Unterschied zwischen 401k und 403b

401k und 403b sind beide Pensionspläne, die in einer gewinnorientierten Organisation bzw. einer gemeinnützigen Organisation verabschiedet werden können, und sie werden vom internen Revenue Service mit dem internen Revenue Code von 1986 reguliert.

Obwohl sie einige Gemeinsamkeiten aufweisen, wie zum Beispiel: Begrenzung der Höhe des Beitragsgeldes, fördern beide Pläne die Beiträge von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, und es besteht die Möglichkeit, Ersparnisse vor dem Alter von 59 ½ Jahren abzuziehen. Es gelten jedoch die allgemeinen Geschäftsbedingungen .



Es gibt jedoch bemerkenswerte Unterschiede zwischen beiden Plänen, die sie im Betrieb unterscheiden.



Was ist 401k?

Der 401k-Pensionsplan ist ein gemeinsamer Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beitrag in den Gewinnorganisationen, um einen erheblichen Betrag für den Ruhestand einzusparen. Das Gesetz, das den 401k-Pensionsplan erlaubt, wurde 1978 verabschiedet, Revenue Act von 1978.



Dieser Plan ermöglicht Beiträge vom Gehalt des Arbeitnehmers (vom Arbeitgeber vor Steuern abgezogen, bietet also eine Steuerstundung), und der Beitrag des Arbeitgebers wird fortgesetzt, bis eine Abbuchung vom Konto erfolgt. Ein Arbeitgeber kann bis zu 20% in den 401k-Pensionsplan einbringen. Der Arbeitnehmer muss weiterhin die Lohnsteuern (Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern) bezahlen.

Und es gibt eine Begrenzung in der Menge an Geld, die auf dem Konto gespeichert werden kann. Ab 2018 sind 18.500 US-Dollar der maximale jährliche Beitrag vor Steuern, der geleistet werden kann (IRS, 2018), und die jährliche Zulassungsgrenze liegt bei 55.000 US-Dollar.

Darüber hinaus unterliegt die Entnahme von Geldern gemäß der Richtlinie des internen Finanzdienstes mehreren Beschränkungen. Jeder Abzug, der vor dem 59. Lebensjahr erfolgt, unterliegt jedoch der Verbrauchsteuer. In diesen folgenden Fällen kann ein Abzug für medizinische Hilfe, Hauszahlungshilfe und Bestattungskosten vorgenommen oder anderweitig angegeben werden.



Kredite können auch aus dem 401k-Altersguthaben gewährt werden, sofern die Teilnehmer den Bedingungen für die Rückzahlung nach Steuern mit einem bestimmten Zinssatz zustimmen.

Was ist 403b?

403b ist ein Pensionsplan für Mitarbeiter, die in gemeinnützigen Organisationen arbeiten, z. B. Mitarbeiter in steuerbefreiten Organisationen, öffentlichen Schulen, Krankenhäusern, selbständigen Ministern und kirchlichen Mitarbeitern.

Zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer wird eine Vereinbarung über den Geldbetrag getroffen, der vom Gehalt vor Steuern abgezogen wird, der jedoch nicht mehr als 18.500 USD betragen darf.

Stand 2018 und ist im Namen des Mitarbeiters auf dem 403b-Konto anzurechnen. Während das Limit für zusätzliche Beträge bei 55.000 USD liegt, haben selbstständige Minister, kirchliche Angestellte und ausländische Missionare die Möglichkeit, ein anderes Limit zu wählen. Die Vereinbarung kann sich jedoch zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer ändern, wenn der Arbeitnehmer dies für erforderlich hält.

Darüber hinaus kann der Höchstbetrag auf 21.500 erhöht werden, sofern Sie sich für die 15-Jahres-Dienstregel qualifizieren. Dies bedeutet, dass Sie mit einem bestimmten Arbeitgeber zusammenarbeiten, der Ihr 403b-Konto 15 Jahre lang unterhält.

Um Sanktionen zu vermeiden, muss der allgemeine Beitragsbegrenzungsbetrag eingehalten werden, der auf das 403b-Konto eingezahlt werden kann.

Und es ist unmöglich, eine Abbuchung vom 403b-Konto vorzunehmen. Unter bestimmten Bedingungen, wie im internen Einnahmencode von Unterabschnitt 403b angegeben, können jedoch Sonderfälle in Betracht gezogen werden, z. B. Fälle von medizinischer Versorgung oder finanzieller Not.

Unterschiede zwischen 401k und 403b

Teilnahmevoraussetzung für 401k und 403b

401k ist ein Pensionsplan für Mitarbeiter, die in gemeinnützigen Organisationen arbeiten, während der 403b-Pensionsplan für Mitarbeiter vorgesehen ist, die in gemeinnützigen Organisationen wie steuerbefreiten Organisationen wie Universitäten, Hochschulen und Gesundheitsorganisationen arbeiten. Angestellte öffentlicher Schulen, selbständige Minister und kirchliche Angestellte.

