Unterschied zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash

Einige würden sagen, Bitcoin sei die Zukunft des Geldes, während andere einfach seine Bedeutung leugnen. Erst als die Welt aufwachte und all ihre Ersparnisse in einer Währung verlor, von der zu dem Zeitpunkt, als die Menschen anfingen, noch niemand etwas gehört oder verstanden hatte Achten Sie auf den Begriff Bitcoin oder digitale Währung. Aber machen Sie keinen Fehler; Bitcoin ist echtes Geld und es ist anders als alles, was Sie jemals gesehen oder gehört haben. Bevor wir in die Diskussion einsteigen, werfen wir einen Blick in die Geschichte und Entstehung von Bitcoin und Bitcoin Cash.



Bitcoin und Bitcoin Cash

Anfang 2009 entwickelte eine unbekannte Person oder eine Gruppe von Personen, die unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto arbeiten, ein mysteriöses digitales Zahlungssystem, Bitcoin, mit dem Sie Transaktionen durchführen können, ohne sich um die Zwischenhändler sorgen zu müssen - dh keine Banken oder keine zentrale Behörde. Es war die weltweit erste dezentrale digitale Währung, eine Kryptowährung, mit der fast alles anonym online gekauft werden kann. Infolgedessen wurden internationale Zahlungen viel billiger, da Bitcoins nicht an ein Land gebunden sind oder Vorschriften unterliegen. Bald waren Bitcoins nach der Erfindung der Währung das zweitgrößte Produkt auf dem Weltmarkt. Bitcoins haben seit ihrer Einführung im Jahr 2009 einen langen Weg zurückgelegt.



Bis 2013 wird die Der Bitcoin-Markt hat die Milliarden-Dollar-Marke überschritten Dies hat das Ökosystem der Kryptowährung auf eine völlig neue Ebene gebracht. Was lediglich als digitales Zahlungssystem begann, wurde bald zu einer globalen Sensation. Ende 2014 gab Bitcoins seine Partnerschaft mit dem weltweit führenden Anbieter digitaler Zahlungsplattformen PayPal bekannt. Nach einem schleppenden Start im Jahr 2015 gab es gemischte Reaktionen auf die Zukunft von Bitcoin, und die Community erlitt einen großen Rückschlag, da Bitcoins im Wert von 5 Millionen US-Dollar gestohlen wurden. Außerdem gab es Fragen, wie Bitcoin sein Protokoll effektiv skalieren sollte. Infolgedessen hat das Bitcoin-Netzwerk 2017 eine neue Kryptowährung namens Bitcoin Cash veröffentlicht.

Die neue Kryptowährung wurde als Ergebnis der Bitcoin-Abzweigung mit fast demselben Ziel erstellt und um das ursprüngliche Versprechen von Bitcoin zu erfüllen, jedoch mit einigen Upgrades. Sowohl Bitcoin- als auch Bitcoin Cash-Transaktionen werden über Blockchains ausgeführt - ein digitales dezentrales öffentliches Hauptbuch, mit dem Transaktionen in der gesamten Bitcoin-Community aufgezeichnet werden. Stellen Sie sich einen Block als ein Fahrzeug vor, das Transaktionen von einem Ort zum anderen befördert. Sobald der Block sein Ziel erreicht hat, ist die Transaktion abgeschlossen und die Kette endet. Je größer der Block, desto mehr Transaktionen können gehalten werden und desto schneller wird die Verarbeitungszeit. Bitcoin Cash erhöhte die Blockgröße von 1 MB auf 8 MB und entfernte auch das Konzept des getrennten Zeugen.



Unterschied zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash

Definition von Bitcoin und Bitcoin Cash

Sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash sind ein elektronisches Peer-to-Peer-Zahlungssystem, eine Kryptowährung, mit der Transaktionen online anonym ausgeführt werden können. Bitcoin Cash ist eine neue Kryptowährung, die als Ergebnis der harten Gabelung von Bitcoin entstanden ist, um die vom Segregated Witness verursachten Protokollaktualisierungen zu vermeiden. Beide werden in einem virtuellen Rückkonto gespeichert, einer digitalen Geldbörse, mit der Sie Bitcoins senden oder empfangen, Geld sparen oder Waren bezahlen können. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist das maximale Blockgrößenlimit. Bitcoin Cash hat die Blockgröße erhöht, sodass mehr Transaktionen gleichzeitig verarbeitet werden können.

