Unterschied zwischen Kohlenstoffsteuer und Obergrenze und Handel

Während heute ein großer Schwerpunkt auf erneuerbaren und sauberen Energien liegt, werden fossile Brennstoffe immer noch weitgehend im Industriesektor eingesetzt und repräsentieren weiterhin die Ursache von Treibhausgasemissionen und Umweltverschmutzung. Regierungen auf der ganzen Welt haben eine Reihe von Strategien umgesetzt, um die Umweltverschmutzung zu verringern und zu bekämpfen Klima Veränderung. Die beiden Schlüsselstrategien zur Reduzierung der CO2-Emissionen sind die Kohlenstoffsteuer und die Cap-and-Trade-Strategie. Im ersten Fall erheben die Regierungen eine Gebühr für Unternehmen und Haushalte, die fossile Brennstoffe einsetzen, und ermutigen sie, in sauberere Technologien zu investieren. In einem Cap-and-Trade-System verhängen die Regierungen a Deckel - die jedes Jahr abnimmt - auf das Gesamtniveau der Kohlenstoffverschmutzung in der Industrie. Umweltverschmutzer, die ihre zugewiesene Quote überschreiten, können nicht genutzte Quoten von anderen Unternehmen erwerben. Beide Strategien haben sich als effektiv erwiesen und beide Systeme lösen ein echtes Problem in der heutigen Welt und drängen auf den Einsatz sauberer und erneuerbarer Energien sowie auf die Reduzierung von Treibhausgasen.



Was ist die Kohlenstoffsteuer?

Eine Kohlenstoffsteuer ist eine Gebühr, die Unternehmen und Haushalten in einigen Fällen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen auferlegt wird. Die Steuer gilt für jede Einheit der Treibhausgasemissionen und wird festgelegt, indem der mit jeder Verschmutzungseinheit verbundene Schaden sowie die mit der Kontrolle und Bewertung dieser Verschmutzung verbundenen Kosten bewertet werden. Durch die Zahlung einer Steuer werden Unternehmen ermutigt, Emissionen zu reduzieren und sich für sauberere Arten von Energien zu entscheiden. Das richtige Niveau für die Kohlenstoffsteuer zu finden, ist der Schlüssel: Wenn die Steuer zu hoch ist, könnte dies die Wirtschaft des Landes beeinträchtigen und sich auf Arbeitsplätze und Gewinne auswirken. Wenn sie zu niedrig ist, wäre dies keine stark genug erfinderisch für Unternehmen, um Emissionen zu reduzieren. Gleichzeitig wird eine hohe Steuer Unternehmen und Haushalte eher dazu bringen, nach alternativen - und saubereren - Energiequellen zu suchen, was gleichzeitig die Nachfrage der Massenverbraucher nach saubereren Produkten erhöht.



Was ist Cap-and-Trade?

Ein Cap-and-Trade-System ist eine Alternative zur Kohlenstoffsteuer, um die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Dieses System legt eine maximale Obergrenze für die Verschmutzung fest und verteilt Emissionsquoten oder erlaubt unter Umweltverschmutzern (hauptsächlich große Unternehmen). Genehmigungen werden durch eine erste Versteigerung oder Zuteilung erhalten, und Unternehmen müssen für jede von ihnen erzeugte Emissionseinheit eine Genehmigung haben. Quoten können auch mit anderen Unternehmen gehandelt werden, was bedeutet, dass starke Umweltverschmutzer zusätzliche Genehmigungen von Unternehmen erwerben können, die ihre Umweltauswirkungen schneller reduzieren können. In diesem Szenario bestimmen die Marktgrundlagen (Angebot und Nachfrage) den Preis für Genehmigungen, was bedeutet, dass bei geringem Angebot und hoher Nachfrage der Preis für Umweltverschmutzung exponentiell steigt. In einem Cap-and-Trade-System wird die Verschmutzungsgrenze jedes Jahr schrittweise gesenkt.



