Unterschied zwischen Bankwechsel und Zahlungsanweisung

Unternehmen und Verbraucher haben heutzutage die Qual der Wahl, wenn es um die zu verwendenden Zahlungsarten geht. Dies ist auf die breite Palette der verfügbaren Zahlungsmethoden zurückzuführen, die von Bargeld, Schecks, mobilen Zahlungen, Kreditkarten, Bitcoin (ja, das wächst seit Jahren), Zahlungsanweisungen, Tauschgeschäften und Banküberweisungen reichen. In diesem Artikel werden Bankwechsel und Zahlungsanweisungen behandelt. Obwohl sie nicht mehr so ​​häufig sind wie vor einiger Zeit, können Sie sie bei Zahlungen finden. Sie können jedoch trotz der Unterschiede zwischen ihnen verwechselt werden.

Was ist ein Bankwechsel?

Dies ist eine Zahlung, die im Namen des Zahlers erfolgt und von der ausstellenden Bank garantiert wird. Vor der Ausstellung des Bankschecks überprüfen die Banken das Konto des Antragstellers, um festzustellen, ob genügend Mittel verfügbar sind. Die Banken legen dann die Gelder vom Konto der Schublade beiseite, die bei der Ausstellung des Bankwechsels ausgegeben werden. Durch die Ausstellung eines Bankschecks wird dem Zahlungsempfänger eine sichere Zahlungsweise zugesichert.



Damit ein Zahler einen Bankscheck erhalten kann, sollten die gleichen Beträge wie der Scheckbetrag sowie die anfallenden Gebühren hinterlegt werden. Obwohl die Bank das Unternehmen ist, das die Zahlung vornimmt, ist der Name des Zahlers auf dem Scheck vermerkt.



Der Bankscheck garantiert die Verfügbarkeit von Mitteln durch Zeichnen und Ausstellen des Wechsels. Ein Bankwechsel kann nicht storniert werden, da er eine bereits erfolgte Transaktion darstellt. Ein verlorener, zerstörter oder gestohlener Entwurf kann jedoch ersetzt oder storniert werden, sofern der Käufer über die erforderlichen Unterlagen verfügt.

Was ist eine Zahlungsanweisung?

Dieses Zertifikat wird von einem Bankinstitut oder einer Regierung ausgestellt und garantiert dem Zahlungsempfänger die Zahlung auf Anfrage. Sie werden häufig von Personen verwendet, die keinen Zugang zu einem Standard-Girokonto haben, und werden ohne weiteres akzeptiert und in Bargeld umgewandelt. Für alle, die Bargeld haben, sind Zahlungsanweisungen leicht zu erwerben, da sie an Tankstellen, Postämtern und Lebensmittelgeschäften verkauft werden. Obwohl sie kostengünstig sind, können sie betrügerisch sein. Menschen sollten daher vorsichtig sein, wenn sie von Menschen empfangen werden, die sie nicht kennen.



Der Käufer muss den Namen des Empfängers sowie den Betrag angeben, den er erhalten soll. Zahlungsanweisungen haben jedoch ein maximales Limit von 1.000 USD. Daher müsste eine Person mehrere Zahlungsanweisungen für Beträge kaufen, die diese Grenze überschreiten. Dem Kauf wird dann eine Quittung ausgestellt, die die Serienbestellung enthält. Diese Quittung sollte aufbewahrt werden, bis der Käufer sicher ist, dass das Geld freigegeben wurde, da die Rückverfolgung der Zahlung ohne Quittung umständlich sein kann.

Zu den Vorteilen der Verwendung von Zahlungsanweisungen gehören:

  • Sie sind sicher, da sie keine persönlichen Informationen wie die Bankkontonummer enthalten
  • Sie können kostenlos auf ein Bankkonto eingezahlt werden
  • Sie können in einem anderen Land als dem in eingelösten eingelöst werden
  • Sie können bei einer Kreditgenossenschaft oder einer örtlichen Bank eingelöst werden

Zahlungsanweisungen haben jedoch Nachteile, einschließlich;



  • Es ist schwierig herauszufinden, ob eine Zahlungsanweisung eingelöst wurde
  • Das Einlösen kann eine Gebühr kosten
  • Verzögerungen können auftreten, wenn Zahlungsanweisungen bei anderen Banken als dem Emittenten eingelöst werden
  • Sie können betrügerisch sein