Block Größe

Das maximale Blockgrößenlimit von 1 MB in Bitcoin hat zu massiven Skalierbarkeitsproblemen geführt, die die Manipulation der Ledger innerhalb der Blockchain erschweren würden. Während beide dem gleichen Zweck dienen - den Benutzern zu ermöglichen, anonym etwas online zu verkaufen oder zu kaufen, was bedeutet, dass die Transaktionen nicht auf die Benutzer zurückgeführt werden können -, kann Bitcoin nur bis zu sieben Transaktionen pro Sekunde verarbeiten, was zu längeren Wartezeiten beiträgt. Bitcoin Cash löste das Problem, indem die Größe der Blöcke von 1 MB auf 8 MB erhöht wurde, sodass mehr Transaktionen gleichzeitig verarbeitet werden können, was letztendlich zu schnelleren Zahlungen führt.

Getrennter Zeuge

Segregated Witness oder SegWit ist ein Skalierungslösungsprotokoll, mit dem die Methode zur Verarbeitung von Bitcoin-Transaktionen verbessert werden soll. Die Idee von SegWit wurde Ende 2015 vom Bitcoin-Entwickler Peter Wuille vorgestellt, um die Art und Weise zu ändern, in der Informationen in Blockchain gespeichert werden, um das Skalierbarkeitsproblem von Bitcoin zu lösen. Die Idee ist, die Größe der Bitcoin-Transaktion zu reduzieren, indem die Signaturinformationen aus der Blockchain entfernt werden, ohne die Transaktions-ID zu beeinflussen, was ein größeres Transaktionsvolumen ermöglicht. Bitcoin Cash hingegen unterstützt SegWit nicht.



Sicherheit und Stabilität von Bitcoin Vs. Bitcoin Cash

Obwohl sich Bitcoin Cash schnell zu einem globalen elektronischen Peer-to-Peer-Zahlungssystem entwickelt, das speziell für schnellere Transaktionsverarbeitungszeiten und niedrigere Gebühren entwickelt wurde, verfügt Bitcoin über ein viel größeres und verteiltes Netzwerk und eine größere Infrastruktur, die für mehr Sicherheit und Stabilität sorgt Auf lange Sicht. Darüber hinaus ist Bitcoin für mich rentabler als Bitcoin Cash. Plus Bitcoin zeichnet sich durch eine starke Hashing-Leistung aus, die für eine größere Netzwerkstabilität sorgt.

Bitcoin vs. Bitcoin Cash: Vergleichstabelle

Zusammenfassung von Bitcoin Vs. Bitcoin Cash

Bitcoin und Bitcoin Cash sind zwei Kryptowährungen, die aus den Gabeln der Bitcoin-Blockchain stammen. Dies bedeutet, dass jeder, der zum Zeitpunkt der Gabelung Bitcoins hält, jetzt über einen entsprechenden Betrag an Bitcoin Cash verfügt. Beide sind in vielerlei Hinsicht ähnlich, mit Ausnahme einiger technischer Unterschiede wie dem Mining-Algorithmus. Der Hauptunterschied zwischen beiden ist das maximale Blockgrößenlimit, das in Bitcoin auf 1 MB begrenzt ist, während die Blockgröße in Bitcoin Cash von 1 MB auf 8 MB erhöht wird, was zu schnelleren Transaktionsverarbeitungszeiten und niedrigeren Gebühren führt. Bitcoin ist immer noch die alte Kryptowährung, die wir seit Jahren kennen. Angesichts der Tatsache, dass das Netzwerk weit verbreitet ist, wächst die Community mit einer beispiellosen Geschwindigkeit, ohne Anzeichen einer Verlangsamung.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Judo und Jujitsu

Judo gegen Jujitsu Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal ist die Tatsache, dass Jujitsu der Vorläufer des Judo ist. Jujitsu ist ein komplettes Kampfsystem

Unterschied zwischen Gälisch und Irisch

Gälisch gegen Irisch Diese beiden Sprachen sind nur ein Teil des größeren goidelischen Zweigs. Schottisch-Gälisch ist ein in Schottland einheimischer Dialekt, während der irische Dialekt

Unterschied zwischen Offenheit und Offenheit

Offenheit gegen Offenheit Viele mögen die beiden Wörter 'Offenheit' und 'Offenheit' verwechseln. Der Grund dafür ist, dass sie sehr enge Bedeutungen haben. Es sollte jedoch geben

Unterschied zwischen Blackberry Tour und Blackberry Bold

Blackberry Tour vs Blackberry Bold Der Vergleich von Blackberry Tour und Blackberry Bold ist recht einfach, da beide vom selben Hersteller stammen und Folgendes haben:

Unterschied zwischen Einwanderung und Auswanderung

Einwanderung gegen Auswanderung Einwanderung und Auswanderung erfolgen aus denselben Gründen, einschließlich wirtschaftlicher, politischer, religiöser und sozialer Verfolgungen.

Unterschied zwischen Ego und Haltung

Was ist Ego? Das Ego ist das Selbstwertgefühl, die Selbstbedeutung, die Selbstachtung, das Selbstbild oder das Selbstvertrauen einer Person. Es ist der Teil des Geistes, der normalerweise vermittelt