Teilnahmeberechtigung der Teilnehmer für 401k und 403b

Die Berechtigung zur 401.000-Altersvorsorge kann eine Menge Prüfungen beinhalten, wenn der Arbeitgeber dies für notwendig hält. Einige Arbeitgeber verlangen von ihren Mitarbeitern möglicherweise einen einjährigen Dienst für ein ganzes Jahr, bevor sie an dem Plan teilnehmen, während 403b es den Mitarbeitern ermöglicht, den Plan am ersten Tag der Wiederaufnahme anzunehmen.

Darüber hinaus sind 401.000 Teilnehmer nicht mit der IRS-15-Jahres-Regel kompatibel, nach der Teilnehmer, die mit einem Arbeitgeber zusammengearbeitet haben, der ihr 403b-Konto unterhält, Anspruch auf einen zusätzlichen Beitrag von 3000 USD auf das Konto haben. Kein Beitrag mehr für 401.000 Teilnehmer nach den anfänglichen 18.500 US-Dollar und möglicherweise der zusätzliche Beitrag von 6000 US-Dollar für Personen über 50, um einen „Aufholprozess“ durchzuführen, was insgesamt 24.500 pro Jahr ergibt.

Konformität in 401k und 403b

Der 403b-Plan regelt Sponsoren nicht bei der Durchführung eines Nichtdiskriminierungstests für Arbeitnehmerbeiträge, was bedeutet, dass sie hoch vergüteten Mitarbeitern, die bereit sind, den IRS-Grenzbetrag jährlich zu zahlen, mehr Gunst erweisen können.

Im Gegensatz zum 401k, der es Arbeitgebern rechtfertigt, einen Antidiskriminierungstest für Arbeitnehmerbeiträge durchzuführen, um die niedrig vergüteten Arbeitnehmer zu begünstigen. Der wichtigste Grund, warum IRS den Nichtdiskriminierungstest eingerichtet hat, besteht darin, die Exzesse hoch vergüteter Mitarbeiter einzudämmen, um die meisten Vorteile des 403b-Plans zu erzielen.

Zusammenfassung von 401k vs 403b

Beide Pensionspläne unterliegen der Regulierung des IRS-Internal Revenue Service

Das Limit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer beträgt 18.500 USD, während das Limit für den zusätzlichen Betrag 55.000 USD beträgt.

Beide Pläne ermöglichen den Entzug von Ersparnissen ab dem Alter von 59 ½ Jahren. Ersparnisse können jedoch bei finanzieller Unfähigkeit und medizinischer Versorgung zurückgezogen werden.

Sowohl 401k als auch 403b können auch Roth-Beiträge enthalten.

Der 401k-Pensionsplan ist auf gemeinnützige Organisationen beschränkt, während 403b für Mitarbeiter in gemeinnützigen Organisationen gilt.

Die 15-Jahres-Dienstzeit ist nur für 403b-Teilnehmer gedacht, während der Nichtdiskriminierungstest auf den 401k-Pensionsplan beschränkt ist.

401k vs. 403b: Vergleichstabelle

Beliebte Beiträge

Unterschied zwischen weißem und gelbem Cheddar-Käse

Weißer gegen gelber Cheddar-Käse Käse ist eine der gefragtesten Back- und Lebensmittelzutaten der Welt. Die Leute bezeichnen es als köstlich und göttlich.

Unterschied zwischen konjugiertem Bilirubin und nicht konjugiertem Bilirubin

Bilirubin ist ein Produkt des Abbaus von Hämoglobin (dem roten Blutpigment, das Sauerstoff von der Lunge zu den Geweben transportiert) und etwas anderem Blut

Unterschied zwischen 401k und 403b

401k und 403b sind beide Pensionspläne, die in einer gewinnorientierten Organisation bzw. einer gemeinnützigen Organisation verabschiedet werden können, und sie werden von der reguliert

Unterschied zwischen Jungen und Mädchen

Jungen gegen Mädchen Eine der universellen Komplexitäten, die seit den Anfängen des Menschen bestehen, ist die Sexualität. Und der komplexere Teil ist, dass es nicht einen, sondern zwei gibt

Unterschied zwischen Zement und Beton

Zement gegen Beton Die Begriffe Beton und Zement werden in unserem Leben sehr häufig verwendet. Wir hören es jeden zweiten Tag über ihre schwankenden Preise und unsere

Unterschied zwischen Arzt und Arzt

Arzt gegen Arzt 'Wenn die Symptome anhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.' Dies ist eine der Aussagen, die von Gesundheitsbegeisterten häufig gehört werden. Die Erinnerung kann sein