Ähnlichkeiten zwischen Bankwechsel und Zahlungsanweisung

  • Beide sind spezifizierte und gedruckte Prepaid-Zahlungen
  • Beide gelten als sichere Zahlungen, da der Zahler keine großen Geldsummen mit sich führen muss

Unterschiede zwischen Bankwechsel und Zahlungsanweisung

Definition

Ein Bankscheck bezieht sich auf eine Zahlung, die im Namen des Zahlers erfolgt und von der ausstellenden Bank garantiert wird. Andererseits bezieht sich eine Zahlungsanweisung auf eine Bescheinigung, die dem Zahlungsempfänger die Zahlung auf Anfrage garantiert.

Natur

Während in einem Bankscheck ein Scheck an den Zahlungsempfänger ausgestellt wird, nachdem das Geld vom Konto des Emittenten akzeptiert wurde, wird eine Zahlungsanweisung mit Bargeld gekauft.

Sicherheit

Ein Bankscheck ist unsicher, da er persönliche Informationen wie das Bankkonto enthält. Andererseits ist eine Zahlungsanweisung sicherer, da sie keine persönlichen Informationen enthält.

Aussteller

Während ein Bankscheck nur von einer Bank ausgestellt werden kann, kann eine Zahlungsanweisung von einer zugelassenen Institution wie einer Post, einem zertifizierten Geschäft oder einer Bank ausgestellt werden.

Einfacher Kauf

Bankwechsel sind schwieriger zu erhalten, da der Emittent zu seiner Bank gehen muss, um einen zu kaufen. Auf der anderen Seite sind Zahlungsanweisungen einfacher zu kaufen, da sie von einer zugelassenen Institution gekauft werden können.

Bankwechsel vs. Zahlungsanweisung: Vergleichstabelle

Zusammenfassung des Bankwechsels vs. Zahlungsanweisung

Ein Bankscheck bezieht sich auf eine Zahlung, die im Namen des Zahlers erfolgt und von der ausstellenden Bank garantiert wird. Sie wird dem Zahlungsempfänger nach Annahme des Geldes vom Konto des Emittenten ausgehändigt und kann nur von einer Bank ausgestellt werden. Andererseits bezieht sich eine Zahlungsanweisung auf eine Bescheinigung, die dem Zahlungsempfänger die Zahlung auf Anfrage garantiert. Es kann von einer zugelassenen Institution wie einem Postamt, einem zertifizierten Geschäft oder einer Bank ausgestellt werden, was den Kauf erleichtert. Trotz der Unterschiede werden beide Zahlungsmethoden spezifiziert und als Prepaid-Zahlungen gedruckt und gelten als sichere Zahlungen, da der Zahler keine großen Geldsummen mit sich führen muss.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Israel und Juda

Israel gegen Juda Israeliten hatten während der Regierungszeit Salomos und Davids ein einziges Königreich. Nach dem Tod Salomos wurde das Land in zwei unabhängige geteilt

Unterschied zwischen Zeitung und Magazin

Die Mittel zur Übermittlung von Informationen haben sich seit der Antike mit der Entwicklung fortschrittlicherer Methoden stark verändert. Die Erfindung der Telefone, des Internets,

Unterschied zwischen Sozialarbeiter und Human Services

Mit den vielen verfügbaren Karrieren richten sich die Menschen auf unterschiedliche Karrieren aus. Während viele von einem guten Gehalt und einem wohlhabenden Leben motiviert sind,

Unterschied zwischen Levitra und Cialis

Levitra vs Cialis Wenn Sie zu denjenigen gehören, die ernsthafte sexuelle Bedenken im Zusammenhang mit erektiler Dysfunktion (ED) haben, können Sie die Einnahme von PDE-5-Hemmern in Betracht ziehen

Unterschied zwischen SWIFT-Code und Routing-Nummern

SWIFT-Code vs Routing-Nummern SWIFT-Code oder Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication und Routing-Nummern werden in Finanzangelegenheiten verwendet. Diese

Unterschiede zwischen Marmelade und Konfitüre

Es kommt häufig vor, dass Marmelade und Konfitüre miteinander verwechselt werden. Obwohl es wahr ist, dass die beiden in den meisten von ihnen tatsächlich ähnlich sind