem Kühlschrank

Kühlschränke sind wesentliche Bestandteile jeder modernen Küche, mit der Fähigkeit, die Küchenaussichten zu brechen oder zu verändern. Wenn es um den Kauf eines geht, gibt es