Unterschied zwischen Business Continuity und Disaster Recovery

Die Unfähigkeit von Unternehmen, aufgrund von Bedrohungen zu funktionieren und zu gedeihen, ist oft unvermeidlich. Gemäß Forschung 90% der Organisationen scheitern innerhalb des ersten Jahres nach einer Katastrophe. Daher müssen Unternehmen bereit und auf Katastrophen und Bedrohungen vorbereitet sein. In diesem Prozess sind die Begriffe Business Continuity und Disaster Management nicht nur gebräuchlich, sondern auch von entscheidender Bedeutung. Naturkatastrophen wie Hurrikane, Überschwemmungen, Erdbeben und Brände sowie von Menschen verursachte Bedrohungen wie Gewalt am Arbeitsplatz, Cyberangriffe und Industriesabotage erfordern eine Katastrophe Wiederherstellung Business Continuity Plan.

Was ist Business Continuity?

Dies ist die taktische und strategisch Fähigkeit von Organisationen und Unternehmen, auf Störungen zu reagieren, die im Verlauf des Geschäftsbetriebs auftreten können. Ein effektiver Business Continuity Plan sollte alle Aspekte des Geschäfts berücksichtigen, einschließlich Mitarbeiter, Verbraucher, Kommunikationsstrategien, dritte Seite Kontakte natürlich Katastrophen und Technologie, um nur einige zu nennen. Es sollte auch wichtige Informationen enthalten, um das Unternehmen nach einem störenden Ereignis, einschließlich einer Katastrophe, zum Laufen zu bringen.



Ein Business Continuity Plan sollte enthalten



  • Vorbeugende Maßnahmen - Hierbei handelt es sich um Systeme, die eingerichtet wurden, um das Auftreten von Störereignissen zu verhindern
  • Minderungsmaßnahmen - Dies sind Maßnahmen zur Begrenzung der negativen Auswirkungen von Geschäftsstörungen
  • Wiederherstellungsmaßnahmen - Dies sind Maßnahmen, um die Wiederherstellung des normalen Geschäftsbetriebs so schnell wie möglich sicherzustellen und so nachteilige Auswirkungen zu vermeiden

Unternehmen haben jedoch unterschiedliche Bedürfnisse und Strukturen. Business Continuity-Pläne unterscheiden sich daher in verschiedenen Organisationen.

Was ist Disaster Recovery?

Dies sind die Prozesse, Verfahren und Richtlinien, die zur Vorbereitung der Fortsetzung und Wiederherstellung von Technologiesystemen, -anwendungen und -infrastrukturen erforderlich sind, die ein Unternehmen nach einem Ausfall oder einer Katastrophe betreiben muss.



Disaster Recovery ist ein Thema der Geschäftskontinuität und konzentriert sich auf Technologie oder Informationssysteme einschließlich Datenwiederherstellung. Als solches Disaster Recovery Planung Dazu muss sichergestellt werden, dass Daten so gespeichert und gesichert werden, dass Mitarbeiter bei der Arbeit von einem externen Standort aus auf Pläne, Server, E-Mails, Dateien und Präsentationen zugreifen können.

Während die Datenwiederherstellung keine Geschäftskontinuität garantiert, kann die Geschäftskontinuität ohne Notfallwiederherstellung nicht effektiv sein.

Ähnlichkeiten zwischen Business Continuity und Disaster Recovery

  • Beide betreffen die Milderung von Risiken im Geschäftsbetrieb

Unterschiede zwischen Business Continuity und Disaster Recovery

Definition

Geschäftskontinuität bezieht sich auf die taktische und strategische Fähigkeit von Organisationen und Unternehmen, auf Störungen zu reagieren, die im Verlauf des Geschäftsbetriebs auftreten können. Auf der anderen Seite bezieht sich Disaster Recovery auf den Prozess, die Verfahren und Richtlinien, die bei der Vorbereitung auf die Fortsetzung und Wiederherstellung von Technologiesystemen, Anwendungen und Infrastrukturen erforderlich sind, die ein Unternehmen nach einem Ausfall oder einer Katastrophe betreiben muss.



