Unterschied zwischen Rückstellungen und Stundungen

Die Geschäftsrentabilität wird sowohl von den Einnahmen als auch von den Ausgaben bestimmt. Bei allen Rechnungslegungsverfahren sollten Ausgaben und Einnahmen einer Rechnungsperiode zugeordnet werden. Dies erfolgt durch die Rückstellung und Stundungen Verfahren. Wenn angepasst, Buchhaltungsunterlagen für Rückstellungen und Stundungen sorgen dafür, dass Aufzeichnungen periodengerecht und nicht bar erstellt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Rechnungslegungsverfahren und -aufzeichnungen dem übereinstimmenden Konzept der Rechnungslegung entsprechen und das wahre Unternehmensbild wiedergegeben wird.



Was sind Rückstellungen?

Hierbei handelt es sich um verdiente Einnahmen und Ausgaben, die sich auf die Finanzunterlagen auswirken. Sie sind klassifiziert in;



  • Aufgelaufene Einnahmen

Dies bezieht sich auf Einnahmen, die nach Ausführung der Transaktionen in den Finanzunterlagen erfasst werden, unabhängig davon, ob Bargeld eingegangen ist. Zum Beispiel in einem Fall, in dem a Bedienung Wird einem Kunden angeboten, aber der tatsächliche Umsatz muss noch eingehen. Der Umsatz wird auf ein Konto für aufgelaufene Einnahmen übertragen. Nach Eingang der Zahlung werden die zuvor aufgelaufenen Einnahmen auf der Grundlage der erhaltenen Einnahmen abgezogen.

  • Rückstellungen

Dies sind Kosten, die einem Unternehmen entstehen, aber noch nicht bezahlt wurden. In einem Fall, in dem ein Unternehmen einem Lieferanten etwas schuldet, aber noch nicht bezahlt hat, wird der Aufwand auf einem Rückstellungskonto erfasst und daher als Verbindlichkeit bezeichnet. Wenn die Zahlung erfolgt, werden die aufgelaufenen Einnahmen verringert.



Was ist Stundungen?

Dies ist die Zahlung eines Aufwands, der während einer bestimmten Berichterstattung anfällt Zeitraum wird aber in einem anderen Berichtszeitraum gemeldet. Dies beinhaltet unterschiedliche Einnahmen und Rechnungsabgrenzungsposten.

  • Rechnungsabgrenzungsposten

Das ist gebraucht Einnahmen über die Zeit zu verteilen. Beispielsweise kann eine Dienstleistung, die sechs Monate lang erbracht werden soll, im ersten Monat vollständig bezahlt werden. In diesem Fall verteilt sich die Pauschalzahlung auf das Steuer Zeitraum indem Sie ein Konto für abgegrenzte Einnahmen erfassen.



  • Rechnungsabgrenzungsposten

Hierbei handelt es sich um Aufwendungen, die über den Zeitraum verteilt sind, in dem sie gelten. Beispielsweise wird eine im Voraus gezahlte 6-Monatsmiete auf einem Rechnungsabgrenzungsposten ausgewiesen und über den Zeitraum von sechs Monaten verteilt.

Ähnlichkeiten zwischen Rückstellungen und Stundungen

  • Beide beziehen sich auf Einnahmen und Ausgaben in einem Berichtszeitraum

Unterschiede zwischen Rückstellungen und Stundungen

  1. Definition

Rückstellungen beziehen sich auf verdiente Einnahmen und Ausgaben, die sich auf die Finanzunterlagen auswirken. Aufschiebungen beziehen sich dagegen auf die Zahlung eines Aufwands, der während eines bestimmten Berichtszeitraums anfällt, jedoch in einem anderen Berichtszeitraum ausgewiesen wird.

  1. Ergebnisse

Rückstellungen führen zu Kostensenkungen und Umsatzsteigerungen. Auf der anderen Seite führen Stundungen zu einem Anstieg der Kosten und einem Rückgang der Einnahmen.

  1. Zielsetzung

Ein Abgrenzungssystem zielt darauf ab, Umsatzerlöse in der Gewinn- und Verlustrechnung zu erfassen, bevor die Zahlung eingeht. Andererseits zielt ein Aufschubsystem darauf ab, die zu verringern Lastschrift Konto und Gutschrift des Einnahmenkontos.

  1. Kosten

Während aufgelaufene Aufwendungen Aufwendungen sind, die nicht bezahlt wurden, aber bereits angefallen sind, sind abgegrenzte Aufwendungen Aufwendungen, die nicht angefallen sind, aber bezahlt wurden.

  1. Natur

Rückstellungen entstehen vor Zahlungen und sogar Quittungen. Auf der anderen Seite treten Stundungen nach erfolgter Zahlung auf.

Zusammenfassung der Rückstellungen vs.

Zusammenfassung der Rückstellungen vs.

Während sich Rückstellungen auf verdiente Einnahmen und Ausgaben beziehen, die sich auf die Finanzunterlagen auswirken und darauf abzielen, Einnahmen in der Gewinn- und Verlustrechnung zu erfassen, bevor die Zahlung eingegangen ist, beziehen sich Stundungen auf die Zahlung von Ausgaben, die während eines bestimmten Berichtszeitraums angefallen sind, aber in einem anderen ausgewiesen werden Der Berichtszeitraum zielt darauf ab, das Debitkonto zu verringern und das Einnahmenkonto gutzuschreiben.

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen CP und CPK

CP vs CPK In jeder Branche ist es wichtig, das wahre Potenzial eines Prozesses zu verstehen. Dies hilft, realistische Ziele zu setzen und unnötigen Druck zu vermeiden

Unterschied zwischen grünem Tee und Kaffee

Kaffee gegen grünen Tee Wenn es darum geht, die beiden beliebtesten Getränke - grünen Tee und Kaffee - zu vergleichen, sind Debatten unvermeidlich. Jeder von ihnen unterscheidet sich durch seine Elemente

Unterschied zwischen Haben und Wo-Klausel

Mit vs Where-Klausel Maschinen, insbesondere Computer, sind als Mittel der menschlichen Kommunikation konzipiert. Als solche werden sie so geschaffen, dass ihre

Unterschied zwischen Handy und Smartphone

Handy gegen Smartphone Handys gibt es schon seit einiger Zeit. Zunächst bestand seine einzige Funktion darin, den Menschen die Möglichkeit zu geben, jederzeit anzurufen und angerufen zu werden

Unterschied zwischen sozialer Norm und Marktnorm

Obwohl wir es vielleicht nicht sehen, wird die Gesellschaft von verborgenen Kräften angetrieben, die Emotionen, Verhaltensweisen und Gedanken beeinflussen. Diese sind in soziale Normen eingeteilt und

Der Unterschied zwischen einer Stockente und einer Ente

Wenn Sie sich fragen: 'Was ist der Unterschied zwischen einer Stockente und einer Ente?', Ist es so, als würden Sie den Unterschied zwischen einem Hund und einem Rottweiler, einem Vogel und einem Kanarienvogel fragen