Ähnlichkeiten zwischen Kohlenstoffsteuer und Cap-and-Trade

Die Kohlenstoffsteuer und das Cap-and-Trade-System sind zwei wirksame Systeme zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und zur Förderung der Nutzung sauberer und erneuerbarer Energien. Obwohl es einige Unterschiede zwischen beiden gibt, haben die Kohlenstoffsteuer und das Cap-and-Trade-System eine Reihe von Aspekten gemeinsam und können sich sogar ergänzen. Einige der wichtigsten Ähnlichkeiten zwischen den beiden sind nachstehend aufgeführt:

  1. Beide befassen sich mit einem zentralen sozialen und ökologischen Problem, indem sie einen Preis für Kohlenstoff festlegen: Die Reduzierung der Treibhausgasemissionen durch die Reduzierung des Einsatzes fossiler Brennstoffe ist der Hauptzweck sowohl der Kohlenstoffsteuer als auch des Cap-and-Trade-Systems. Beide Strategien wurden als Reaktion auf Klimawandel und Umweltverschmutzung formuliert.
  2. Beide generieren Einnahmen für die Regierung: Im Fall der Kohlenstoffsteuer generiert die Regierung einen Gerichtsstand, indem sie eine Gebühr für jede von einem Unternehmen erzeugte Einheit von Treibhausgasemissionen erhebt, während in einem Cap-and-Trade-System Geld durch Auktionen und Quotenhandel gesammelt wird. Der eingenommene Geldbetrag ist im Fall der Kohlenstoffsteuer festgelegt, während er von der Leistung der Unternehmen im Rahmen eines Cap-and-Trade-Systems abhängt. und
  3. Beide richten sich an eine begrenzte Anzahl von Unternehmen und Haushalten: Sowohl die Kohlenstoffsteuer als auch das Cap-and-Trade-System zielen darauf ab, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren, indem sie auf die größten Umweltverschmutzer der Branche abzielen. Daher gelten Einschränkungen für große Unternehmen und Unternehmen, während einzelne Haushalte weniger betroffen sind.

Was ist der Unterschied zwischen Kohlenstoffsteuer und Cap-and-Trade?

Die Kohlenstoffsteuer und das Cap-and-Trade-System sind zwei Möglichkeiten, mit denen die Regierung die Umweltverschmutzung bekämpft und versucht, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Es wird allgemein angenommen, dass ein Steuersystem einfacher und effektiver ist, aber die Beweise legen nahe, dass ein gemischtes System häufig bessere Ergebnisse liefert. Die Kombination der Steuer- und der Cap-and-Trade-Systeme wird von einigen Regierungen bevorzugt, da die Steuer einen festen Einnahmequellenstrom gewährleistet, während Cap-and-Trade die Erreichung der Umweltziele gewährleistet.

Einige der wichtigsten Unterschiede zwischen Kohlenstoffsteuer und Cap-and-Trade sind nachstehend aufgeführt:

  1. Umsatz gegen Umwelt: Während sowohl die Kohlenstoffsteuer als auch das Cap-and-Trade-System auf die Reduzierung der Treibhausgasemissionen abzielen, verfolgen sie einen anderen Ansatz und führen zu leicht unterschiedlichen Ergebnissen. Bei der Kohlenstoffsteuer gibt es feste Einnahmen - da von den Unternehmen erwartet wird, dass sie die Steuer auf jede Emissionseinheit zahlen -, während der Verschmutzungsgrad von den Marktkräften bestimmt wird, da es keine tatsächliche Emissionsgrenze gibt. Umgekehrt wird im Fall eines Cap-and-Trade-Systems von der Regierung eine Emissionsbegrenzung auferlegt, es gibt jedoch keine festen Einnahmen, da der Preis für Genehmigungen und Quoten von den Marktgrundlagen (Angebot und Nachfrage) bestimmt wird. und
  2. Rolle der Firma:In beiden Fällen genießen Unternehmen und Haushalte eine gewisse Flexibilität. Bei der Kohlenstoffsteuer können Unternehmen entscheiden, wie viel sie bereit sind zu zahlen, und ihre Emissionen entsprechend reduzieren oder regulieren. Einige Unternehmen entscheiden möglicherweise, dass die Zahlung einer Kohlenstoffsteuer wirtschaftlich bequemer ist als die Reduzierung von Emissionen, während Unternehmen im Fall eines Cap-and-Trade-Systems möglicherweise beschließen, den Großteil ihrer Quoten zu handeln oder Markttrends zu nutzen, um diese zu erhalten höhere Renditen für die Genehmigungen für nicht genutzte Emissionen.