Geschäftsaspekte

Während sich die Geschäftskontinuität auf alle Aspekte des Geschäfts konzentriert, einschließlich Mitarbeiter, Verbraucher, Kommunikationsstrategien, Kontakte und Technologien von Drittanbietern, konzentriert sich die Notfallwiederherstellung auf Technologien oder Informationssysteme, einschließlich der Sicherstellung, dass Daten gespeichert und gesichert werden, sodass Mitarbeiter auf alle Pläne und Server zugreifen können , E-Mails, Dateien und Präsentationen, wenn Sie von einem externen Standort aus arbeiten.

Beispiele für berücksichtigte Risiken

Beispiele für Risiken, die in einem Business Continuity-Plan berücksichtigt werden, sind Mitarbeiter, Verbraucher, Kommunikationsstrategien, Kontakte Dritter, natürlich Katastrophen und Technologie. Beispiele für Risiken, die in einem Disaster Recovery-Plan berücksichtigt werden, sind die Störung von Technologiesystemen, Anwendungen und Infrastruktur.

Business Continuity vs. Disaster Recovery

Zusammenfassung von Business Continuity vs. Disaster Recovery

Geschäftskontinuität bezieht sich auf die taktische und strategische Fähigkeit von Organisationen und Unternehmen, auf Störungen zu reagieren, die im Verlauf des Geschäftsbetriebs auftreten können. Es konzentriert sich auf alle Aspekte des Geschäfts, einschließlich Mitarbeiter, Verbraucher, Kommunikationsstrategien, Kontakte Dritter und Technologie.

Auf der anderen Seite bezieht sich Disaster Recovery auf den Prozess, die Verfahren und Richtlinien, die bei der Vorbereitung auf die Fortsetzung und Wiederherstellung von Technologiesystemen, Anwendungen und Infrastrukturen erforderlich sind, die ein Unternehmen nach einem Ausfall oder einer Katastrophe betreiben muss. Der Schwerpunkt liegt auf Technologie- oder Informationssystemen, einschließlich der Sicherstellung, dass Daten so gespeichert und gesichert werden, dass Mitarbeiter von außerhalb des Unternehmens auf Pläne, Server, E-Mails, Dateien und Präsentationen zugreifen können.

Trotz der Unterschiede kann Business Continuity ohne Disaster Recovery nicht effektiv sein. Unternehmen sollten daher sowohl Strategien für einen reibungslosen Geschäftsbetrieb als auch eine schnellere Wiederherstellung im Falle einer Störung anwenden.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen UKW- und UHF-Antennen

VHF- und UHF-Antennen Antennen werden in allen Geräten verwendet, bei denen die Signale empfangen oder gesendet werden müssen. Es gibt viele Arten von Antennen, die häufig sind

Unterschied zwischen Abweichung und Verbrechen

Abweichung und Kriminalität verstoßen gegen die Normen bzw. Gesetze der Gesellschaften. Diese beiden Konzepte werden häufig synonym verwendet, sind jedoch grundsätzlich unterschiedlich. Im

Unterschied zwischen Amazon und Shopify

Zu den größten Kämpfen, die jemals an der Wirtschaftsfront ausgetragen wurden, gehört der Kampf der E-Commerce-Giganten. Mit solchen technologischen Entwicklungen, die es einem ermöglichen

Unterschied zwischen HSDPA und HSUPA

HSDPA vs HSUPA HSPA (High Speed ​​Packet Access), allgemein als 3.5G bezeichnet, ist ein Upgrade auf WCDMA-Netzwerke, das viel höhere Datengeschwindigkeiten für ermöglicht

Unterschied zwischen Endosmose und Exosmose

Was ist Endosmose? Definition von Endosmose: Endosmose ist die Bewegung eines Lösungsmittels (normalerweise Wasser) über eine semipermeable Membran aus einem Bereich außerhalb von a

Unterschied zwischen Nesselsucht und Krätze

Nesselsucht gegen Krätze Einleitung: Nesselsucht oder Urtikaria ist eine allergische Reaktion, die durch eine übertriebene Immunantwort auf scheinbar harmlose Substanzen verursacht wird