Unterschied zwischen Erwerbsmethode und Kaufmethode

Erwerbsmethode vs Kaufmethode



Erwerbsmethode und Kaufmethode sind Buchhaltung Prozesse, die in jeder Hinsicht fast gleich sind. Die Grundsätze für die Erwerbsmethode und die Kaufmethode sind gleich. Man kann kaum einen Unterschied zwischen den beiden feststellen.



Die als erste in Kraft getretene Erwerbsmethode war die Standardform der Rechnungslegung. Die Kaufmethode kam später und wird für eine Fusion oder Akquisition verwendet.

Bei der Erfassungsmethode gibt es zwei Methoden von Buchhaltung - Akquisitionsbuchhaltung und Fusionsbuchhaltung. Die Akquisition ist zum beizulegenden Zeitwert zu bewerten. Darüber hinaus ist die Differenz zwischen Kaufpreis und beizulegendem Zeitwert als Geschäfts- oder Firmenwert zu erfassen.



Kaufmethode hat auch bestimmte Funktionen ähnlich wie bei der Bilanzierung von Fusionen . Diese Methode trägt zu einer einheitlichen Abrechnung der mit dem Kauf verbundenen Ausgaben bei.

Einer der Hauptunterschiede zwischen Kaufmethode und Erwerbsmethode besteht darin, dass die erstere einen diskretionäreren Kaufpreisallokationsmodus hat. Andererseits weist die Erfassungsmethode einen stärker marktorientierten Erkennungsmodus auf.

Bei der Erwerbsmethode werden die Unternehmenszusammenschlüsse zum vollen beizulegenden Zeitwert ausgewiesen, der bei einer Erwerbsmethode nicht berücksichtigt wird. Die Erwerbsmethode umfasst auch nicht beherrschende Anteile und Eventualverbindlichkeiten, die bei der Kaufmethode möglicherweise nicht berücksichtigt werden. Die Erwerbsmethode führt zu einer getreueren Darstellung der immateriellen Vermögenswerte, was bedeutet, dass der Jahresabschluss transparenter und relevanter ist.



Bei der Kaufmethode betrachtet das Unternehmen, das den Kauf tätigt, das andere Unternehmen nur als Investition. Hier könnte der für den Kauf gezahlte Betrag höher sein als der beizulegende Zeitwert. Dies gilt auch für die Akquisitionsmethode, bei der ein Unternehmen ein anderes Unternehmen kauft, um sein eigenes Geschäft auszubauen.

Zusammenfassung

1. Die als erste in Kraft getretene Erwerbsmethode war die Standardform der Rechnungslegung. Die Kaufmethode kam später und wird für eine Fusion oder Akquisition verwendet.
2. Bei der Erwerbsmethode gibt es zwei Methoden der Rechnungslegung: die Akquisitionsbuchhaltung und die Fusionsbuchhaltung. Die Akquisition ist zum beizulegenden Zeitwert zu bewerten. Darüber hinaus ist die Differenz zwischen Kaufpreis und beizulegendem Zeitwert als Geschäfts- oder Firmenwert zu erfassen.
3. Die Kaufmethode trägt zu einer einheitlichen Bilanzierung der mit dem Kauf verbundenen Ausgaben bei.
4. Die Kaufmethode verfügt über einen diskretionäreren Kaufpreisallokationsmodus. Andererseits weist die Erfassungsmethode einen stärker marktorientierten Erkennungsmodus auf.
5. Bei der Erwerbsmethode werden die Unternehmenszusammenschlüsse zum vollen beizulegenden Zeitwert ausgewiesen.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen Superstorm und Hurricane

Was ist Superstorm? Ein Supersturm ist ein Sturmsystem ohne spezifische meteorologische Definition. Es wird verwendet, um sich auf Stürme zu beziehen, die ungewöhnlich sind

Unterschied zwischen Sanskrit und Prakrit

Sanskrit VS Prakrit Haben Sie jemanden von der ältesten Sprache der Welt sprechen hören? Vielleicht haben Sie es schon einmal in Fernsehdokumentationen gehört. Aber für den Fall, dass Sie

Unterschied zwischen CJ und YJ

CJ vs YJ Wenn es um Jeeps geht, fallen mir zuerst die Wrangler CJ und YJ ein. Die Jeeps CJ und YJ, die als Sport Utility eingestuft sind

Unterschied zwischen Honda Accord und Chevy Impala

Honda Accord gegen Chevy Impala Was bekommen Sie, wenn Sie einen beliebten amerikanischen Mietwagen mit einem mehrjährigen Gewinner der Auszeichnung 'Auto des Jahres' vergleichen? EIN

Unterschied zwischen Ser und Estar

Spanisch lernen ist eine großartige Möglichkeit, die Kultur zu lernen. Es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, verschiedene Arten von Menschen zu treffen und mit ihnen zu kommunizieren. Wie die meisten jedoch

Unterschied zwischen Sushi und Maki

Sushi vs Maki Sushi ist ein Reisgericht, das mit Essig aromatisiert und mit Fisch und anderen Meeresfrüchten als Belag garniert oder in Nori, einem getrockneten, gerollt wird