Unterschied zwischen APR und EAR

FinanzenAPR vs EAR

Der Jahreszins bezieht sich auf den nominalen jährlichen Prozentsatz des Satzes, während sich der EAR auf den „effektiven“ Prozentsatz des Satzes oder den effektiven Jahreszins bezieht. Hierbei handelt es sich eher um Beschreibungen des annualisierten Zinssatzes als um den für einen Kredit berechneten monatlichen Zinssatz oder Hypothek . Die Bedingungen sind in einigen Ländern rechtlich geregelt, sprechen jedoch allgemein: Der Jahreszins ist der einfache Zinssatz pro Jahr EAR ist der Zinseszins zuzüglich einer Gebühr, die über ein Jahr berechnet wird. Der APR wird als Rate für den Zahlungszeitraum berechnet, multipliziert mit der Anzahl der Zahlungsperioden pro Jahr. Die genaue Definition von EAR variiert jedoch in den einzelnen Ländern, abhängig von der Art der Gebühren, die möglicherweise anfallen, z. B. monatliche Servicegebühren, Teilnahmegebühren oder Gebühren für die Kreditvergabe. EAR wird als „mathematisch wahrer“ Zinssatz für jedes Jahr bezeichnet.



Den Unterschied veranschaulichen



Wenn Sie beispielsweise einen jährlichen Jahreszins von 12% haben und Ihre Einlagen vierteljährlich zusammengesetzt werden, verdienen Sie 3% pro Quartal, was bedeutet, dass Sie für eine Einzahlung von 100 USD am Ende des ersten Quartals 103 USD haben. Dann verdienen Sie für das zweite Quartal 3% auf 103 USD, was Ihnen am Ende des zweiten Quartals 106,09 USD als Guthaben einbringt. Nach vier Quartalen, dh zum Jahresende, beträgt Ihr Zinsertrag 12,55 USD.

Die mathematische Darstellung dafür ist FV = (Investition) x ((1 + i) ^ n), wobei i der Dezimalzins pro Zinsperiode ist, n die Anzahl der Perioden ist und FV der zukünftige Wert des Betrags ist, der verdient Zinsen bei i. im obigen Beispiel wäre dies $ 112,55 = $ 100 x (1,03 ^ 4). Der Unterschied zwischen dem zukünftigen Wert und der Investition ist das Interesse. Daher entspricht ein APR von 12% für eine vierteljährliche Aufzinsung einem EAR von 12,55%.



Jeder APR kann unter Verwendung des Satzes pro Zinsperiode und der Anzahl der Zinsperioden pro Jahr in eine EAR umgewandelt werden. EAR = ((1 + i) ^ n) „1. Wenn also die monatliche Zinseszinsrate für 12% APR 1% beträgt, beträgt die EAR (1,01) ^ 12 - 1 = 0,1268 = 12,68%.

Wenn Sie also eine Investitionsentscheidung von 12% APR und 12,3% EAR haben, ist aus den Beispielen ersichtlich, dass der 12% APR besser ist, da die Risiken und andere Faktoren konstant sind. Wichtig ist, dass der angegebene Kurs angegeben wird, egal ob APR oder EAR oder ein anderer, damit die Alternativen verglichen werden können.

Zusammenfassung:
1. Der Jahreszins ist der nominale jährliche Prozentsatz, während der EAR der effektive Prozentsatz des Zinssatzes ist.
2. APR kann mit EAR = ((1 + i) ^ n) '' 1 in EAR konvertiert werden, aber die Umkehrung ist nicht wahr.
3. Bei gleichem Prozentsatz liefert der Jahreszins etwas bessere Renditen als der EAR, wobei die Faktoren konstant sind.
4. Der Jahreszins ist ein einfacher Zins pro Jahr abzüglich einer Gebühr, während der EAR ein Zinseszins zuzüglich einer über das Jahr berechneten Gebühr ist.



Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Ayurveda und Siddha Medizin

Die drei indischen Heilsysteme sind Siddha, Ayurveda und Unani. Das Siddha-Heilsystem wird hauptsächlich im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu praktiziert.

Unterschied zwischen Durchfall und losem Stuhl

Was ist Durchfall? Durchfall ist ein Zustand ungewöhnlich häufiger Darmentleerungen mit losen, flüssigen Stühlen. Es ist eine der häufigsten gesundheitlichen Beschwerden

Unterschied zwischen Afib und Flutter

Afib vs Flutter Im medizinischen Sprachgebrauch ist Afib ein anderer Name für Vorhofflimmern, während Flatter für Vorhofflattern steht. Beide Begriffe sind ähnliche Arten von

Unterschied zwischen DB2 und Oracle

DB2 vs Oracle Ein RDBMS- oder relationales Datenbankverwaltungssystem ist eine Art Software, die mehrere Datenbanken und ihre Beziehungen zu jeder Datenbank verfolgt

Unterschiede zwischen Untersuchung und Untersuchung

Ich suche im Pocket Oxford English Dictionary nach einer Anfrage und es heißt: ein Akt der Informationsanfrage und eine offizielle Untersuchung Unser Thema ist der Unterschied

Unterschied zwischen Enhancer und Promoter

Was ist Enhancer? Definition von Enhancer: Ein Enhancer ist ein kurzes Stück oder eine Sequenz von DNA, die die Geschwindigkeit der genetischen Transkription erhöht oder beschleunigt.