Kohlenstoffsteuer gegen Cap-and-Trade

Die Auswirkungen der Kohlenstoffsteuer und des Cap-and-Trade auf die Wirtschaft eines Landes sind erheblich. Gleichzeitig beeinflusst die Wirtschaftsleistung die Art und Weise, wie Unternehmen ihren Verpflichtungen nachkommen. Die Kohlenstoffsteuer und das Cap-and-Trade-System können nicht verstanden werden, ohne sie in einem breiteren Kontext zu analysieren und ohne ihre Erfolgsquote zu bewerten.



Kohlenstoffsteuer gegen Cap-and-Trade: Tabellenform

Zusammenfassung der Kohlenstoffsteuer im Vergleich zu Cap-and-Trade

Die Reduzierung der Treibhausgasemissionen und die Bekämpfung des Klimawandels haben für die meisten Regierungen Priorität. Diese Ziele können durch die Umsetzung einer Reihe von Richtlinien und die Aufklärung von Gesellschaften und Unternehmen erreicht werden.

Zwei der von den Regierungen gewählten Schlüsselpolitiken sind die Kohlenstoffsteuer und das Cap-and-Trade-System. Bei der Kohlenstoffsteuer müssen Unternehmen und Haushalte einen bestimmten Geldbetrag pro Treibhausgasemissionseinheit zahlen.

Umgekehrt erhalten Unternehmen in einem Cap-and-Trade-System eine bestimmte Anzahl von Emissionsquoten, die über eine Erstauktion verteilt werden können.

Unternehmen, die ihre gesamte Allokation nutzen, können nicht genutzte Quoten von anderen Unternehmen erwerben, und der Preis für Genehmigungen wird von den Marktgrundlagen bestimmt.

Beide Methoden haben sich bei der Reduzierung von Emissionen und der Förderung der Nutzung sauberer und erneuerbarer Energien als wirksam erwiesen.

Die Kohlendioxidsteuer wird von Schweden verwendet und wurde in einigen lokalen Regierungen in Kanada und den Vereinigten Staaten eingeführt, während das Cap-and-Trade-System die bevorzugte Wahl der Europäischen Union, Tokios und der Vereinigten Staaten ist.

In den meisten Fällen setzt die Regierung gemischte Ansätze um und erstellt eine Reihe von Strategien, um das Problem in a anzugehen umfassend und effektive Weise.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Ignoranz und Apathie

Ignoranz gegen Apathie Was ist der Unterschied zwischen 'Ignoranz' und 'Apathie'? Beide Wörter haben eine Bedeutung, die sich auf die Art und Weise bezieht, wie ein Individuum denkt, oder auf eine Denkweise.

Unterschied zwischen Laufschuhen und Wanderschuhen

Laufschuhe gegen Laufschuhe Laufen und Gehen sind zwei getrennte Aktionen, die unterschiedliche Fußbewegungen beinhalten. Dementsprechend sind die Schuhe passend gestaltet

Unterschied zwischen Ontogenese und Phylogenie

Ontogenese vs. Phylogenie In wissenschaftlichen Wörterbüchern stoßen Sie auf „Ontogenese“, dh den Ursprung eines Organismus oder seine Entwicklung. 'Phylogenie' auf der

Unterschied zwischen Entdeckung und Erfindung

Entdeckung vs. Erfindung In einem ungezwungenen alltäglichen Gespräch würde man höchstwahrscheinlich die Wörter 'Entdeckung' und 'Erfindung' nonchalant austauschen. Viele würden

Unterschied zwischen Keuchhusten und Kruppe

Infektionen Atemwegserkrankungen sind sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern weit verbreitet. Es gibt jedoch einige Arten von infektiösen Atemwegserkrankungen, die am häufigsten betroffen sind

Unterschied zwischen Verbindung und Mischung

Verbindung gegen Mischung Alle physischen Objekte bestehen aus Materie, der Substanz, die Raum einnimmt und Gewicht hat. Alles was gesehen oder berührt werden kann ist